Nielsen © Nielsen
Werbemarkt brummt im Mai

TV und Zeitungen steigern Werbeumsatz deutlich

von Uwe Mantel
16.06.2014 - 13:30 Uhr

Tools

Social Networks

 

Im Mai wurden satte elf Prozent mehr für Werbung aufgewendet als noch ein Jahr zuvor. Besonders deutlich stieg der Brutto-Werbeumsatz bei den Fernsehsendern, doch auch Zeitungen konnten die Verluste der Vormonate mehr als wettmachen.

Der Bruttowerbemarkt verzeichnete im Mai ein erstaunlich deutliches Wachstum. Die Aufwendungen für Werbung lagen brutto um rund elf Prozent über dem Mai-Wert des vergangenen Jahres, so die Daten von Nielsen. Auf das gesamte bisherige Jahr bezogen liegt das Plus demnach bei immerhin 5,9 Prozent. Ein nennenswertes Minus auf Jahressicht verzeichnen nun einzig noch die Fachzeitschriften.

Motor der Entwicklung bleibt das Fernsehen. Dort schnellte der Brutto-Werbeumsatz im Mai im Vergleich zum Mai des letzten Jahres um fast 19 Prozent nach oben, über die ersten fünf Monate bezogen ist das Plus mit über elf Prozent ebenfalsl zweistellig. Prächtig lief es auch für die Zeitungen, deren Bruttowerbeumsatz im Mai fast zehn Prozent über dem Vorjahres-Mai lag. Auch über die ersten fünf Monate gerechnet liegen die Zeitungen als Gattung damit jetzt wieder leicht im Plus. Bei den Publikumszeitschriften herrscht unterdessen Stagnation.

Wie immer ist zu berücksichtigen, dass die Brutto-Zahlen nur eine begrenzte Aussagekraft besitzen, weil sie weder Rabatte noch unbezahlte Eigenanzeigen entsprechend berücksichtigen.

Kommentare zum Artikel

DWDL.de-Reihen

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neues von Vermarktern und Agenturen - präsentiert von El Cartel Media zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten News aus den USA - präsentiert vom Universal Channel zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: