The Cube - Besiege den Würfel © RTL / Stefan Gregorowius
Neue Show für Nazan

RTL holt Spielshow "The Cube" nach Deutschland

von Alexander Krei
17.03.2011 - 11:29 Uhr

Tools

Social Networks

 

Nach dem Erfolg der "Perfekten Minute" setzt auch RTL ab Ende April auf eine neue Spielshow. Mit "The Cube" importiert der Sender eine erfolgreiche Show aus Großbritannien - allerdings zunächst einmalig. Worum es geht...

Langsam, aber sicher scheinen die Fernsehsender wieder auf den Geschmack von Spielshows zu kommen. Nachdem Sat.1 derzeit mit der zweiten Staffel der "Perfekten Minute" erfolgreich ist, versucht es nun auch RTL mit einer neuen Spielshow im Abendprogramm - mit einem recht ähnlichen Format.

Am Freitag, den 29. April zeigt RTL im Anschluss an "Wer wird Millionär?" um 21:15 Uhr zunächst einmalig "The Cube - Besiege den Würfel!". Es handelt sich dabei um die Adaption der britischen Gameshow "The Cube", in der ein Kandidat in einem technisch aufwändig gestalteten Plexiglaswürfel verschiedene Aufgaben bewältigen muss, die - ähnlich wie bei der "Perfekten Minute" - für sich genommen nicht allzu spektakulär sind. Zu gewinnen gibt es bis zu 250.000 Euro.

 

Für insgesamt sieben Runden gibt es neun Leben. Scheitert der Kandidat in einer Runde, verliert er ein Leben und muss sich derselben Aufgabe noch einmal stellen. Zu Beginn der Spielrunde kann der Kandidat entscheiden, ob er diese spielen möchte oder lieber mit dem bis dahin gewonnenen Geld nach Hause geht. Ist er erst einmal zu einer Spielrunde angetreten, ist ein Ausstieg nicht mehr möglich. Entweder ist er erfolgreich und erklimmt die nächste Stufe oder er scheitert so oft, bis er seine Leben aufgebraucht hat und das Spiel verlassen muss.

Moderiert wird die Show von Nazan Eckes, die zuletzt drei Staffeln lang bei "Let's dance" zu sehen war. "Ich freue mich, eine der spektakulärsten Gameshows zu moderieren, die ich jemals gesehen habe", so Eckes. Die neue RTL-Show wird übrigens gleich zu Beginn gegen "Die perfekte Minute" mit Ulla Kock am Brink antreten müssen - zumindest überschneidet sich die Sendezeit beider Shows für eine Stunde. Spannend ist die Programmierung daher in jedem Fall - kommt "The Cube" bei den Zuschauern an, stehen die Chancen für die schon mehrfach angekündigte Spielshow-Renaissance sicherlich nicht allzu schlecht.

Kommentare zum Artikel

DWDL.de-Reihen

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neues aus der Welt der Vermarkter und Agenturen - präsentiert von RTL II zum Media-Update Mittwochs: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich - präsentiert von Sony zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten TV-Meldungen aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: