Peter Lustig © obs/ZDF/ZDF/Wolfgang Lehmann
MIt 78 Jahren

"Löwenzahn"-Moderator Peter Lustig ist gestorben

von Uwe Mantel
24.02.2016 - 11:42 Uhr

Tools

Social Networks

 

Millionen Kindern hat er aus dem Bauwagen heraus die Welt erklärt: Peter Lustig, 25 Jahre lang Moderator der Sendung "Löwenzahn", ist am Dienstag im Alter von 78 Jahren gestorben. Das ZDF würdigt ihn mit einer "Löwenzahn"-Nacht.

Eine traurige Neuigkeit erreicht uns vom ZDF: Wie der Sender mitteilt, ist Peter Lustig am gestrigen Dienstag im Alter von 78 Jahren in der Nähe von Husum im Kreise seiner Familie gestorben. Lustig war einer der bekanntesten Köpfe des deutschen Kinderfernsehens:  Mit Latzhose, Nickelbrille, blauem Bauwagen und Herrn Paschulke als Nachbar - so begrüßte Peter Lustig 25 Jahre lang Millionen von Kindern zu "Löwenzahn".

Darin ging er in mehreren Einspielfilmen Dingen des Alltags auf den Grund, indem er mit geradezu kindlicher Neugierde Experimente durchführte und in kurzen Reportagen auch die Fragen stellte, die sich viele Erwachsene nicht zu fragen trauen, obwohl sie diese selbst häufig nicht beantworten können. Mit seinem gut gemeinten Rat "Abschalten" entließ er 25 Jahre lang seine jungen Zuschauer aus der Sendung. Peter Lustig war dabei nicht nur das Gesicht von "Löwenzahn", sondern von Beginn an auch als Autor und Texter der Sendung tätig. Im Herbst 2005 gab er die Moderation der Sendung, die 1980 aus dem ein Jahr zuvor gestarteten und ebenfalls schon von Peter Lustig moderierten "Pusteblume" hervorgegangen war, ab, 2006 übernahm Guido Hammesfahr alias Fritz Fuchs.

Neben "Löwenzahn" erforschte Peter Lustig im ZDF auch in der Sendereihe "mittendrin" die Umwelt, erklärte und synchronisierte in der Reihe "Raumschiff Erde" das Weltall und lieh einem Naturforscher in "Mammutland" (2004) seine Stimme. Daneben war er Autor von Kinder- und Fachbüchern. Zwei Mal wurde er mit dem Grimmepreis ausgezeichnet, 2007 erhielt er das Bundesverdienstkreuz am Bande.

Programmdirektor Norbert Himmler: "Tüfteln, Forschen, Entdecken - das war die Welt von Peter Lustig. Über 25 Jahre war er eine Institution im deutschen Kinderfernsehen und das Gesicht der ZDF-Kultsendung 'Löwenzahn'. Peter Lustig erzählte den Kindern allwöchentlich spannende Geschichten, erklärte interessante Experimente und kam zu außergewöhnlichen Erkenntnissen - ohne sich je bei den Kindern anzubiedern. Wir werden den Mann, der Kinder und Erwachsene immer wieder zu überraschenden Erkenntnissen geführt hat, in lebendiger Erinnerung behalten." In der Nacht von Samstag auf Sonntag zeigt das ZDF eine "Löwenzahn"-Nacht, auch in der Kinderprogrammstrecke am Sonntagmorgen will das ZDF Peter Lustig würdigen.

Kommentare zum Artikel

DWDL.de-Reihen

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neues von Vermarktern und Agenturen - präsentiert von El Cartel Media zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten News aus den USA - präsentiert vom Universal Channel zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: