Netflix © Netflix
Start in einer Woche

Weitere Serien für Netflix Deutschland bestätigt

von Thomas Lückerath
10.09.2014 - 15:13 Uhr

Tools

Social Networks

 

Bevor Netflix in der kommenden Woche auch in Deutschland startet, sind bereits weitere Serien bekannt, die mit dem Launch des SVoD-Anbieters verfügbar sein werden. Darunter auch „House of Cards“.

Die Erstausstrahlungsrechte von „House of Cards“ liegen weiterhin bei Sky, betont eine Sprecherin des PayTV-Anbieters am Mittwoch auf Nachfrage. Doch die dort und im FreeTV bereits gezeigten Staffeln 1 und 2 der von Netflix produzierten Polit-Serie mit Kevin Spacey werden zum Deutschland-Start des SVoD-Anbieters auch dort verfügbar sein. Das bestätigte Netflix Deutschland am Mittwochnachmittag via Twitter. Bis zuletzt war das noch unklar, weil Netflix vor seiner internationalen Expansion die Rechte der Serie in einzelnen Territorien, wie eben auch Deutschland, bereits verkauft hatte.



Neben „House of Cards“ sind jetzt noch zwei weitere neue Serien bekannt, die zum Deutschland-Start verfügbar sein werden. Darunter die gerade bei den Emmys als beste Miniserie ausgezeichnete Produktion „Fargo“ mit Billy Bob Thornton und Martin Freeman in den Hauptrollen. DWDL.de hatte bereits im Juli vorab berichtet, dass die herausragende Serie ihre Deutschland-Premiere bei Netflix feiern wird. Dazu kommt noch eine weitere Serien-Adaption eines Kinoerfolges: Die Horrorserie „From Dusk til Dawn“.

Beide Serien umfassen zehn Episoden, die schon jetzt im über Umwege bereits nutzbaren Angebot von Netflix Deutschland verfügbar sind - sowohl im englischen Original als auch mit deutscher Synchronisation. Der offizielle Startschuss des amerikanischen SVoD-Anbieters im deutschen Markt erfolgt kommende Woche. Am Dienstag, den 16. September, sind die CEOs des Unternehmens beim  Launch-Event in Berlin. Für den Abend wurde zu einer Party eingeladen.

Kommentare zum Artikel

DWDL.de-Reihen

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neues aus der Welt der Vermarkter und Agenturen - präsentiert von RTL II zum Media-Update Mittwochs: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich - präsentiert von Sony zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten TV-Meldungen aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: