n-tv - Der Nachrichtensender. © n-tv
Live-Übertragung

Ticket für die U-21-EM: n-tv lässt den Ball rollen

von Andre Gärisch
15.03.2016 - 17:07 Uhr

Tools

Social Networks

 

Nachdem sich n-tv in der Vergangenheit auf den inoffiziellen Spielbetrieb konzentrierte - neben Legenden-Events wurden Begegnungen des Audi-Cups übertragen - strahlt der Newssender nun erstmals eine bedeutende Fußballpartie aus.

Mit der Live-Übertragung des U-21-Länderspiels Russland gegen Deutschland in Rostow am Dienstag, den 29. März, begibt sich der News-Sender n-tv auf ungewohnte Pfade. Das Qualifikationsspiel zur "kleinen" Europameisterschaft, die 2017 in Polen stattfindet, wird um 19:00 Uhr in Don angepfiffen. Eingeläutet wird der Sportabend um 18:35 Uhr durch eine Spezialsendung zur Partie. Nico Holter führt durch den Abend, während Steffen Freund, seines Zeichens Fußball-Europameister von 1996, das Spiel kritisch analysiert. Am Kommentatoren-Pult nimmt n-tv-Sportchef Timo Latsch Platz.

Bislang eilt das Team um Trainer Horst Hrubesch von Sieg zu Sieg. Dementsprechend selbstbewusst geht die deutsche Equipe in das Match. Vor dem Hintergrund eines mit großen Talenten gespickten Kaders ist ein Spiel auf höchstem Niveau zu erwarten. Akteure wie Joshua Kimmich (FC Bayern München), Mitchell Weiser (Hertha BSC) oder Leroy Sané (FC Schalke 04) möchten sich beweisen – um mittelfristig auch in das Visier von Joachim Löw zu gelangen. Zudem handelt es sich bei der Begegnung um das letzte Pflichtspiel vor den Olympischen Spielen Anfang August in Rio. Dort kämpft die deutsche Nachwuchsmannschaft erstmals seit 1988 wieder um Gold, Silber und Bronze.

Timo Latsch freut sich über die Gelegenheit zu beweisen, dass n-tv nicht nur Nachrichten "kann". Insbesondere verweist er auf das enorme Know-how des eingesetzten Analysten: "Mit Steffen Freund haben wir einen kompetenten Experten im Studio, der viele U-21-Spieler noch aus seiner Trainertätigkeit beim DFB kennt." Für die RTL-Tochter fungiert die Übertragung als Gradmesser bezüglich der reibungslosen Umsetzung und Akzeptanz von Sportangeboten im Programm.

Kommentare zum Artikel

DWDL.de-Reihen

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neues aus der Welt der Vermarkter und Agenturen - präsentiert von RTL II zum Media-Update Mittwochs: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich - präsentiert von Sony zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten TV-Meldungen aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: