IVW © IVW
Ab 1. Quartal 2019

IVW will ab 2019 tägliche Online-Nutzungsdaten ausweisen

 

Ab dem kommenden Jahr wird die IVW für die angeschlossenen Online-Angebote nicht mehr nur monatliche Nutzungszahlen veröffentlichen, sondern eine tagesgenaue Ausweisung von Visits und Page Impressions einführen.

von Uwe Mantel
11.09.2018 - 15:09 Uhr

Nachdem die AGOF bereits im vergangenen Jahr die Ausweisung täglicher Reichweitendaten für Online-Angebote startete, zieht im kommenden Jahr auch die IVW nach. Dann lässt sich für die angeschlossenen Angebote also taggenau nachvollziehen, wie häufig die Angebote aufgerufen wurden. "Wir haben von unseren Gremien im Mai grünes Licht bekommen, unser Datenangebot zu erweitern. Nach einer Testphase zu Jahresbeginn werden wir mit der zusätzlichen Bereitstellung von tagesgenauen Daten innerhalb unserer monatlichen Veröffentlichung starten", erläutert IVW-Geschäftsführer Kai Kuhlmann, der als Start das erste Quartal 2019 in Aussicht stellt.

Die Vorbereitungen und Programmierarbeiten laufen derzeit. "Wir werden das Tagesgesamtergebnis der einzelnen Angebote und nach Online bzw. Mobile aufgeschlüsselte Zahlen veröffentlichen. Die Tageszahlen werden wir nach vorheriger Prüfung bereitstellen. Unsere Gremien erarbeiten derzeit noch die Details zur Ausgestaltung - vor allem, mit welchem zeitlichen Versatz und Rhythmus wir publizieren können. Außerdem wird noch beschlossen, in welchem Format wir die Tageszahlen in die Ausweisung der monatlichen Nutzungsdaten integrieren."

Einstweilen stehen aber nur die monatlichen Nutzungsdaten für den August 2018 zur Verfügung. Um die Nutzung auf dem deutschsprachigen Markt abzubilden, haben wir in unserer Top 15 nur die der Kategorie "Sprache: Deutsch" zugeordneten Visits gezählt. Als multilinguales Angebot kommt "Upday" auf über 565 Millionen Visits, "nur" 115 Millionen davon entfallen aber auf deutschsprachigen Inhalt. So rangiert weiterhin "Bild.de" mit großem Vorsprung vor "Spiegel Online" und "Focus Online" auf dem ersten Platz. Die von Springer für Samsung-Smartphones betriebene News-Aggregator-App "Upday" landet auf Rang 5.

Meistgenutzte Nachrichten-Angebote im August (nur deutschsprachige Inhalte)


Visits
August '18
+/-
zum Juli
 +/-
zum August '17
Bild.de
373.694.370 - 4,8 %
+ 2,9 %
Spiegel Online
240.793.756
- 7,5 %
+ 4,0 %
Focus Online
158.970.596 - 7,5 %
- 10,2 %
n-tv.de
129.353.002
- 3,4 %
+ 2,4 %
Upday
115.163.942
k.V.m.
+ 21,4 %
Welt*
110.467.215
- 11,0 %
- 8,8 %
Zeit Online
64.070.822
- 7,8 %
+ 4,4 %
Süddeutsche.de
59.217.261
- 9,4 %
- 0,7 %
FAZ.net 56.900.216
- 0,5 %
 - 0,6 %
Stern.de 53.115.727 + 3,9 %
 + 23,1 %
Funke Medien NRW
42.765.578 - 7,4 %
+ 51,0 %
Merkur.de
38.666.540 + 29,0 %
+ 176,6 %
Express Online
33.592.271
+ 3,8 %
+ 26,0 %
RND 29.789.857 + 11,7 % + 32,1 %
tz 29.044.449 + 21,2 % + 100,1 %

Quelle: IVW / eigene Berechnungen
Berücksichtigt wurde nur Nutzung der Kategorie "Sprache: Deutsch"

*Hinweis zur "Welt": Im August wurde aufgrund eines technischen Fehlers die Reichweite der iPhone App nicht ausgewiesen, was das größere Minus erklärt.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.