Banshee © HBO/Sky
Letzte Staffel

Sky holt "Banshee"-Finale schnell nach Deutschland

von Alexander Krei
19.02.2016 - 10:34 Uhr

Schwerpunkt

Tools

Social Networks

 

Ab April treibt der falsche Sheriff von Banshee wieder sein Unwesen: Sky hat angekündigt, die letzte Staffel der HBO-Serie parallel zum US-Start zunächst auf Abruf zu zeigen. Ab Mai folgt schließlich die lineare Ausstrahlung.

In wenigen Wochen wird die vierte und zugleich letzte Staffel der hierzulande weitgehend unbeachteten US-Actionserie "Banshee - Small Town. Big Secrets." an den Start gehen. Wer die letzten Folgen sehen möchte, kann dies erneut zunächst bei Sky tun: Ab dem 1. April ist die englischsprachige Originalfassung parallel zur US-Ausstrahlung zunächst auf Sky Go, Sky Online und Sky on Demand zu sehen.

Ein Termin für die lineare Ausstrahlung steht aber auch schon fest: Diese erfolgt ab dem 19. Mai jeweils donnerstags um 22:00 Uhr bei Sky Atlantic. Parallel dazu werden die jeweiligen Episoden dann auch auf deutsch über die verschiedenen Abrufdienste von Sky zur Verfügung stehen. Alle Zuschauer, die noch einmal neu in die Serie einsteigen wollen, können die Staffeln eins bis drei zudem ab dem 3. März über Sky Box Sets via Sky Online, Sky Go und Sky On Demand anschauen.

Im Mittelpunkt von "Banshee" steht der ehemalige Meisterdieb Lucas Hood, der seine falsche Identität als Sheriff aufrecht hält und nachts sein Verlangen nach riskanten Raubüberfällen auslebt. Als die kompromisslose FBI-Profilerin Veronica Dawson (Eliza Dushku) in Banshee auftaucht, steht Lucas vor neuen Herausforderungen. Neben Hauptdarsteller Antony Starr sind Ex-Bond-Girl Ivana Milicevic ("James Bond 007 - Casino Royale") als seine Ex-Geliebte und -Komplizin Carrie sowie der gebürtige Däne Ulrich Thomson als korruptes und brutales Amish-Oberhaupt Kai Proctor in der finalen Staffel zu sehen.

Kommentare zum Artikel

DWDL.de-Reihen

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Die Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Media-Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die TV-News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten TV-Meldungen aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: