World Television Day 2013 © egta/ACT/EBU
Weltweiter Image-Spot

TV feiert sich selbst am World Television Day

von Torsten Zarges
20.11.2013 - 09:38 Uhr

Tools

Social Networks

 

"We love TV!" heißt ein Spot für die Gattung TV, den Zuschauer rund um den Globus am morgigen World Television Day der UN zu sehen bekommen. Erstmals arbeiten dafür drei internationale Verbände zusammen. Der Spot stammt aus Deutschland.

Stell' dir vor, es ist World Television Day - und endlich bekommen die TV-Zuschauer auch etwas davon mit. Schon 1996 haben die Vereinten Nationen den 21. November zum jährlichen Welttag des Fernsehens erklärt, um dessen überragende Bedeutung für die Menschen zu würdigen. Doch bisher haben - wenn überhaupt - nur einzelne Sender mit einzelnen Beiträgen auf diesen Tag aufmerksam gemacht.

Das ist am morgigen World Television Day 2013 anders. Unter der Federführung von drei Verbänden nutzt die globale TV-Branche den Tag erstmals zu einer gemeinsamen konzertierten Aktion: egta, die Vereinigung der Fernseh- und Radiovermarkter, ACT, die Vereinigung des kommerziellen Fernsehens in Europa, und EBU, die Union der öffentlich-rechtlichen Sender, haben dafür die Website www.worldtelevisionday.tv eingerichtet und einen Imagespot produzieren lassen, der rund um den Globus laufen soll. Unterstützt werden sie dabei von den nationalen Gattungsinitiativen wie Wirkstoff TV in Deutschland.



Der Spot steht unter dem Motto "We love TV!" und zeigt Menschen aller Altersgruppen und Nationalitäten, die auf den unterschiedlichsten Geräten TV-Inhalte ansehen - von "The Voice" und "CSI" über Felix Baumgartners Stratosphärensprung bis zum Nachwuchs im britischen Königshaus. Sender aus über 20 Ländern auf allen Kontinenten haben zugesagt, den Spot am 21. November auszustrahlen. In Deutschland machen laut Wirkstoff TV so gut wie alle Sender mit. Je nach Sendeplatz können sie zwischen einer 30- und einer 60-sekündigen Version wählen.

Das emotionale Werk, mit dem die Gattung für sich selbst trommeln will, ist 'made in Germany': Die Agentur Sugar Ray, eine Tochter von ProSiebenSat.1, hat "We love TV!" konzipiert und produziert. Ihr Geschäftsführer Malte Hildebrandt ist einer der deutschen Vertreter im 20-köpfigen egta-Vorstand.

"We love TV!", der Spot zum World Television Day (1 Videos)



Auf der Website zum World Television Day ist das Video natürlich auch abrufbar. Außerdem werben egta, ACT und EBU dort mit neun Fakten für die Gattung TV und lassen zahlreiche Testimonials zu Wort kommen - von Kofi Annan über Zsa Zsa Gabor und Günther Jauch bis zu Gerhard Zeiler. "Fernsehen hilft dabei, die Welt ins Leben und ins Wohnzimmer der Menschen zu bringen", wird etwa UN-Generalsekretär Ban Ki-moon zitiert. "Die Vereinten Nationen freuen sich darauf, unsere gemeinsame Arbeit mit den TV-Sendern fortzusetzen, um zu informieren, zu bilden und eine bessere Welt zu schaffen."

Kommentare zum Artikel

DWDL.de-Reihen

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neues von Vermarktern und Agenturen - präsentiert von El Cartel Media zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten News aus den USA - präsentiert vom Universal Channel zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: