Bares für Rares © ZDF/Frank Dicks
ZDF-Trödelshow nicht zu schlagen

Leichtes Spiel für Lichter: "Bares für Rares" holt Tagessieg

 

Mehr als fünf Millionen Zuschauer haben am Donnerstag den fünften Primetime-Ausflug von "Bares für Rares" gesehen - Tagessieg inklusive. auch beim jungen Publikum verzeichnete die ZDF-Trödelshow wieder einen zweistelligen Marktanteil.

von Alexander Krei
13.07.2018 - 09:01 Uhr

Am WM-freien Donnerstag hat Horst Lichter dem ZDF starke Quoten in der Primetime beschert. 5,17 Millionen Zuschauer entschieden sich zur besten Sendezeit für das Special von "Bares für Rares" und damit sogar geringfügig mehr als vor wenigen Wochen. Der Marktanteil belief sich auf stolze 19,5 Prozent. Das Erste ging mit der Wiederholung eines "Island-Krimis" als größter Verfolger hervor und brachte es immerhin noch auf 3,46 Millionen Zuschauer.

Beliebt war "Bares für Rares" allerdings nicht nur beim Gesamtpublikum, sondern auch mit Blick auf die 14- bis 49-Jährigen, wo 850.000 Zuschauer für 10,9 Prozent Marktanteil sorgten. Damit ist die Trödelshow zwar ein ganzes Stück von den mehr als 16 Prozent entfernt, die das ZDF noch vor einem Jahr beim ersten Primetime-Ausflug von "Bares für Rares" erreichte - der Wert liegt aber freilich noch immer deutlich über den Normalwerten des Senders.

Im Anschluss an die Show wusste zudem das "heute-journal" zu überzeugen, das noch 4,79 Millionen Zuschauer vor dem Fernseher hielt. "Maybrit Illner" sorgte später am Abend dafür, dass das ZDF mit 2,88 Millionen Zuschauern sowie 14,7 Prozent Marktanteil die Marktführerschaft behielt. Um 23:19 Uhr konnte sich der Sender darüber hinaus auf Markus Lanz verlassen, dessen Talkshow noch auf 1,82 Millionen Zuschauer sowie 15,7 Prozent Marktanteil kam.

Unterm Strich war das ZDF am Donnerstag mit stolzen 16,0 Prozent Marktanteil ungefährdeter Spitzenreiter beim Gesamtpublikum - auch, weil "Bares für Rares" schon am Nachmittag für tolle Quoten sorgte. Dort erreichte die Show bereits 2,51 Millionen Zuschauer und 23,1 Prozent Marktanteil. Hinzu kommt die Ausstrahlung bei ZDFneo, wo "Bares für Rares" am Vorabend bis zu 1,37 Millionen Zuschauer vor den Fernseher lockte und stolze 6,1 Prozent Marktanteil schaffte.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Alle Zuschauer ab 3 Jahren vom 15.11.2018


Zuschauer 14-49 Jahre vom 15.11.2018
Mehr in der Zahlenzentrale