Phoenix © Phoenix
Für Gehörlose/Hörgeschädigte

Phoenix setzt auf Untertitel statt Gebärdensprache

von Uwe Mantel
28.06.2013 - 16:22 Uhr

Tools

Social Networks

 

Phoenix stellt das bisherige Angebot, "Tagesschau" und "heute-journal" parallel mit einem Gebärdendolmetscher zu übertragen, ein. Stattdessen setzt man künftig auf Untertitelung, auch über die beiden Nachrichtenformate hinaus.

Am 7. Juli zeigt Phoenix zum letzten Mal die "Tagesschau" mit eingeblendetem Gebärdendolmetscher. Ab dem 8. Juli wird das Angebot ebenso wie beim "heute-journal" zugunsten der Untertitelung eingestellt, wie der Sender am Freitag bekannt gab. Dies geschieht im Zuge der allgemeinen Einführung von Untertiteln bei dem Sender.

Während "Tagesschau" und "heute-journal" den Anfang machen, sollen in einem zweiten Schritt auch weitere Phoenix-Eigenproduktionen folgen. Auch die von ARD und ZDF übernommenen Talkshows  "Günther Jauch", "Maybrit lllner" und "Presseclub" sollen künftig zusätzlich mit Untertitelung ausgestrahlt werden. Geprüft werde darüber hinaus, ob Übertragungen von Sitzungen des Deutschen Bundestags untertitelt angeboten werden können.

"Unser Ziel ist es, einem möglichst breiten Kreis von Zuschauerinnen und Zuschauern einen barrierefreien Zugang zu unserem Programm zu ermöglichen. In diesem Sinne wollen wir das Angebot für Gehörlose und Hörgeschädigte deutlich erweitern", so die beiden phoenix-Programmgeschäftsführer Michaela Kolster und Michael Hirz.

Nicht betroffen von der Einstellung des Gebärdensprachen-Angebots ist das TV-Duell. Phoenix wird hier auch diesmal wieder einen Gebärdensprach-Dolmetscher einblenden.

Kommentare zum Artikel

DWDL.de-Reihen

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Die Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Media-Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die TV-News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten TV-Meldungen aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: