Blockbustaz © ZDF/Efe Cetinoezman
Das Beste zum Schluss

"Blockbustaz": ZDFneo-Sitcom endet mit Rekord

 

ZDFneo dürfte mit den Quoten seiner Eko-Fresh-Sitcom "Blockbustaz" ganz zufrieden sein. Zum Abschied holte die Serie nochmal einen neuen Zuschauer-Rekord und lag deutlich über dem Senderschnitt.

von Uwe Mantel
27.04.2016 - 09:42 Uhr

460.000 Zuschauer sahen die sechste und zugleich vorerst letzte Folge von "Blockbustaz" bei ZDFneo. Die Serie, die aus dem TVLab 2014 als Sieger hervor ging, markierte damit zum Abschied mit Abstand einen neuen Rekord. Der bisherige Bestwert hatte für die lineare Ausstrahlung am Dienstagabend bis dahin bei 360.000 Zuschauern gelegen. Diesmal reichte es für 2,1 Prozent Marktanteil beim Gesamtpublikum und sogar hervorragende 2,6 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen.

Über die gesamte Staffel gesehen lag die durchschnittliche Zuschauerzahl bei der linearen Ausstrahlung am Dienstagabend bei rund 300.000 - wobei die zweite Folge mit nur 90.000 Zuschauern den Schnitt etwas nach unten zieht. Damals lief "Blockbustaz" gegen das Länderspiel Deutschland - Italien. Der durchschnittliche Marktanteil beim Gesamtpulikum lag bei 1,4 Prozent, bei den 14- bis 49-Jährigen wurden im Schnitt 1,3 Prozent erzielt. Zwischen 30.000 und 100.000 Zuschauern sammelte "Blockbustaz" dann zudem mit der Wiederholung am Donnerstagabend ein. Dazu kommen noch die Abrufe in der ZDF-Mediathek. Die erste Folge erreichte dort in der ersten Woche nach Veröffentlichung immerhin nochmal fast 40.000 Abrufe. In den weiteren Wochen schaffte es "Blockbustaz" dann nicht mehr in die von der AGF veröffentlichte Top 10 der ZDF-Mediathek.

Zuschauer-Trend: Blockbustaz
Blockbustaz

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Alle Zuschauer ab 3 Jahren vom 17.11.2018


Zuschauer 14-49 Jahre vom 17.11.2018
Mehr in der Zahlenzentrale