IVW-Zahlen im 3. Quartal

"Barbara" ordentlich, "TV Movie" fällt unter die Million

Die Auflagenzahlen der IVW sind da: Im vierten Quartal konnte "Barbara" mit über 100.000 Exemplaren einen ordentlichen Einstand hinlegen. Die "TV Movie" fiel unterdessen unter die Millionen-Hürde, auch "Spiegel", "Stern" und "Focus" gaben ab. » Mehr zum Thema
Zahlenparadies

IVW 3/2016: So hoch ist die "Harte Auflage" wirklich

Für alle, denen der grobe Überblick nicht reicht: DWDL.de zeigt die IVW-Auflagen sowie Gewinne und Verluste von mehr als 300 Zeitungen und Zeitschriften - und was davon übrig bleibt, wenn man nur die "harten Auflagenkategorien" betrachtet » Mehr zum Thema
agma legt Print-MA 2016/II vor

Wie aus einer anderen Welt: Die Print-Reichweiten

Während die IVW Jahr für Jahr immer weniger verkaufte Zeitschriften zählt, lebt man bei der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse in einer eigenen Welt. Die Leserzahlen sollen nämlich nicht nur hoch bleiben, sondern sogar gewachsen sein. » Mehr zum Thema
IVW-Zahlen im 2. Quartal

"Landlust"-Höhenflug beendet, "Bild" verliert zweistellig

Die "Landlust" hat im zweiten Quartal 2016 knapp neun Prozent ihrer harten Auflage eingebüßt. Weiter nach unten ging es auch für "Spiegel" - und "Bild" verlor abermals zweistellig. Weiter positiv ist die Entwicklung von "Bravo Girl"... » Mehr zum Thema
Zahlenparadies

IVW 2/2016: So hoch ist die "Harte Auflage" wirklich

Für alle, denen der grobe Überblick nicht reicht: DWDL.de zeigt die IVW-Auflagen sowie Gewinne und Verluste von mehr als 300 Zeitungen und Zeitschriften - und was davon übrig bleibt, wenn man nur die "harten Auflagenkategorien" betrachtet » Mehr zum Thema
IVW-Zahlen im 1. Quartal

"Spiegel" und "Focus" starten mit dickem Minus ins Jahr

"Spiegel" und "Focus" verloren beide rund 12 Prozent ihrer harten Auflage, zweistellig war das Minus der Print-Auflage auch wieder bei "Bild". Nicht mal auf die "Landlust" war diesmal Verlass. Rätsel gibt momentan noch ein vermeintlich riesiges Auflagen-Plus von "TV 14" auf. » Mehr zum Thema
Zahlenparadies

IVW 1/2016: So hoch ist die "Harte Auflage" wirklich

Für alle, denen der grobe Überblick nicht reicht: DWDL.de zeigt die IVW-Auflagen sowie Gewinne und Verluste von mehr als 300 Zeitungen und Zeitschriften - und was davon übrig bleibt, wenn man nur die "harten Auflagenkategorien" betrachtet » Mehr zum Thema
Blick auf die Zeitschriften-Reichweiten

Die Print-MA: Wo die Welt noch in Ordnung ist

Auf Basis von 39.000 Interviews hat die Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse wieder die vermeintlichen Leserzahlen von Zeitschriften ermitteln lassen. Im Schnitt soll jeder acht verschiedene Zeitschriften lesen, die Reichweite einzelner Titel mutet fantastisch an. » Mehr zum Thema
Analyse der IVW-Zahlen 4/2015

Print-"Bild" verliert am stärksten, "Bravo" im Aufwind

Für die "Bild" ging es auch in Kai Diekmanns letztem Quartal als Chefredakteur wieder nach unten: Die Auflage sank - doch auch für die ungleich seriösere "FAZ" ging es spürbar nach unten. Gute Nachrichten kommen wieder von der "Bravo"... » Mehr zum Thema
Zahlenparadies

IVW 4/2015: So hoch ist die "Harte Auflage" wirklich

Für alle, denen der grobe Überblick nicht reicht: DWDL.de zeigt die IVW-Auflagen sowie Gewinne und Verluste von mehr als 300 Zeitungen und Zeitschriften - und was davon übrig bleibt, wenn man nur die "harten Auflagenkategorien" betrachtet. » Mehr zum Thema
Auflagen im 3. Quartal

"Bravo" erholt sich, "Bild" fällt immer schneller

Die Auflage der "Bild" fällt immer rasanter, auch viele Boulevard-Zeitschriften verzeichnen ein dickes Minus. Doch auch der "Stern" steht deutlich unter Druck. Dank der Reduzierung der Schlagzahl erholt sich die "Bravo"-Auflage hingegen. Die Auflagen im 3. Quartal... » Mehr zum Thema
Zahlenparadies

IVW 3/2015: So hoch ist die "Harte Auflage" wirklich

Für alle, denen der grobe Überblick nicht reicht: DWDL.de zeigt die IVW-Auflagen sowie Gewinne und Verluste von mehr als 300 Zeitungen und Zeitschriften - und was davon übrig bleibt, wenn man nur die "harten Auflagenkategorien" betrachtet » Mehr zum Thema
Print-Reichweiten

Ob "SZ", "FAZ" oder "Bild": Zeitungen tief im Minus

Auch für Zeitungen und Zeitschriften legte die agma am Mittwoch die neuesten Reichweiten-Daten vor. Insbesondere für Zeitungen gab es wieder massive Reichweiten-Rückgänge, die sich nicht allein durch den Zensus-Effekt erklären lassen. » Mehr zum Thema
Print-Auflagen im 2. Quartal

"Spiegel" und Zeitungen unter Druck, Lichtblick für "Bravo"

Das 2. Quartal brachte wieder großflächig sinkende Auflagenzahlen für die Print-Branche. Der "Spiegel" verliert deutlich, massiv unter Druck sind viele Zeitungen. Die "Computer Bild" rauscht weiter ungebremst in die Tiefe. Einen Lichtblick gibt's bei der "Bravo" » Mehr zum Thema
Zahlenparadies

IVW 2/2015: So hoch ist die "Harte Auflage" wirklich

Für alle, denen der grobe Überblick nicht reicht: DWDL.de zeigt die IVW-Auflagen sowie Gewinne und Verluste von mehr als 300 Zeitungen und Zeitschriften - und was davon übrig bleibt, wenn man nur die "harten Auflagenkategorien" betrachtet » Mehr zum Thema

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: