Dschungelcamp - Claudelle und Fiona © RTL / Stefan Menne
Stark trotz leichtem Rückgang

RTL-Serien verlieren leicht, Dschungel dominiert

von Uwe Mantel
23.01.2013 - 09:33 Uhr

Tools

Social Networks

 

Insgesamt lief es für RTL am Dienstagabend etwas schlechter als vergangene Woche. "Bones" verlor rund eine halbe Million Zuschauer. Trotzdem war RTL Marktführer und knackte mit dem Dschungelcamp wieder die 45-Prozent-Marke

In der werberelevanten Zielgruppe dominierte RTL auch am Dienstagabend, musste im Vergleich zur vergangenen Woche aber einen leichten Rückgang hinnehmen. So kam "CSI: Vegas" ab 20:15 Uhr diesmal "nur" auf 17,0 Prozent Marktanteil in der Zielguppe, 1,6 Prozentpunkte weniger als in der vergangenen Woche - aber für RTL natürlich immer noch ein Wert, mit dem man zufrieden sein kann. 3,81 Millionen Zuschauer hatten insgesamt eingeschaltet.

"Bones - Die Knochenjägerin" musste sich im Anschluss diesmal mit 20,2 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe zufrieden geben, nachdem in der vergangenen Woche noch 23,5 Prozent Marktanteil erreicht wurden. Die Zuschauerzahl ging von 4,82 auf 4,34 Millionen zurück. Trotzdem liegt "Bones" damit weiter meilenweit über den im Schnitt 14,8 Prozent Marktanteil, die die Serie auf ihrem vorherigen Sendeplatz am Donnerstagabend zuletzt erreicht hatte und fraglos auf sehr gutem Niveau.

Allerdings dürfte die Zuschauerzahl auch etwas durch Dschungelcamp-Zuschauer nach oben getrieben werden, die etwas früher zu RTL schalten, spannend wird also, wie "Bones" sich in den nächsten Wochen entwickeln wird. "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" sahen am Dienstag im Schnitt 6,74 Millionen Zuschauer. Der Marktanteil lag bei 32,3 Prozent beim Gesamtpublikum, in der Zielgruppe wurde dank 4,01 Millionen 14- bis 49-jährigen Zuschauern ein beeindruckender Marktanteil von 45,1 Prozent erzielt. Auch das war allerdings geringfügig weniger als am Dienstag letzter Woche.

Kommentare zum Artikel

TV-Quoten Top5

Die 5 meistgesehenen Sendungen der 14- bis 49-Jährigen vom 24. Oktober 2014
The Voice of Germany 2,59 Mio. 24,8 %
Gute Zeiten, Schlechte Z… 1,49 Mio. 17,8 %
5 gegen Jauch - Prominen… 1,44 Mio. 14,0 %
Cindy aus Marzahn - Pink… 1,21 Mio. 13,6 %
21 Jump Street 1,13 Mio. 10,8 %
Mehr Quoten in den Top 20 vom 24.10.:
   14-59-Jährige    14-49-Jährige    ab 3 Jahre  

Tagesmarktanteile