© ProSieben
Mit Matthäus, Wiese, Calmund und Opdenhövel

Joko moderiert "Promi-Darts-WM" bei ProSieben

von Timo Niemeier
29.11.2016 - 11:56 Uhr

Tools

Social Networks

 

Im Januar veranstaltet ProSieben die erste "Promi-Darts-WM", dafür hat man bereits etliche Top-Stars des Sports engagiert. Mit dabei sind auch Lothar Matthäus, Reiner Calmund und Matthias Opdenhövel. Moderiert wird die Show von Joko Winterscheid - ohne Klaas.

Wann standen Joko und Klaas eigentlich mal nicht für eine große TV-Show gemeinsam vor der Kamera? In den vergangenen Jahren traten die beiden Entertainer eigentlich meist als Duo auf. Daher kommt es nun auch einigermaßen überraschend, dass Joko am 7. Januar ganz alleine durch die "Promi-Darts-WM 2017" bei ProSieben führen wird. Das hat der Sender nun bekannt gegeben, am Kommentatoren-Mikro sitzt Elmar Paulke, der auch Darts-Übertragungen bei Sport1 kommentiert.


Inzwischen sind auch schon einige Promis bekannt, die in der Show teilnehmen werden. Und es nicht die üblichen Verdächtigen, allen voran Matthias Opdenhövel überrascht. Seit seinem Wechsel zur ARD ist er eigentlich nicht mehr oft im Privatfernsehen zu sehen gewesen. Neben Opdenhövel spielen auch Reiner Calmund, Lothar Matthäus und der neue Wrestling-Star der Nation, Tim Wiese, um die Darts-Krone mit. Hinzu kommen noch vier weitere Promis, die ProSieben aber noch nicht nennt.

ProSieben hatte die Darts-Show bereits im Januar dieses Jahres angekündigt, bis zur Umsetzung hat es nun also etwas länger gedauert. Der Sender hofft nun auf gute Quoten: Nicht nur, dass man mit ähnlich kuriosen Shows ("Völkerball-Meisterschaft") gute Erfahrungen gemacht hat, Darts ist ein echter Trend-Sport und sorgt regelmäßig für gute Quoten bei Sport1.

ProSieben könnte also vom Darts-Hype profitieren. Auch, weil erst am 2. Januar die offizielle Weltmeisterschaft in London endet. Neben den Promis hat ProSieben zudem etliche Darts-Profis für die Sendung gewonnen: Mit dabei sind der 16-fache Weltmeister Phil "The Power" Taylor, der aktuelle  Weltranglisten-Erste, Michael "Mighty Mike" van Gerwen, der amtierende Weltmeister Gary Anderson alias "The Flying Scotsman" und die deutsche Nummer eins, Max Hopp.

Die Profis unterstützen in der ProSieben-Show die Promis, gespielt wird im klassischen 501-Modus. Dabei startet jedes Zweier-Team mit 501 Punkten und muss so schnell wie möglich auf null kommen. Das Maritim-Hotel Düsseldorf, aus dem ProSieben die Show live überträgt, ist bereits ausverkauft. Produziert wird die Show von Endemol Shine Germany.

Kommentare zum Artikel

DWDL.de-Reihen

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neues von Vermarktern und Agenturen - präsentiert von El Cartel Media zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten News aus den USA - präsentiert vom Universal Channel zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: