Designated Survivor © ABC
Zeitnahe Verfügbarkeit in Deutschland

Netflix zeigt Sutherlands "Designated Survivor"

von Thomas Lückerath
22.09.2016 - 15:50 Uhr

Schwerpunkt

Tools

Social Networks

 

Die neue Serie von Kiefer Sutherland wird in Deutschland zuerst bei Netflix zu sehen sein. Der SVoD-Anbieter hat sich die internationalen Rechte an "Designated Survivor" gesichert, wie der britische Branchendienst TBI Vision berichtet.

Sie ist durch und durch patriotisch und nach Sichtung der Pilotfolge konventioneller als man zunächst denkt, aber Kiefer Sutherlands Serien-Comeback mit „Designated Survivor“ gehört zu den meistbeachtetsten Serien-Neustarts dieses Saisonstarts in den USA. Und die Pilotfolge macht Lust auf mehr. Das liegt sicher auch daran, dass die Story gleichermaßen schnell und vielversprechend zu erklären ist.

Bei einem Anschlag auf das Capitol in Washington wird die gesamte Führungsriege der USA getötet. Nur eine Person - die sich nach Protokoll an einem sicheren Ort aufzuhalten hat - überlebt: Adam Kirkman (gespielt von Kiefer Sutherland), Secretary of Housing and Urban Development - und eben jener „Designated Survivor“, der kurzerhand als neuer US-Präsident vereidigt wird.

Am Tag nach dem Start der Serie beim US-Sender ABC bestätigt Netflix den Erwerb der internationalen Rechte an der Serie außerhalb den USA und Kanada. Vertrieben wurde die Serie von Entertainment One Television, die das Projekt zusammen mit The Mark Gordon Company und ABC Studios auch produziert haben. Der britische Branchendienst TBI Vision berichtete zuerst darüber. Die Serie wird von Netflix wie üblich als Netflix Original vermarktet. Sie soll zeitnah auch nach Deutschland kommen.

Über den genauen Start von "Designated Survivor" für deutsche Netflix-Kunden gibt es derzeit noch keine Auskunft. Eine Anfrage bei der deutschen PR-Agentur von Netflix läuft.

Kommentare zum Artikel

DWDL.de-Reihen

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neues von Vermarktern und Agenturen - präsentiert von El Cartel Media zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten News aus den USA - präsentiert vom Universal Channel zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: