Einsatz in Köln - Die Kommissare © Sat.1/Willy Weber/iStock
"Einsatz in Köln"

Vorabend-Neustart: Sat.1 setzt wieder auf Ermittler

von Alexander Krei
21.03.2016 - 10:00 Uhr

Tools

Social Networks

 

Über Jahre hinweg ließ Sat.1 das "K11"-Team am Vorabend ermitteln - genau daran möchte der Sender ab Anfang April wieder anknüpfen. Dann nämlich geht mit "Einsatz in Köln" der erste Vorabend-Neustart des neuen Senderchefs an den Start.

Ob "Newtopia", "Mila" oder "Unser Tag": Nicolas Paalzow bewies im vorigen Jahr kein allzu glückliches Händchen bei seinem Vorhaben, den Vorabend in den Griff zu bekommen. Sein Nachfolger auf dem Posten des Sat.1-Geschäftsführers unternimmt nun einen neuen Anlauf: Nachdem "Auf Streife - Die Spezialisten" in den vergangenen drei Wochen mit solidem Erfolg auf dem Sendeplatz um 18:00 Uhr getestet wurde, steht nun schon der nächste Versuch an - diesmal geht's um den 19-Uhr-Platz, auf dem "In Gefahr" zuletzt häufig Marktanteile um fünf Prozent in der Zielgruppe verzeichnete.

Bereits ab dem 4. April soll die Krimireihe "Einsatz in Köln - Die Kommissare" für Besserung sorgen. Dabei handelt es sich nicht um eine Scripted Reality, wie eine Sendersprecherin auf DWDL.de-Nachfrage betont. Stattdessen werden die fünf Ermittler-Duos, von denen in jeder Folge eines im Mittelpunkt steht, von echten Schauspielern verkörpert. Unterstützt werden sie bei ihren Ermittlungen in den Bereichen Mord, Entführung und Raub von einem Team um den Dienststellenleiter Gero Krieger, die Staatsanwältin Sonia Behrens und die IT-Fahnderin Lola Schwickerath.

Sat.1-Geschäftsführer Kaspar Pflüger hofft, damit den Geschmack des Publikums zu treffen: "Mit 'Einsatz in Köln - Die Kommissare' startet unsere erste Neuentwicklung für den Vorabend 2016. Sympathische Ermittlerteams halten die Zuschauer in Altem, wenn sie ihre authentischen Fälle in und um Köln lösen. Mit dieser frischen Krimiunterhaltung zahlen wir auf die Sehgewohnheiten unserer Zuschauer um diese Tageszeit ein." Tatsächlich setzt Sat.1 mit seiner neuen Serie gewissermaßen auf Bewährtes, immerhin waren um diese Zeit über Jahre hinweg die "K11"-Ermittler im Einsatz.

Auch hinter den Kulissen wird dieser Faden wieder aufgenommen, denn für die Produktion von "Einsatz in Köln - Die Kommissare" zeichnet die Firma Constantin Entertainment verantwortlich, die einst schon "K11" produzierte.

Kommentare zum Artikel

DWDL.de-Reihen

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Die Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Media-Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die TV-News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten TV-Meldungen aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: