Celebrity Big Brother © Channel 5/Sat.1/DWDL
Der große Bruder ist zurück

Sat.1 holt "Celebrity Big Brother" nach Deutschland

von Thomas Lückerath
14.03.2013 - 20:12 Uhr

Schwerpunkt

Tools

Social Networks

 

Nach zwei Jahren Pause geht es auf neuem Sender weiter: Sat.1 holt die stets sehr polarisierende TV-Marke "Big Brother" zurück auf den Bildschirm und will mit einer Promi-Version zur besten Sendezeit den RTL-Dschungel kontern. Was Sat.1 und Endemol sagen...

Die Mutter aller Reality-Formate kehrt zurück ins deutsche Fernsehen - und hat eine neue Heimat gefunden. Sat.1 wagt im Laufe des Jahres das TV-Experiment "Celebrity Big Brother", eine bislang in Deutschland noch nicht probierte Promi-Version der Reality-Show. Es ist weiteres Format in einer ganzen Reihe an Produktionsaufträgen mit denen der seit Oktober 2012 amtierende Sat.1-Geschäftsführer Nicolas Paalzow das Tempo anziehen will, um ab der Saison 2013/14 ein Sat.1 mit seiner Handschrift und mehr Formatideen zu präsentieren.

Anders als beim regulären "Big Brother", das elf Staffeln lang bei RTL II zuhause war, ist "Celebrity Big Brother" jedoch kein Format für den Vorabend. Sat.1 plant das TV-Experiment für die Primetime und das vermutlich drei Wochen lang, so zumindest die Laufzeit des Formats in Großbritannien. "'Celebrity Big Brother' ist Entertainment im großen Stil", schwärmt Sat.1-Geschäftsführer Nicolas Paalzow dazu im Gespräch mit dem Medienmagazin DWDL.de über seinen Programm-Coup.

Ein genauer Starttermin, die Dauer sowie Besetzung sind noch nicht bekannt. Aber Sat.1-Geschäftsführer Nicolas Paalzow bestätigt gegenüber DWDL.de: "Wir haben lange nach einem spektakulären Promiformat, über das Deutschland sprechen wird, gesucht. Mit der Kombination des beliebtesten und erfolgreichsten Realityformats der Welt mit der richtigen Portion Comedy setzt SAT.1 seine große Showoffensive 2013 fort." Er macht damit auch keinen Hehl daraus, dass "Celebrity Big Brother" die Sat.1-Antwort auf den Erfolg von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" bei RTL sein soll.

Maximale Aufmerksamkeit dürfte Sat.1 mit dem Comeback der Marke "Big Brother" zumindest sicher sein. Über die Rückkehr freut sich auch Produzent Endemol. "Eine Marke, die in der Celebrity-Version in Großbritannien gerade den Senderschnitt mal eben verdoppelt und diesen im Finale sowie bei der Kickoff-Show sogar verdreifacht hat, ist sicher nicht tot", urteilte Endemol-Geschäftsführer Marcus Wolter vor wenigen Wochen noch ganz verschwiegen im DWDL.de-Interview.

Jetzt jedoch kann er offen jubeln: "Für die 'Big Brother'-Gemeinde steigt heute der weiße Rauch auf. Die Mutter aller Reality-Shows hat mit Sat.1 eine neue Heimat gefunden. Wir freuen uns für alle Fans, das Warten hat sich gelohnt", sagt Wolter im Gespräch mit DWDL.de. In Großbritannien ist "Celebrity Big Brother" wie auch das Ursprungsformat "Big Brother" seit 2001, zunächst beim öffentlich-rechtlichen Channel 4 und inzwischen beim Privatsender Channel 5, ein großer Erfolg; läuft dort inzwischen mit zwei Staffeln im Jahr.

Und aus Produzentensicht würde ein Erfolg von "Celebrity Big Brother" auch die Wahrscheinlichkeit eine Rückkehr des regulären "Big Brother" enorm erhöhen. Genügend Platz am schwächelnden Vorabend hätte Sat.1 ja.

Kommentare zum Artikel

DWDL.de-Reihen

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neues von Vermarktern und Agenturen - präsentiert von El Cartel Media zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten News aus den USA - präsentiert vom Universal Channel zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: