The Voice of Germany © Talpa
Neue Castingshow

"The Voice of Germany": Die Coaches sind komplett

von Alexander Krei
25.08.2011 - 10:20 Uhr

Schwerpunkt

Tools

Social Networks

 

Wenige Tage vor Beginn der Aufzeichnungen zu den "Blind Auditions" hat ProSieben das Geheimnis um die Coaches der neuen Castingshow "The Voice of Germany" gelüftet - zuletzt waren lediglich zwei von vier Namen bekannt. Wer auf Stimmenfang gehen wird...

Seit einigen Wochen stehen mit Xavier Naidoo und Nena die ersten beiden Coaches der neuen Castingshow "The Voice of Germany" fest - seitdem ist es still geworden um das Format, das im Herbst bei ProSieben und Sat.1 auf Sendung gehen soll. Nun hat man auch die beiden weiteren Plätze in der Jury besetzt.

Rea Garvey, Sänger von Reamonn, und die Band The Bosshoss sollen nach Gesangstalenten suchen - The Bosshoss teilen sich dabei übrigens einen Doppelsitz. Die sogenannten "Blind Auditions", bei denen die Coaches mit dem Rücken zur Bühne die Kandidaten alleine anhand ihres Gesangs bewerten, werden übrigens bereits ab Sonntag aufgezeichnet. Wann genau "The Voice of Germany" starten wird, ist allerdings noch nicht bekannt. Bislang ist lediglich von einem Start im Herbst die Rede.

"Das Konzept der Show, das die Stimme - 'The Voice' - an Nummer eins setzt, reizt mich total", so Rea Garvey zu seiner neuen Aufgabe. "Es ist ein großer Vorteil, dass wir mit dem Rücken zu den Sängern sitzen: Nichts lenkt uns von ihrer Stimme ab. Wenn ich einen Künstler zum ersten Mal höre, ist für mich die entscheidende Frage: Will ich diese Stimme wieder hören? Das macht für mich den Unterschied zwischen einem guten und einem großartigen Sänger aus."

The Bosshoss: "Seit Jahren fördern wir junge Bands und Künstler. Wir sind überzeugt, dass wir hier eine echte Musikshow unterstützen, bei der es nicht nur um gute Stimmen geht, sondern auch um Persönlichkeit, Authentizität und Charisma. Wir sind keine Juroren, sondern Coaches. Es wird keine Freaks geben, sondern Talente. Dies ist bisher unvergleichlich und gerade deshalb sind wir davon überzeugt, dass wir bei solch einem Format nicht fehlen dürfen."

Kommentare zum Artikel

DWDL.de-Reihen

Montags: Neues aus dem Milliardengeschäft mit dem Sport - präsentiert von AS&S » zum Sports-Update Dienstags: Darüber spricht New York City - präsentiert von Universal Networks » zum NYC Point Of View Mittwochs: Die News der Woche aus UK - präsentiert von Sony Entertainment Television » zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. » zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten TV-Meldungen aus den USA - präsentiert von RTL Crime » zum US-Update Samstags: Peer Schader prüft, ob unsere TV-Vorurteile eigentlich stimmen - » zum Vorurteil der Woche Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen » zu Das Hoff zum Sonntag

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: