The Voice of Germany © Sat.1
Wieder bei ProSieben und Sat.1

Zweite Staffel von "The Voice" startet Mitte Oktober

von Alexander Krei
05.09.2012 - 11:23 Uhr

Schwerpunkt

Tools

Social Networks

 

ProSieben und Sat.1 starten Mitte Oktober wie erwartet die zweite Staffel ihrer erfolgreichen Castingshow "The Voice of Germany". Am Prozedere wird sich aber nicht allzu viel ändern: Los geht es mit den Blind Auditions und Battles...

Ein Geheimnis war der Starttermin schon seit einigen Tagen nicht mehr, nun folgte allerdings noch einmal die offizielle Bestätigung: "The Voice of Germany" wird am 18. Oktober in die zweite Runde gehen. Wie schon im vergangenen Jahr werden ProSieben und Sat.1 die Castingshow auch diesmal wieder gemeinsam ausstrahlen. Der Auftakt läuft bei ProSieben - danach wird ProSieben wie gewohnt donnerstags senden, Sat.1 ist freitags am Ball.

Inhaltlich ändert sich wenig: In den Blind Auditions suchen die Coaches Nena, Rea Garvey, The Bosshoss und Xavier Naidoo erneut Talente für ihre Teams. Dabei sitzen sie mit dem Rücken zur Bühne und sind gezwungen, sich auf ihr Gehör zu verlassen. Wer die erste Phase übersteht, muss sich in den Team-Battles vor seinem Coach behaupten, ehe es in den Live-Shows um das Urteil der Zuschauer geht. Die erste Staffel hatte ProSieben und Sat.1 im Schnitt mehr als 24 Prozent Marktanteil beschert.

Eine Woche vor dem Staffel-Start zeigt ProSieben übrigens "Xavier Naidoo und Freunde präsentieren: Sing um Dein Leben". Naidoo arbeitet für das Bandprojekt mit 14 Kandidaten aus der ersten "The Voice"-Staffel zusammen. Das Album dazu kommt passenderweise einen Tag später auf den Markt.

Kommentare zum Artikel

DWDL.de-Reihen

Montags: Neues aus dem Milliardengeschäft mit dem Sport - präsentiert von AS&S » zum Sports-Update Dienstags: Darüber spricht New York City - präsentiert von Universal Networks » zum NYC Point Of View Mittwochs: Die News der Woche aus UK - präsentiert von Sony Entertainment Television » zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. » zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten TV-Meldungen aus den USA - präsentiert von RTL Crime » zum US-Update Samstags: Peer Schader prüft, ob unsere TV-Vorurteile eigentlich stimmen - » zum Vorurteil der Woche Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen » zu Das Hoff zum Sonntag

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: