Deutsche Telekom © Deutsche Telekom
Portfolio wird aufgeräumt

Kein Erfolg: Telekom stellt 3min.de & tvister ein

von Alexander Krei
17.05.2011 - 17:34 Uhr

Tools

Social Networks

 

Weil die Ergebnisse nicht den Erwartungen entsprachen, stellt die Deutsche Telekom bereits Ende Mai das Web-TV-Portal 3min.de ein - auch prominente Gesichter brachten keinen Erfolg. Zudem trennt sich die Telekom von ihrem TV-Guide tvister.

Die Deutsche Telekom sorgt in ihrem Portfolio für Ordnung und stellt zum Monatsende zwei Angebote ein. Darunter befindet sich auch das Web-TV-Portal 3min.de. Erst im vergangenen Jahr hatte die Telekom in das auf kurze Web-TV-Serien spezialisierte Video-Portal noch einmal massiv investiert. Dabei wollte 3min.de auch auf prominente, aus dem Fernsehen bekannte Köpfe setzen.

So startete im September 2010 Christian Ulmens Serie "Snobs" zunächst bei 3min.de, ehe wenig später auch eine Abwandlung davon beim Digitalsender ZDFneo zu sehen war. Daneben war auch der einstige Sat.1-Late-Night-Talker Niels Ruf bei 3min.de mit einem Talk-Format auf dem Telekom-Portal vertreten. Gegenüber dem Medienmagazin DWDL.de bestätigte eine Telekom-Sprecherin nun allerdings das Aus von 3min.de. "Der Grund hierfür ist, dass die Ergebnisse leider nicht den gestellten Erwartungen entsprachen", sagte die Unternehmenssprecherin.

Daneben soll auch der Online-TV-Guide "tvister" Ende Mai begraben werden - weniger als zwei Jahre nach dem Start haben sich auch hier die Erwartungen der Telekom nicht erfüllen können. Von den großspurigen Tönen, die kurz nach dem Start geäußert wurden, ist somit letztlich nicht viel übrig geblieben. "Der Erfolg von 'tvister' soll und wird sich dadurch einstellen, dass wir ein innovatives Projekt mit einzigartigen Funktionen bieten", sagte "tvister"-Verantwortlicher Ende 2009 im DWDL.de-Interview. Die seither vorgenommenen Veränderungen haben allerdings nicht den erhofften Aufschwung gebracht.

Kommentare zum Artikel

DWDL.de-Reihen

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neues von Vermarktern und Agenturen - präsentiert von El Cartel Media zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten News aus den USA - präsentiert vom Universal Channel zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: