Radio-Update vom 26. Mai

WDR vereinheitlicht Radio-News, neue Show für Wosch

Vier Wellen, eine Nachrichtensendung: Diese Maßnahme will der WDR ab Juni umsetzen. Nur 1Live ist davon ausgenommen. Außerdem: Radioeins macht eine neue Comedyshow und die Privatradios machen bei der EM gemeinsame Sache. » Mehr zum Thema
Radio-Update vom 19. Mai

Neue Chefs für NDR-Wellen, Voigt geht zu Regiocast

Im Laufe des Jahres bekommen NDR 90,3 und NDR 1 Niedersachsen neue Chefs. Der Verwaltungsrat hat inzwischen grünes Licht gegeben. Einen Neuzugang gibt es außerdem bei Regiocast. Und: Die Netto-Werbeumsätze sollen 2016 steigen. » Mehr zum Thema
Radio-Update vom 12. Mai

Deumling gibt "Heute im Stadion" ab, neues 1Live-Duo

Nach fast 20 Jahren gibt Christoph Deumling bei Bayern 1 die Moderation der Bundesliga-Sendung ab, bei 1Live startet kommende Woche ein neues Moderations-Duo, Florian Fritsche geht von Antenne Bayern zurück zu Regiocast. » Mehr zum Thema
Radio-Update vom 5. Mai

Tobi Schlegl moderiert bei N-JOY, Teddy in Thüringen

Tobi Schlegl zieht es zumindest zeitweise zurück zum Radio: Er übernimmt eine eigene Radioshow bei N-JOY. Außerdem im Radio-Update: Neues Morgenduo bei Antenne Brandenburg, Radio Teddy erhält Zuschlag in Thüringen » Mehr zum Thema
Radio-Update vom 28. April

Spotify bringt ARD gegen sich auf, BOB ersetzt NORA

Radioeins-Programmchef Robert Skuppin ist "richtig sauer" auf Spotify und kündigt an, Kooperationen mit dem Streamingdienst nicht fortzuführen. In Schleswig-Holstein wird Radio NORA durch Radio BOB ersetzt und Radio B2 darf in MV ran. » Mehr zum Thema
Radio-Update vom 21. April

Doch kein Integrationsradio, Böhmermann pausiert

Das geplante Integrationsradio in Berlin und Brandenburg, das für ein Jahr von der mabb finanziert werden sollte, kommt nun doch nicht. Jan Böhmermann pausiert auch im Radio weiter. Und in Österreich gab's falsche Radio-Reichweiten. » Mehr zum Thema
Radio-Update vom 14. April

Terhoeven verlässt 1Live, "Radio 21" auch zum Sehen

Nächster Abgang einer Stimme, die 1Live viele Jahre mitprägte: Christian Terhoeven verlässt den Sender, bleibt aber dem WDR treu. Außerdem: Radio 21 und Rockland starten "Radio zum Sehen", KEF will UKW-Abschaltzeitpunkt. » Mehr zum Thema
Radio-Update vom 7. April

News im Whatsapp-Stil, Horst Lichter bei WDR 4

Das Informationsradio NDR Info hat eine neue Videoreihe gestartet: Einmal pro Woche wird ein aktuelles Nachrichtenereignis im Whatsapp-Stil aufbereitet. Außerdem: Horst Lichter mit Radiokolumne bei WDR4, Klassik Radio mit Verlust. » Mehr zum Thema
Radio-Update vom 31. März

Tölle verlässt Radio NRW, Neuner bei Antenne Bayern

Nach etwa einem Jahr kehrt Programmdirektor Ingo Tölle Radio NRW wieder den Rücken, Magdalena Neuner gibt bei Antenne Bayern Sporttipps, "NDR Kultur Neo" kommt nun häufiger und die Bewerbungsphase für den Radiopreis startet » Mehr zum Thema
Radio-Update vom 24. März

Neuer Bayern2-Chef, "Queen of Metal" bei Rock Antenne

Stefan Maier ist neuer Programmbereichsleiter Bayern 2, die "Queen of Metal" Doro Pesch bekommt eine eigene Sendung bei der Rock Antenne, Sebastian Röbke geht zu Radio Erft und in Hessen darf das "Interview Radio" starten. » Mehr zum Thema
Radio-Update vom 17. März

Digitalradio-Allianz gegründet, Rekord-Hörspiel geplant

Zahlreiche Sender aus ganz Europa haben länderübergreifend eine Digitialradio-Allianz gegründet, um DAB+ voran zu treiben. Die deutschen Privatsender betonen hingegen, dass DAB+ nur ein Übertragungsweg unter vielen sei. Außerdem: WDR 3 arbeitet an Rekord-Hörspiel » Mehr zum Thema
Radio-Update vom 10. März

Frau Heinrich geht zu WDR 2, Susanka zu You FM

Sabine Heinrich wechselt nach ihrer Babypause von 1Live zu WDR 2, Susanka Bersin ist künftig bei You FM des Hessischen Rundfunks zu hören. Außerdem: MDR-Schlagerwelle darf starten, grünes Licht für Funkhaus-Europa-Reform » Mehr zum Thema
Radio-Update vom 3. März

WDR erklärt sich zur Reform von Funkhaus Europa

Der WDR hat erste Details zur geplanten Reform von Funkhaus Europa genannt, Sport1.fm will seinen Hörern künftig Literatur-Tipps geben, auch der MDR plant offenbar ein digitales Schlagerradio und hr1 und hr4 bekommen gemeinsame Leitung » Mehr zum Thema
Radio-Update vom 25. Februar

Radio-Nutzung stabil, MV stimmt NDR-Schlagerradio zu

Bevor in der kommenden Woche die neue Radio-MA veröffentlicht wird, bescheinigen die Eckdaten der Branche schonmal eine alles in allem konstant hohe Nutzung. Außerdem: Grünes Licht aus Mecklenburg-Vorpommern für NDR-Schlagerradio » Mehr zum Thema
Radio-Update vom 18. Februar

Neues Logo für 1Live, neue Namen für MDR-Sender

1Live rückt mit neuem Logo und neuer Kampagne näher an den WDR, MDR Figaro und MDR Info bekommen neue Namen, Funkhaus Europa soll eine neue Ausrichtung bekommen. Außerdem: Volksmusik-Verbannung auf Bayern 1 beschäftigt Landtag. » Mehr zum Thema