Manfred Krupp © hr/Benjamin Knabe
Kein Gegenkandidat

Reitzes Vize soll neuer hr-Intendant werden

von Alexander Krei
22.12.2015 - 10:35 Uhr

Tools

Social Networks

 

Seit einigen Wochen suchte eine Findungskommission nach einem geeigneten Nachfolger für hr-Intendant Reitze. Fündig wurde man nun bei dessen Stellvertreter: Fernsehdirektor Manfred Krupp wird als einziger Kandidat zur Wahl antreten.

Die Zeit drängte: Nach der überraschenden Ankündigung von hr-Intendant Helmut Reitze, sein Amt Anfang des neuen Jahres aufgeben zu wollen, hat der Hessische Rundfunk in den vergangenen Wochen eine Findungskommisson eingesetzt, die sich mit der Nachfolgefrage beschäftigen sollte.

Diese ist nun zu einer Entscheidung gekommen. Die Lösung ist allerdings naheliegend: Nach dem Willen der Findungskommission soll Reitzes Stellvertreter Manfred Krupp, der momentan noch Fernsehdirektor des hr ist, im kommenden Jahr den Intendanten-Posten in Frankfurt übernehmen. Der Vorschlag sei "nach ausführlicher Beratung und ersten Sondierungsgesprächen" erfolgt.

In der ersten Sitzung der Findungskommission hatte sich das Gremium zunächst auf ein Anforderungsprofil für den Posten verständigt. Wie dieses genau aussieht, wollte der Rundfunkrat allerdings nicht öffentlich machen, wie man Ende November auf DWDL.de-Nachfrage mitteilte. Allzu viele geeignete Kandidaten scheint man aber nicht gefunden zu haben, denn Krupp wurde nun einstimmig als alleiniger Kandidat zur Wahl vorgeschlagen, die am 5. Februar bei der Versammlung des Rundfunkrats erfolgen soll.

Helmut Reitze, dessen aktuelle Amtszeit erst im Januar begann und ursprünglich noch bis 2020 andauern sollte, hatte seinen Rückzug mit gesundheitlichen Gründen begründet. "Seit einiger Zeit spüre ich, dass meine Energie nicht mehr ausreicht, um mit voller Kraft mein Amt als Intendant auszufüllen", erklärte Reitze, der seit mehr als 13 Jahren an der Spitze des hr steht.

Kommentare zum Artikel

DWDL.de-Reihen

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neues aus der Welt der Vermarkter und Agenturen - präsentiert von RTL II zum Media-Update Mittwochs: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich - präsentiert von Sony zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten TV-Meldungen aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: