Radio-Update vom 26. Februar

Radio NRW vor Umbau, Kraftklub nun auch bei Fritz

Der Vertrag mit Radio-NRW-Geschäftsführer Udo Becker wird nicht verlängert. Doch das ist wohl nicht die einzige Veränderung. Außerdem: Die Band Kraftklub sendet nun auch bei Fritz und der BR trauert um den früheren Bayern-3-Chef. » Mehr zum Thema
Radio-Update vom 19. Februar

BLM-Medienrat hofft auf Einigung im Puls-Streit

Der BLM-Medienrat hofft, dass sich der BR und die Privatradios im Streit um Puls doch noch außergerichtlich einigen können. Außerdem: Antenne Bayern setzt auf einen neuen Vermarktungsweg und RPR1 will sich als "Heimatsender 2.0" positionieren. » Mehr zum Thema
Radio-Update vom 12. Februar

Privatradios verklagen BR, "Radio-Tatort" geht weiter

Der Streit um den Frequenztausch von BR-Klassik und BR-Puls geht nun vor Gericht. Die bayerischen Radios haben wie angekündigt Klage eingereicht. Außerdem: Den "Radio-Tatort" gibt's noch bis mindestens Ende 2017. » Mehr zum Thema
Radio-Update vm 5. Februar

Radio Advertising Award löst Radiostars & Ramses ab

Die Vermarkter AS&S Radio und RMS stellen ihre eigenen Kreativpreise ein und unterstützen künftig den neuen Radio Advertising Award. Außerdem: Jürgen Karney zurück bei BB Radio, Projekte des ersten radio.hacks. » Mehr zum Thema
Radio-Update vom 29. Januar

Metropol FM kommt nach NRW, ARD macht NSU-Hörspiel

Die neue UKW-Kette in NRW geht an Metropol FM. Zudem gab's grünes Licht für Mega Radio, das das Programm der staatlichen russischen Nachrichtenagentur transportiert. Außerdem: Die ARD-Kulturradios produzieren ein Doku-Hörspiel zum NSU-Prozess » Mehr zum Thema
Radio-Update vom 22. Januar

Trommeln für deinfm: NRW-Lokalfunk sieht sich bedroht

Am Freitag fällt die Entscheidung über die neue landesweite UKW-Frequenzkette in NRW. Die Lokalsender, die deinfm starten wollen, sehen ihre Zukunft bedroht, wenn der Zuschlag an andere geht. Außerdem: Vodafone macht Corporate Radio, Langemann bei Charivari » Mehr zum Thema
Radio-Update vom 15. Januar

Radioplayer.de startet Apps, BR-Heimat vor dem Start

WDR3 präsentiert ich in neuem akustischem Gewand, das Gemeinschaftsprojekt radioplayer.de hat nun Apps für die mobilen Endgeräte an den Start gebracht und es gibt weitere Informationen zum Start von BR-Heimat Anfang Februar. » Mehr zum Thema
Radio-Update vom 8. Januar

Kritik an regionaler TV-Werbung, neues Logo für ffn

Der Bereich Radio im VPRT kritisiert das Urteil, demzufolge das - ebenfalls im VPRT organisierte - ProSiebenSat.1 künftig regionalisierte Werbung zeigen darf. Außerdem: NDR schaltet Mittelwelle ab, ffn mit neuem Logo, 94,3 rs2 mit neuer Morningshow » Mehr zum Thema
Radio-Update vom 18. Dezember

Neuer Abend: 1Live trennt sich von 3 Moderatoren

1Live will zum 20. Geburtstag des Senders, der am 1. April 1995 auf Sendung ging, sein Abendprogramm umzugestalten. In diesem Zusammenhang müssen drei langjährige Moderatoren gehen. Außerdem: Führungswechsel bei R.SH und Radio NORA. » Mehr zum Thema
Radio-Update vom 11. Dezember

egoFM löst FluxFM ab, 1Live bleibt im Web vorn

FluxFM verliert seine UKW-Frequenz in Suttgart 2016 an egoFM, bestätigt wurde hingegen die Lizenz für Sunshine Live. Zudem legte die agma neue Webradio-Zahlen vor. Bei Einzel-Channels führt 1Live, auch Antenne Bayern bleibt eine Macht. » Mehr zum Thema
Radio-Update vom 4. Dezember

Neues Duo bei 1Live, agma befragt per Handy

Die agma wird ab Mitte nächsten Jahres für die Media-Analyse auch auf dem Handy anrufen, um mobile Radiohörer besser abbilden zu können. Außerdem: 1Live bekommt ein neues Moderatoren-Duo und detektor.fm feiert Geburtstag. » Mehr zum Thema
Radio-Update vom 27. November

ARD steht zu DAB+, kein UKW-Abschaltdatum

Die ARD hat sich zu einer gemeinsamen Position durchgerungen und bekennt sich dazu, Digitalradio auf DAB+-Basis entwickeln zu wollen - braucht dafür aber auch die Privaten. Ein konkretes Abschaltdatum für UKW fordert man erstmal nicht. » Mehr zum Thema
Radio-Update vom 20. November

Schreiber geht zu egoFM, neuer Hörfunkdirektor beim SR

Fred Schreiber, der jahrelang fürs Programm von Ö3 und FM4 zuständig war, leitet künftig die Programmgestaltung bei egoFM. Zahlreiche Personalien gibt's beim SR, wenn Frank Johannsen in Ruhestand geht. Den Posten des Hörfunkdirektors übernimmt Martin Grasmück. » Mehr zum Thema
Radio-Update vom 13. November

Kesici verliert Job, RMS verliert Antenne-Webradios

Martin Kesici, der nach einem unglücklichen Facebook-Posting zunächst von seinem Sender Star FM beurlaubt worden war, wird nicht mehr zurückkehren. Außerdem: Antenne Bayern übernimmt Vermarktung seiner Webradios selbst - ein Schlag für RMS. » Mehr zum Thema
Radio-Update vom 6. November

Lehnert zurück bei Radioeins, Aus für LiveRadio

Helmut Lehnert, der Radioeins einst mitgegründet hatte, ist als Moderator zurück bei dem Sender. Er tritt die Nachfolge des verstorbenen Peter Radszuhn an. Außerdem: LiveRadio wird eingestellt, Radioplayer Deutschland vor dem Start. » Mehr zum Thema