Neandertaler © RTL II
Dreharbeiten laufen

RTL II lässt die Neandertaler wieder auferstehen

von Uwe Mantel
04.02.2016 - 16:32 Uhr

Tools

Social Networks

 

Am 15. Februar feiert erst einmal die RTL II-Eigenproduktion "Gottlos" Premiere, derzeit laufen aber schon die Dreharbeiten für die nächste eigene Serie "Neandertaler". Worum es geht und wer die Hauptrollen übernimmt...

Nicht nur Vox hat in dieser Saison die fiktionalen Eigenproduktionen für sich entdeckt, sondern auch RTL II. In zwei Wochen feiert "Gottlos - Warum Menschen töten" Premiere und die nächste Produktion ist auch schon unterwegs: Mitte Januar haben Ninety Nine Minute Films und Atlantic Crossing Entertainment mit den Dreharbeiten für das Crime-Drama "Neandertaler" begonnen. Bis Ende Februar wird noch in Berlin und unter anderem im Ungarischen Nationalmuseum in Budapest gefilmt. Zu sehen geben soll es die Serie voraussichtlich im Herbst.

Wie der Name schon sagt, geht es in der Serie um den Neandertaler, der seit 40.000 Jahren ausgestorben ist - eigentlich. In der Serie gerät Dr. Lena Taubner, gespielt von Natalia Belitski, nach der Entdeckung von Neandertaler-DNA am Tatort eines grausamen Vierfachmordes ins Visier eines skrupellosen Wissenschaftlers. Nachdem sie bei ihrer Recherche auf den leibhaftigen Neandertaler NEO trifft, gerät ihr Leben völlig aus den Fugen. Es beginnt eine tödliche Verfolgungsjagd, die Lena Tauber in ein Geheimlabor führt, wo sie auf eine Gruppe geklonter Neandertaler trifft. Zusammen mit NEO will sie die eingesperrten Neandertaler aus dem hochgesicherten Habitat befreien.

Der Neandertaler NEO wird von Marc Ben Puch verkörpert. Er wird von Maskenbildner Ivan Pohárnok durch Prosthetics und eine Spezial-Maske in Ebenbild des Neandertalers verwandelt. In weiteren Rollen sind unter anderem Ulrich Gebauer und Ulli Kinalzik zu sehen. Als Produzenten der vierteiligen Serie fungieren Ivo-Alexander Beck (Ninety Minute Film, "Die Ungehorsame", "Barfuß bis zum Hals", "Mein Sohn Helen") und Nikolaus Krämer (Atlantic Crossing Entertainment, "Dresden", "Vulkan", "Bermuda-Dreieck Nordsee") der, neben der Idee, auch zusammen mit Matthias Dinter ("Einstein", "Alles außer Sex", "Tatort") die Drehbücher schrieb. Regie führt Peter Gersina, der aktuell mit der Serie "Der Lehrer" bei RTL große Erfolge feiert. Als Berater fungierte übrigens der Genetiker George Church von der Harvard University, der das Klonen eines Neandertalers für möglich hält.

Kommentare zum Artikel

DWDL.de-Reihen

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neues aus der Welt der Vermarkter und Agenturen - präsentiert von RTL II zum Media-Update Mittwochs: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich - präsentiert von Sony zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten TV-Meldungen aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: