Foto: Photocase © Photocase

Kurz vor Ende: Staffelrekord für die Dschungelshow

 

Am Tag vor dem großen Finale von holte die Show noch einmal Topquoten und erreichte einen Höchstwert in dieser Staffel

von Uwe Mantel
06.11.2004 - 16:07 Uhr

Kurz vor Ende: Staffelrekord für die Dschungelshow

Foto: RTL/DWDLDie Quoten, die RTL mit der ersten Staffel von "Ich bin ein Star, holt mich hier raus" holte, blieben während der zweiten Staffel in unerreichbaren Höhen. Aber am Freitagabend, knapp 24 Stunden vor dem großen Finale, erreichte die Show einen neuen Staffelrekord.

Bis zu 7,11 Millionen Zuschauer sahen, wie alle vier verbliebenen Teilnehmer zu einer gemeinsamen Dschungelprüfung, dem sogenannten "Höllenhügel", antreten mussten. Es war also Teamarbeit gefragt, obwohl die Stimmung zwischen Désirée und den anderen drei einen neuen Tiefpunkt erreicht hat.

So lästerten vor allem Willi und Isabell über Désirée Nick, ohne Rücksicht darauf, dass diese alles mitanhörte. Ein kleiner Ausschnitt dieser Unterhaltung:
Willi: "Ich hätte mich auf jeden Fall gefreut, wenn sie gegangen wäre."
Isabel: "Ich auch!"
Willi: "Sie ist ein böser Mensch, und sie ist der Störfaktor hier.

DWDL-Links
Der neue Quoten-Kommissar
Alle Quoten im Überblick
Auch die Nick teilte ihrerseits natürlich nach Kräften aus und beschuldigte die beiden wiederum, dass diese seit zwei Wochen Intrigen und böses Blut streuen und gegen sie hetzen würden. Die anderen schenkten diesen Vorwürfen jedoch keinerlei Beachtung.

Bei der Dschungelprüfung mussten die vier dann nacheinander zu unterschiedlichen Positionen auf einem Hang klettern, um dort den Stern zu ergattern und durften diese Position bis zum Ende der Prüfung nicht verlassen, was durch durch Wind, Wassermassen und herabrollende Gegenstände erschwert wurde. Letztlich erkämpften sie sich jedoch drei von vier Sternen.

DWDL-Bildershow
Neulich im Dschungel...
Zum Ende der Show wurde bekanntgegeben, dass Jimmy Hartwig den Dschungel verlassen muss. Die Wahl zum Dschungelkönig findet also am Samstag zwischen Désirée, Isabell und Willi statt.

Durchschnittlich sahen 6,35 Millionen Zuschauer die Show am Freitagabend, so viele wie noch nie in dieser Staffel. In der Zielgruppe konnte man einen sehr guten Marktanteil von 27,3 Prozent für sich verbuchen. Und für das große Finale wird RTL sicher auf noch eine Steigerung hoffen.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Alle Zuschauer ab 3 Jahren vom 16.11.2018


Zuschauer 14-49 Jahre vom 16.11.2018
Mehr in der Zahlenzentrale