Sherlock – The Abominable Bride © BBC
Termin steht fest

Das Erste strahlt "Sherlock"-Special an Ostern aus

von Alexander Krei
22.01.2016 - 12:36 Uhr

Tools

Social Networks

 

Sherlock Holmes und Dr. Watson begeben sich ins Viktorianische London - und sind mit ihrem Ausflug ins Jahr 1895 nun auch hierzulande zu sehen. Das Erste hat nun einen Ausstrahlungstermin für das "Sherlock"-Special gefunden.

Es ist ein ungewöhnliches Special, das die BBC ihrer Krimiserie "Sherlock" vor wenigen Wochen spendierte. Was auf der Insel als Neujahrsspecial gedacht war, wird hierzulande nun an Ostern Premiere feiern: Das Erste strahlt die Folge "Die Braut des Grauens" am Ostermontag, den 28. März um 21:45 Uhr aus, wie der Sender nun verriet. Die ARD Degeto hat die entsprechenden Rechte an dem Special erworben, das anders als die regulären Folgen nicht in der heutigen Zeit spielt, sondern im Jahr 1895.

Der bekannte Privatdetektiv und sein bester Freund finden sich in der Vergangenheit wieder, einer Epoche, in der noch Dampflokomotiven und Droschken fuhren und die Baker Street mit Zylindern und Gehröcken bevölkert war - es ist also die Welt ihres Erfinders Arthur Canon Doyle. Wie gehabt werden Benedict Cumberbatch und Martin Freemann in den Hauptrollen zu sehen sein. Das Drehbuch des Specials stammt von Steven Moffat und Mark Gatiss, die sich durch Doyles Werke inspirieren ließen.

Und darum geht es: Warum wundert sich Thomas Ricoletti so sehr darüber, seine Frau in ihrem alten Brautkleid zu sehen? Weil sie sich nur wenige Stunden zuvor das Leben nahm. Mrs. Ricolettis Geist scheint nun mit einem unstillbaren Durst nach Rache die Straßen unsicher zu machen. Vom nebligen Limehouse bis zu den Ruinen einer Kirche müssen Holmes, Watson und ihre Freunde all ihren Verstand aufbringen, um einen Feind zu bezähmen, der scheinbar aus dem Grab auferstanden ist, um schließlich die schockierende Wahrheit über die Braut des Grauens herauszufinden.

Kommentare zum Artikel

DWDL.de-Reihen

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Die Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Media-Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die TV-News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten TV-Meldungen aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: