Sky-Kamera © Sky
Kräftiges Umsatzplus zum Saison-Start

Bundesliga: Sky zeigt mehr Werbung im Live-Bild

von Alexander Krei
19.08.2014 - 15:27 Uhr

Tools

Social Networks

 

Der Sky-Vermarkter Sky Media Network jubelt zum Start in die neue Bundesliga-Saison über ein kräftiges Umsatzplus von mehr als 50 Prozent. Gleichzeitig soll die sogenannte Multiscreen-Vermarktung im Bundesliga-Umfeld ausgebaut werden.

Fußball-Fans werden sich bei den Bundesliga-Übertragungen von Sky auf viel Werbung einstellen müssen. Der Vermarkter Sky Media Network hat nun jedenfalls schon mal angekündigt, das Live-Umfeld der Bundesliga "für Werbekunden noch attraktiver und effizienter" gestalten zu wollen. Dabei will man bestehende Werbeflächen umbauen. Konkret bedeutet das, dass Werbekunden künftig mehr Platzierungen im Live-Bild durch sogenannte "Live-Frames" zur Verfügung stehen. Auch Skyscraper und Werbecrawls in der Nachberichterstattung sowie bei "Alle Spiele, alle Tore" sollen verstärkt eingesetzt werden.

Tatsächlich verzeichnet Sky Media Network derzeit großes Interesse an Werbeflächen im Umfeld der Bundesliga. Für den ersten Spieltag verzeichnet der Vermarkter eigenen Angaben zufolge "eine der höchsten Auslastungen zu einem Saisonauftakt". So seien die klassischen Werbeflächen bereits zu 97 Prozent ausgelastet, weitere Werbeformen wie der Countdown-Split sogar zu 100 Prozent. All das wirkt sich auch finanziell äußerst positiv aus für Sky: Das Umsatzplus beträgt im Vergleich zum Auftakt der Vorsaison satte 53 Prozent. Gleich 82 Kunden hätten ihr bisherigen Engagement verlängert und teilweise ausgebaut, freut man sich in Unterföhring. Nicht ganz so stark, aber dennoch sehr beachtlich fällt das Umsatzplus bei der Vermarktung des ersten Spieltags der 2. Bundesliga aus - hier liegt man 25 Prozent über dem Wert des Vorjahres. Dabei zählt Sky Media Network elf Neukunden, die ihre Werbung im Live-Umfeld ausstrahlen möchten.

Als nächstes steht nun die systematische Vermarktung von Sky Go auf dem Plan. Zwei Wettanbieter haben nach Angaben des Sky-Vermarkters ihr Engagement in diesem Bereich für die neue Saison ausgebaut, zudem konnten mit einem Autohersteller und einem Spieleanbieter neue Partner gewonnen werden. Aktuell sind im Web-Angebot für Sky Go und Anytime sowohl Presentings als auch Pre-Rolls buchbar, ab Herbst soll zudem die Platzierung von Werbung auch auf mobilen Endgeräten ermöglicht werden.

Kommentare zum Artikel

DWDL.de-Reihen

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Die Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Media-Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die TV-News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten TV-Meldungen aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: