Darts-WM © Sport1
Halbfinale

Sport1: Darts-WM knackt die Millionenmarke

von Uwe Mantel
03.01.2016 - 09:51 Uhr

Tools

Social Networks

 

Am Samstagabend verfolgten im Schnitt über eine Million Zuschauer die Halbfinal-Partien der Darts-WM - damit konnte es Sport1 beispielsweise aus Quotensicht mit ProSieben aufnehmen. Viele andere kleinere Sender taten sich am Abend schwer.

Mit einem Tagesmarktanteil von 2,7 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen war Sport1 am Samstag der mit Abstand größte unter den kleinen Sendern. Und der Grund dafür ist nicht schwer zu finden: Die Darts-WM sorgt weiterhin für herausragende Quoten. Die Halbfinal-Partien wurden im Schnitt von 1,01 Millionen Zuschauern verfolgt, der Marktanteil beim Gesamtpublikum lag bei 3,4 Prozent, bei den 14- bis 49-Jährigen wurden mit 650.000 Zuschauern 5,9 Prozent Marktanteil erreicht. Damit lag Sport1 in der Primetime etwa gleichauf mit ProSieben und RTL II und weit vor Vox und kabel eins.

Viele andere kleine Sender hatten es am Samstagabend hingegen ziemlich schwer, gegen die starke Konkurrenz anzukommen. Sat.1 Gold beispielsweise konnten mit den Serienklassikern "Quincy", "Diagnose: Mord" und "Agentin mit Herz" nur Marktanteile zwischen 0,1 und 0,3 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen erzielen. Bei ProSieben Maxx kamen die "Safecrackers" zwischen 20:15 Uhr und 22 Uhr auch nur auf Werte zwischen 0,3 und 0,5 Prozent in der Zielgruppe und legte erst am späteren Abend zu. RTL Nitro zeigte zwei alte "Alarm für Cobra 11" und erreichte damit 0,8 Prozent Marktanteil. "Knight Rider 2008" ließ dann später am Abend den Marktanteil steigern und kam mit der ersten Folge auf 1,3, mit der zweiten sogar auf 1,8 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen.

Mit dem Samstag zufrieden sein darf alles in allem Sixx. Um 20:15 Uhr lief der Film "Dicke Liebe" mit 1,0 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen zwar auch etwas mau, dafür waren die Quoten den Tag über überzeugend. "Mein perfektes Hochzeitskleid! - Atlanta" holte zur Mittagszeit bis 3,7 Prozent Marktanteil in der klassischen Zielgruppe, "Jamies 15 Minuten Menüs" pendelte nachmittags zwischen 1,6 und 3,6 Prozent Marktanteil. Auch "Charmed" (2,5 Prozent) und "Ghost Whisperer" (2,2 Prozent) erzielten Werte klar über dem Senderschnitt.

Kommentare zum Artikel

Top 5-Tagesmarktanteile

Alle Zuschauer ab 3 Jahren vom 25.09.2016


Zuschauer 14-49 Jahre vom 25.09.2016
Mehr in der Zahlenzentrale