Der Bild-Chef bloggt unter www.kaidiekmann.de © Screenshot: kaidiekmann.de
Gurke für Gewurke

In der Bütt: Kai Diekmann verleiht Negativ-Preis

von Jochen Voß
14.01.2010 - 16:45 Uhr

Tools

Social Networks

 

Seite 2 von 2

Kai Diekmann:
Laudatio auf die Jury des "Medium Magazins"
 
Das Medium Magazin preist heute
Titanen uns’rer Medienmeute.
Total die Preise haun die raus
Und zwar für Brender – eiderdaus!
Das ist nun wirklich mal ein Knüller
Erwartbar war das Null und Nüller!
Hier hat die Jury Mut bewiesen
Oh Jürgs und Kaden – ihr seid Riesen!
Und auch der Preis fürs Handelsblatt
Ist auf den Punkt und super satt:
Man gönnt es diesem Chef von Herzen
Anzeigenerlöse auszumerzen!
Selbst für die Ines von der taz
Hat es gereicht – mein kleiner Schatz
ist Neu-Gekommene des Jahres!
Und das hat auch noch so viel Wahres:
Denn mit nem Pimmel an der Wand
Kommt selbst der Frauenrechtsverband!
 
Oh weh, oh weh, welch derbe Zoten
So unkorrekt und auch verboten!
Dabei will ich doch auch mitmachen
Bei euch und diesen tollen Sachen!
Und auch mal so’nen Preis vergeben
Ob nun zu recht, ob voll daneben!
Ich wäre gern, ich geb’ es zu
Auch mal ein Juror, so wie Du,
Mein Bernd, mein Wolfi, Jürgi-mein
Ihr seid so geil – ich bin so klein!
 
Doch will ich zeigen: ich kann’s bringen
Bei Eurer Jury mitzusingen!
Drum hab ich einen Preis kreiert
Total was wert – mit Gold verziert
Der wird jetzt jedes Jahr vergeben
Schon dieser Aussicht sollt’ erheben!
Es ist die große gold’ne Gurke
Für der Juroren ihr Gewurke!
 
 
Null-Neun war nicht lang abzuwägen
Es konnt nur einen Sieger geben:
Ihr, MM-Jury, habt’s verstanden
Den Preis ganz sicher anzulanden.
Ihr ward fast außer Konkurrenz
Zumindest im Bereich Demenz
Nur Oslo war euch noch voraus
Doch ist das Ausland, aus die Maus!
 
Wofür genau bekommt ihr nun
Die hohe Würde und den Ruhm?
Für Eure Ehrung der SZett
Das war so geil und auch so fett
Daneben, dass man es nicht glaubt:
Wer hat euch da am Hirn geschraubt?
Doch halt, das ist nun nicht ganz fair
Denn die Recherche war echt schwer.
Zum Kiosk hin in München-Mitte
„Einmal die BILD – doch heimlich, bitte“
Das ist ja so was von Recherche
Das können sonst nur meine Ärsche!
Ich seh sie vor mir, die Kollegen
Der Süddeutschen, wie sie verwegen
im Giftblatt blättern, links nen Tee
Der Blutdruck darf nicht in die Höh
Und staunen, was hier exklusiv
Die BILD berichtet aus Sharif.
Ob Bombenschlag, ob KSK
Es stand in BILD – und auch nur da!
Die Redakteure waren platt.
Nur Kilz, der schrie: „Dös will im Blatt
Oach ich hier ha’m! Und dös kapiert
Mir ist’s oa recht, wenn ihr’s kopiert!“
 
So wurde aus der BILD-Geschichte,
Gewinn für Münchner Leichtgewichte.
Doch trotz der Kränze, Freudenmärsche
Ein Makel haftet der Recherche:
Denn für die Infos floss a Geld
An irgendeinen Kiosk-Held.
Denn für die BILD, da muss man blechen
Will man kopieren, kostets Zechen.
So haftet hier dem Preis der Ruch
Erkauft zu sein per Scheckebuch!
Das ist ne ganz-ganz heiße Kiste
Wenn das der Leyendecker wüsste!
Der würd’ gleich einen Schmarrn verzapfen
Da tritt ihm keiner in die Stapfen!
 
Doch stopp, Unrecht geschieht dem guten Mann
Es gibt ne Truppe, die das kann:
Den Mond anbell’n, im Schwachsinn baden
Es ist die Jury rund um Kaden!
 
Drum sag’s ich hier mit Stolz und Feuer
Die goldne Gurke – sie sei Euer.

Kommentare zum Artikel

DWDL.de-Reihen

Montags: Neues aus dem Milliardengeschäft mit dem Sport - präsentiert von AS&S » zum Sports-Update Dienstags: Die Gesprächsthemen der Woche in New York City » zum NYC Point Of View Mittwochs: Die News der Woche vom britischen TV Markt - präsentiert von All3Media » zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. » zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten TV-Meldungen der Woche aus den USA - präsentiert von AXN. » zum US-Update Samstags: Peer Schader prüft, ob unsere TV-Vorurteile eigentlich stimmen - » zum Vorurteil der Woche Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen » zu Das Hoff zum Sonntag

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: