Marhaba - Ankommen in Deutschland © n-tv
"Marhaba"

n-tv erklärt Parteiprogramme auf Arabisch

von Alexander Krei
05.01.2016 - 17:59 Uhr

Tools

Social Networks

 

Weil im Jahr 2016 gleich mehrere wichtige Landtagswahlen anstehen, will sich n-tv-Moderator Constantin Schreiber in seinem Web-Format "Marhaba" mit den Programmen der Parteien beschäftigen - in arabischer Sprache.

Nachdem sich die ersten Folgen von "Marhaba" im vergangenen Jahr mit Fragen rund um Religion, kulinarische Spezialitäten oder Sexualität befasste, geht das arabisch-sprachige Online-Format von n-tv in den kommenden Wochen in eine neue Runde. Diesmal wird sich Moderator Constantin Schreiber mit den Regierungsprogrammen deutscher Parteien befassen. Die erste Folge soll am Wochenende am Lageso entstehen. Geplant ist eine Art "Politiksprechstunde" mit Flüchtlingen über das politische System in Deutschland.

"Ich finde es gut, wenn Naujahrs- und Weihnachtsansprachen auch auf Arabisch zugänglich gemacht werden. Wichtig ist aber auch, eine Einordnung unserer Parteien auf Arabisch zu bieten", sagte Schreiber. "Viele arabische Menschen haben kaum eine zutreffende Vorstellung davon, wofür deutsche Parteien stehen. Das zu erklären, ist wichtig für die Wahrnehmung Deutschlands im Nahen Osten und für ein besseres Verständnis von Flüchtlingen für unser politisches System." Den Anfang machen die Programme von CDU und CSU.

Kommentare zum Artikel

DWDL.de-Reihen

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Die Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Media-Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die TV-News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten TV-Meldungen aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: