Doctor Who © BBC
Comeback

Einsfestival holt "Doctor Who" ins Free-TV zurück

von Alexander Krei
22.01.2016 - 11:41 Uhr

Tools

Social Networks

 

Gute Nachrichten für Fans von "Doctor Who": Nach langer Free-TV-Abstinenz steht der BBC-Hit vor einer Rückkehr. Einsfestival hat sich die Rechte an der Science-Fiction-Serie gesichert und nimmt sie ab Ende Februar ins Programm.

Obwohl "Doctor Who" in Großbritannien zu den großen Erfolgen zählt, fristete die Science-Fiction-Serie hierzulande meist ein Schattendasein. Seit ProSieben im Jahr 2008 die ersten beiden Staffel der Neuauflage ausstrahlte, war es im Free-TV still geworden um den Klassiker. Nun feiert "Doctor Who" jedoch sein Comeback: Einsfestival hat angekündigt, die fünfte Staffel ab Ende Februar ins Programm nehmen zu wollen.

Der Sender wird die 13 Folgen innerhalb von zwei Wochen zeigen: Los geht es am Montag, den 29. Februar um 20:15 Uhr mit zwei Folgen. Auch an den beiden darauffolgenden Tagen werden jeweils zwei Folgen von "Doctor Who" gezeigt, am Donnerstag folgt schließlich eine Folge. Zudem wird die Science-Fiction-Serie in der darauffolgenden Woche von Montag bis Mittwoch mit jeweils einem Doppelpack im Programm von Einsfestival vertreten sein. Wem der Primetime-Platz zu früh ist, kann jeweils ab 23:45 Uhr noch einmal die Wiederholungen sehen.

Auch für die sechste Staffel der Neuauflage gibt es bereits einen Ausstrahlungstermin: Diese wird ab dem 16. März zu sehen sein - anders als bei der fünften Staffel allerdings in deutlich reduzierter Schlagzahl. Hiervon zeigt Einsfestival jeweils mittwochs um 20:15 Uhr eine Folge. Mit mittlerweile mehr als 800 Folgen in 35 Staffeln ist "Doctor Who" inzwischen übrigens die am längsten laufende Science-Fiction-Serie überhaupt - und hat sich dafür sogar einen eigenen Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde gesichert.

Kommentare zum Artikel

DWDL.de-Reihen

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neues aus der Welt der Vermarkter und Agenturen - präsentiert von RTL II zum Media-Update Mittwochs: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich - präsentiert von Sony zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten TV-Meldungen aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: