Quizduell © ARD/Uwe Ernst
Neuer Schwung?

Mehr Promis: ARD schraubt am "Quizduell"-Konzept

von Alexander Krei
23.09.2016 - 15:23 Uhr

Schwerpunkt

Tools

Social Networks

 

Jörg Pilawa wird ab Oktober wieder zwei Monate lang die klassische "Quizduell"-Variante moderieren und damit erneut die App-Mitspieler integrieren. In der neuen Staffel gibt es jedoch ein verändertes Konzept, in dem stets zwei Promis dabei sind.

Wenn das "Quizduell" am 4. Oktober zurückkehrt, dann wird abermals am Konzept der Vorabend-Show mit Jörg Pilawa geschraubt. Fortan setzen die Macher von ITV Studios Germany nämlich regelmäßig auf prominente Unterstützung: Das Studiopublikum wird in den neuen Folgen täglich von zwei Prominenten unterstützt und versucht, dem aus den App-Mitspielern bestehenden "Team Deutschland" und dessen im Studio vertretenen Kapitän den Gewinn abzujagen. Wer das Geld am Ende mitnimmt, soll sich erst im Finale entscheiden.

Die Veränderungen dürften in der Absicht eingeführt werden, mehr Schwung in das bislang sehr stark von der App dominierte Spiel zu bringen." Es entstehen ja Vor- und Nachteile, wenn man auf Interaktivität setzt - die technischen Abläufe diktieren die Dramaturgie", erklärte ARD-Vorabendkoordinator Frank Beckmann mit Blick auf das "Quizduell" schon zu Jahresbeginn im Gespräch mit DWDL.de. Im Unterschied zum derzeit freitags ausgestrahlten "Quizduell-Olymp" wird das "Quizduell" ab Oktober auf dem täglichen Sendeplatz um 18:00 Uhr durch die Integration der App wieder live daherkommen.

Pilawa übernimmt den inzwischen überaus erfolgreichen Sendeplatz von Kai Pflaume, der aktuell mit "Wer weiß denn sowas?" Marktanteile um 17 Prozent einfährt. Die neue "Quizduell"-Staffel läuft bis Anfang Dezember, ehe dann wieder "Gefragt - gejagt" mit neuen Folgen in der täglichen Dosis den Weg ins Programm schafft.

Kommentare zum Artikel

DWDL.de-Reihen

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neues von Vermarktern und Agenturen - präsentiert von El Cartel Media zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten News aus den USA - präsentiert vom Universal Channel zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: