Vice Media © Vice Media
"Broadly"

Vice startet Kanal für "junge selbstbewusste Frauen"

von Uwe Mantel
10.02.2016 - 12:11 Uhr

Tools

Social Networks

 

Vice Media richtet nun auch hierzulande einen eigenen Digitalkanal für junge Frauen ein, der auch von jungen Frauen gestaltet wird. Im Fokus von "Broadly" stehen die Themen Gesellschaft, Feminismus, Karriere, Sex, Politik und Kultur.

In den USA hat Vice im Herbst vergangenen Jahres den Digitalkanal "Broadly" an den Start gebracht und erreicht damit inzwischen monatlich über zwei Millionen Unique Visitors auf seiner Plattform. Am 17. März bringt Vice Media das "Broadly"-Konzept nun auch nach Deutschland. "Broadly wird von jungen Frauen für junge Frauen gestaltet und hat den Anspruch, kein Blatt vor den Mund zu nehmen, umstrittene Themen zu behandeln und Diskussionen anzuregen", heißt es von Vice. Diese Themen sollen aus den Bereichen Gesellschaft, Feminismus, Karriere, Sex, Politik und Kultur kommen.

Bei Vice hat man hier eine Marktlücke ausgemacht: Es gebe "keine vergleichbaren Angebote für junge selbstbewusste Frauen". Neben redaktionellen Inhalten und Gastbeiträgen setzt Broadly natürlich auch auf selbst produzierten Video-Content. Dazu gehören Interview-Formate mit "erfolgreichen und inspirierenden Frauen" oder auch Video-Serien zu Themen wie der modernen Reproduktionstechnologie, sowie Dokumentationen. Chefredakterin wird Lisa Ludwig, die seit 2014 Redakteurin bei Vice ist.

Lisa Ludwig erklärt: "Junge Frauen brauchen kein mütterlich agierendes Medium, das ihnen dabei hilft, sich in dieser immer noch männerdominierten Welt zurechtzufinden. Sie brauchen keine Zeitschriften, die ihnen Leitfäden zur Selbstoptimierung an die Hand geben oder das Themenspektrum auf vermeintliche Frauenbereiche wie Mode, Kochen, Kinder und Beauty beschränken. Wir sind selbstbestimmt, wir sind stark und entscheiden selbst, wie wir aussehen oder wofür wir kämpfen wollen. Es ist eigentlich lächerlich, dass man das überhaupt betonen muss, aber: Wir haben ein Medium verdient, das uns, unsere Ziele, Interessen und Probleme, ernst nimmt. Broadly ist dieses Medium."

Kommentare zum Artikel

DWDL.de-Reihen

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neues aus der Welt der Vermarkter und Agenturen - präsentiert von RTL II zum Media-Update Mittwochs: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich - präsentiert von Sony zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten TV-Meldungen aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: