UK-Update vom 23. April

Discovery will Channel 5 nicht, Watch lässt singen

Discovery hat kein Interesse mehr am Erwerb von Channel 5 - und doch könnte der Sender in die Hände eines großen US-Unternehmens fallen. Außerdem: Watch führt Sänger in Stammeskulturen und die Neuauflage der "Benefits Street" macht Probleme. » Mehr zum Thema
UK-Update vom 16. April

Kylie zieht davon, "Britain's Got Talent" mit Rekord

Die achte Staffel von "Britain's Got Talent" ist so erfolgreich gestartet wie bislang keine zuvor. Kylie Minogue macht unterdessen kurzen Prozess und verlässt "The Voice" tatsächlich schon wieder. Außerdem: Sprengung bei Commonwealth Games abgesagt. » Mehr zum Thema
UK-Update vom 9. April

Bruce Forsyth tritt ab, Channel 4 & Xbox kooperieren

Bruce Forsyth zieht sich langsam aus dem Showgeschäft und gibt "Strictly Come Dancing" ab. Außerdem: Channel 4, das die BAFTA-Nominierten anführt, produziert eine Serie gemeinsam mit den Xbox Studios. Und: "The Voice UK" endet schwach wie nie. » Mehr zum Thema
UK-Update vom 2. April

Pay-TV per Google-Stick, mehr "The Voice UK"

Ein Zukunftsmodell? Der britische Bezahlsender BT Sport will künftig auch über Chromecast senden, auch Sky denkt über einen Start nach. Die BBC bekennt sich derweil zu "The Voice" und zur Kultur, trennt sich dennoch von ihrem Kultur-Flagschiff. » Mehr zum Thema
UK-Update vom 26. März

Beckham campt im Dschungel, BBC Two feiert

David Beckham hat für eine Doku der BBC den Dschungel Brasiliens bereist und im Regenwald campiert. BBC Two bereitet sich unterdessen auf den 50. Geburtstag vor. Kylie Minogue hat Verwirrung um ihren Verbleib bei "The Voice UK" gestiftet. » Mehr zum Thema
UK-Update vom 19. März

Disney dreht Miniserie, BBC3 ohne "Family Guy"?

Vollmundig versprach die BBC, "Family Guy" auch im neuen BBC Three online zu zeigen - dabei hat man die Rechte dazu gar nicht. Sky startet unterdessen seinen neuen Shop "Buy and Keep" und Disney produziert eine Miniserie. Neues aus UK ... » Mehr zum Thema
UK-Update vom 12. März

Cowell holt Cole zurück, auch BBC4 auf der Kippe?

Nicht nur Simon Cowell kehrt zu "X Factor" zurück, auch Cheryl Cole sucht künftig wieder nach Talenten. Nach dem Aus von BBC Three ist unterdessen auch die Zukunft von BBC Four ungewiss. Außerdem: Ein Hauch von "Topfgeldjägern" bei Channel 4. » Mehr zum Thema
UK-Update Spezial

Jugendprogramm adé: BBC streicht ganzen Sender

Mit BBC Three hat die BBC einen Sender, den ARD und ZDF auch gerne hätten. Das Jugendprogramm fällt nun aber den drastischen Sparmaßnahmen zum Opfer. Im kommenden Jahr soll der Kanal eingestellt und als Online-Plattform neugestartet werden. » Mehr zum Thema
UK-Update vom 5. März

#SaveBBC3: Proteste gegen mögliche Einstellung

Weitere 100 Millionen Pfund muss die BBC laut Tony Hall sparen - treffen könnte es mit BBC Three diesmal einen kompletten Sender, was vielen Comedians nicht gefällt. Außerdem: Sehr viele neue Dramas und David Beckham soll ein Format bei BBC One bekommen. » Mehr zum Thema
UK-Update vom 26. Februar

Discovery vor Kauf von C5, Fußball-Cartoon bei ITV

ITV zeigt im Vorfeld der Fußball-WM eine neue Cartoonserie für Erwachsene. Discovery expandiert derweil weiter und soll gemeinsam mit BSkyB den Privatsender Channel 5 kaufen wollen. Und: Amazon setzt von der BBC geschasstes "Ripper Street" fort. » Mehr zum Thema
UK-Update vom 19. Februar

Porno-Talk bei der BBC, Dreiteiler über Cilla Black

ITV hat erneut einen neuen Sender angekündigt. Außerdem verfilmt man das Leben von CIlla Black. BBC Three lässt derweil Tyger Drew-Honey mit seinem vater, einem Porno-Darsteller, über Pornokonsum reden. Außerdem: Schwaches Finale von "Splash!" » Mehr zum Thema
UK-Update vom 12. Februar

Cowell zurück in UK, schwaches "Millionaire"-Finale

Das Aus der US-Ausgabe von "The X Factor" nutzt Simon Cowell, um wieder hinter dem Pult der britischen Version Platz zu nehmen. Außerdem: "Who Wants To be A Millionaire" endet schwach, "Benefits Street" geht weiter und ein kompletter Lego-Werbebreak. » Mehr zum Thema
UK-Update vom 5. Februar

Ramsay zu ITV, "Broadchurch" ohne Tennant?

Gordan Ramsay steht offenbar vor einer Rückkehr zu ITV, wo er wieder ein Format à la "Hell's Kitchen" bekommen soll. "Broadchurch" könnte ohne David Tennant auskommen müssen. Außerdem: Viele neue Comedys und ein gutes Finale für "Big Brother" » Mehr zum Thema
UK-Update vom 29. Januar

Schwulen-Heiler bei Channel 4, ITV startet PayTV

Mit "Cure Me, I'm Gay" startet Channel 4 schon wieder ein kontroverses Format. ITV indes macht ernst und startet einen Pay-TV-Sender bei Sky. Außerdem: Horror-Show bekommt volle Staffel, neue Serienware und guter Start für "The Jump". » Mehr zum Thema
UK-Update vom 22. Januar

"Benefits Street": Diskussion soll Ruhe bringen

Das Format von Channel 4 läuft immer erfolgreicher, wird aber auch weiter kritisert. Eine Diskussion im TV soll nun Entspannung bringen. Außerdem: "Call the Midwife" und "The Musketeers" starten stark, "Mr Selfridge" nicht. Neues von der Insel... » Mehr zum Thema

Top5 Sendungen der letzten Woche

Sendung Zuschauer
Britain's Got Talent 8,28 Mio.
EastEnders (Mo) 8,18 Mio.
Coronation Street (Mo/2) 8,09 Mio.
Coronation Street (Mo/1) 7,80 Mio.
Coronation Street (Mi) 7,03 Mio.