Radio-Update vom 23. Februar

Digitalradio-Roadmap vorgelegt, VPRT dagegen

Das Digitalradio-Board hat eine Roadmap für den Umstieg von UKW- auf digitale Verbreitung vorgelegt. Der VPRT ist damit allerdings nicht einverstanden und hat seine Mitarbeit für beendet erklärt. Sputniks "Talkradio" geht in Serie » Mehr zum Thema
Radio-Update vom 16. Februar

Trauer bei SAW, Media Broadcast trennt sich von UKW

Der Dienstleister Media Broadcast hat angekündigt, sein UKW-Netz bis Mitte kommenden Jahres verkaufen zu wollen. Außerdem: Radio SAW trauert um seinen langjährigen Moderator Volker Haidt, der mit 58 Jahren gestorben ist. » Mehr zum Thema
Radio-Update vom 9. Februar

Programmchef für Radio NRW, Radioplayer öffnet sich

Nach einem Jahr hat Radio NRW einen neuen Programmchef gefunden - auf den wartet nun in einer schwierigen Phase viel Arbeit. Der Radioplayer öffnet sich unterdessen für Webradio-Only-Betreiber und startet mit detektor.fm. » Mehr zum Thema
Radio-Update vom 2. Februar

Große Änderungen bei Radio Fritz und SWR 1

Das RBB-Radio Fritz trennt sich von einer ganzen Reihe an Moderatoren und präsentiert sich ab Samstag mit einem grundlegend überarbeiteten Abendprogramm. Größere Änderungen stehen auch bei SWR1 ins Haus » Mehr zum Thema
Radio-Update vom 26. Januar

Hürter verlässt sunshine live, Fall Bilal als Podcast

Nach fast 20 Jahren tritt Ulrich Hürter als Geschäftsführer von sunshine live ab, Jam FM und Radio Russkij dürfen in Berlin auf Sendung bleiben und NDR und RBB starten die neue Reihe "Bilals Weg in den Terror", im Radio sowie als Podcast. » Mehr zum Thema
Radio-Update vom 19. Januar

Neue Chefin für DASDING, Radioeins feiert Zwanzigsten

Die jungen SWR-Welle DASDING bekommt eine neue Programmchefin, bei Radioeins gibt's zum Start ins Geburtstagsjahr die Morningshow auch zu sehen, NDR Plus ist auch via Satellit zu empfangen und Rik De Lisle moderiert neue Show » Mehr zum Thema
Radio-Update vom 12. Januar

WDR schraubt an News, Radioplayer setzt auf Alexa

Die 2016 vereinheitlichten Hörfunk-Nachrichten des WDR verzichten inzwischen wieder auf einen zweiten Sprecher, der Radioplayer lässt sich neuerdings auch via Alexa steuern - und bei Antenne Bayern gibt's neue Geschäftsbereiche. » Mehr zum Thema
Radio-Update vom 5. Januar

"MrTrashpack" bei Energy, neuer Streaming-Rekord

YouTube-Star MrTrashpack präsentiert künftig immer sonntags die "YouTube-Show" bei den Energy-Sendern. Die GfK hat an Heiligabend so viele Musik-Streams wie noch nie gezählt. Zudem knackte erstmals ein Song an einem Tag die Millionen-Marke » Mehr zum Thema
Radio-Update vom 22. Dezember

Funkhaus Europa wird zu Cosmo, Kavka bei egoFM

Der sperrige Name "Funkhaus Europa" des europäischen Kulturradios wird zum Jahreswechsel in Cosmo geändert. Markus Kavka heuert beim Radiosender egoFM an. Und das 1Live-Haus wurde als "vorbildlicher Arbeitsort" ausgezeichnet. » Mehr zum Thema
Radio-Update vom 15. Dezember

Schleichwerbung bei Klassik Radio, Panne bei Radioeins

Die Medienaufseher haben einen Fall von Schleichwerbung im Programm des Klassik Radios gerügt, sunshine live ist von Mannheim nach Berlin umgezogen, ein zweiter Bundesmux kommt und bei Radioeins ging minutenlang gar nichts mehr. » Mehr zum Thema
Radio-Update vom 8. Dezember

afk M94.5 vor unsicherer Zukunft, ma IP Audio

Das Ausbildungsradio afk M94.5 droht seine UKW-Frequenz in München an Rock-Antenne zu verlieren, das sorgt für viel Kritik in der Branche. Der ORF will, aller Widrigkeiten zum Trotz, 2017 endlich seine Radiothek starten und die agma hat die "ma IP Audio" vorgelegt. » Mehr zum Thema
Radio-Update vom 1. Dezember

VPRT will 500 Millionen, Regiocast mit 90er-Sender

Der VPRT hat ein Positionspapier zur Digitalisierung des Hörfunks vorgelegt und fordert unter anderem eine finanzielle Unterstützung der Privatsender in Höhe von insgesamt 500 Millionen Euro. Außerdem: Regiocast hat eigene 90er-Jahre-Marke gestartet » Mehr zum Thema
Radio-Update vom 24. November

ARD startet Audio-App, tägliches Medienmagazin bei DLF

Die ARD startet eine senderübergreifende Audio-App, in der insbesondere die Wortbeiträge aller ARD-Anstalten gebündelt abrufbar sein sollen. Der Deutschlandfunk will unterdessen 2017 ein tägliches Medienmagazin starten » Mehr zum Thema
Radio-Update vom 17. November

Neuer Nachmittag bei hr3, Ohrner beim Klassik Radio

hr3 hat seit dieser Woche einen neuen Nachmittag mit einem Neuzugang von RPR1, Thomas Ohrner moderiert künftig die neue Morgensendung des Klassik Radios, Bastian Pastewka hat ein Hörspiel inszeniert, Hugo Egon Balder erzählt Geschichten » Mehr zum Thema
Radio-Update vom 10. November

Gottschalk moderiert bei Bayern 1, DAB+ ohne ORF

Thomas Gottschalk kehrt als Radiomoderator zum Bayerischen Rundfunk zurück, ist künftig allerdings nicht mehr bei Bayern 3, sondern regelmäßig bei Bayern 1 zu hören. In Österreich hat der ORF erklärt, beim Digitalradiostandard DAB+ nicht mitzumachen » Mehr zum Thema