US-Update am Karfreitag

"Mad Men" enttäuscht, "Truman Show" als Serie?

Der erste Teil der letzten Staffel von "Mad Men" legte aus Quotensicht einen enttäuschenden Start in den USA hin. Gut kam hingegen "Fargo" aus den Startlöchern. Unterdessen geht "The Americans" weiter und die "Truman Show" soll zur Serie werden » Mehr zum Thema
US-Update vom 11. April

Colbert löst Letterman ab, "Thrones" auf Rekordjagd

Die Suche nach einem Nachfolger für David Letterman war bereits erfolgreich: Stephen Colbert kommt von Comedy Central zu CBS. Außerdem: "Game of Thrones" bricht alle Rekorde und bekommt zwei neue Staffeln, Sheen wird Quizmaster » Mehr zum Thema
US-Update vom 04. April

Ende einer Ära: David Letterman tritt 2015 ab

Der Late-Night-Markt in den USA ist weiter im Umbruch. Nun hat David Letterman seinen Abschied für 2015 angekündigt. Außerdem: Rekord für "HIMYM" zum Abschied, neue Serie für David Duchovny, neue Folgen für "Nurse Jackie". » Mehr zum Thema
US-Update vom 28. März

Neuer "Bachelor"-Ableger, weitere "Vikings"-Staffel

Nach "The Bachelor" und "The Bachelorette" wird es bei ABC im Sommer auch noch "Bachelor in Paradise" geben. Mehr gibt es auch von "Vikings" zu sehen. Unter Druck steht unterdessen derzeit "American Idol", während "Shark Tank" Rekorde feiert. » Mehr zum Thema
US-Update vom 21. März

YouTube-Klage abgewendet, "Thrones"-Finale im Kino?

"Game of Thrones" könnte nach sieben Staffeln im TV einen Abschluss auf der großen Leinwand bekommen. Außerdem: Was Billy Crystals neue Comedyserie mit "Schmidt & Pocher" gemeinsam hat und warum Google keine Milliarde an Viacom zahlen muss. » Mehr zum Thema
US-Update vom 14. März

"Big Bang" bis 2017, Amazon mit Red-Arrow-Serie

In Unterföhring wird gejubelt: Amazon schickte u.a. "Bosch" der ProSiebenSat.1-Produktionstochter Red Arrow in Serie. Daneben gab's ein Feuerwerk an Verlängerungen. Bemerkenswert: "The Big Bang Theory" kriegt gleich 3 weitere Staffeln » Mehr zum Thema
US-Update Spezial vom 07. März

US-Serien: Welche werden fortgesetzt, welche nicht?

In den kommenden zwei Monaten fällen die US-Networks wieder ihr Urteil über die Zukunft ihrer Serien. Wir geben schonmal einen Überblick: Welche Network-Serien werden wohl vom Bildschirm verschwinden, welche stehen auf der Kippe? » Mehr zum Thema
US-Update vom 28. Februar

Neue Serie mit J.Lo, Aus für Piers Morgan bei CNN

NBC setzt erneut auf einen bekannten Namen und dreht eine neue Serie mit Jennifer Lopez. Außerdem: "Being Human" ist bald Geschichte, Larry-King-Nachfolger Piers Morgan verliert seinen CNN-Talk und ABC fährt die nächsten Serien-Flops ein. » Mehr zum Thema
US-Update vom 21. Februar

"CSI" mit neuem Ableger, Datingshow mit Nackten

Nach dem Aus für "CSI: Miami" und "CSI: NY" testet CBS im Frühjahr im Rahmen einer "CSI"-Folge überraschend einen möglichen neuen Ableger. VH-1 lässt Nackte zum Dating antreten. Und Cuddy aus Dr. House hat eine neue Serien-Hauptrolle. » Mehr zum Thema
US-Update vom 14. Februar

Aus für "X Factor", CW hält an Vampiren & "Arrow" fest

Anders als von Simon Cowell voreilig verkündet wird es keine weitere Staffel von "X Factor" geben. The CW hat unterdessen "Vampire Diaries" samt Ableger und "Arrow" fest. Und im Kabel-Bereich gibt's eine Mega-Fusion. » Mehr zum Thema
US-Update vom 07. Februar

Weitere Staffel "House of Cards", Aus für "Psych"

Kevin Spacey gibt für mindestens eine weitere Staffel den Strippenzieher Frank Underwood in "House of Cards". Keine Zukunft haben hingegen "Psych" und die "Michael J. Fox Show". Außerdem: Fox versemmelt den Super-Bowl-Schub völlig » Mehr zum Thema
US-Update vom 31. Januar

Starkes "HIMYM"-Jubiläum, Emmys flüchten vor Miley

"Bones" erhält eine zehnte Staffel, "Banshee" geht weiter. Keine Zukunft gibt's hingegen für "Sean saves the World". Unterdessen holt die 200. Folge von "HIMYM" die besten Quoten seit langem und der Termin für die Emmys überrascht. » Mehr zum Thema
US-Update vom 24. Januar

Nostalgie-Pläne: Vom "Engel auf Erden" bis Bill Cosby

Die US-Sender kramen weiter gerne in der Vergangenheit. Nun arbeitet man an einem Remake von "Ein Engel auf Erden" und Bill Cosby steht vor einem Comeback. Außerdem: HBO stellt Sitcoms ein, "The Following" mit Rekord » Mehr zum Thema
US-Update vom 17. Januar

"The Newsroom" und "Bones" nähern sich dem Ende

"The Newsroom" erhält eine dritte Staffel, die zugleich aber die letzte sein wird. Auch bei "Bones" gibt es voraussichtlich nur noch eine weitere Staffel. "Lilyhammer" wird unterdessen fortgesetzt. Und ein Goldfisch tritt gegen den Super Bowl an. » Mehr zum Thema
US-Update vom 10. Januar

"Boardwalk Empire" endet, NatGeo sendet aus dem All

HBO bringt "Boardwalk Empire" noch in diesem Jahr zu Ende, kein Ende in Sicht ist hingegen weiter für "Girls". Neue Projekte haben gleich zwei Ex-"The-Office"-Darsteller und der National Geographic Channel kündigt eine zweistündige Liveshow aus dem All an. » Mehr zum Thema

Top5 Zuschauer gesamt

Meistgesehene Sendungen vom 10.04.-16.04.

NCIS 17,12 Mio.
The Big Bang Theory 16,29 Mio.
Dancing with the Stars 14,78 Mio.
NCIS: Los Angeles 14,69 Mio.
The Voice (Mo) 11,85 Mio.

Top5 Zielgruppe 18-49 Jahre

Meistgesehene Sendungen vom 10.04.-16.04.

Sendung Rating Share
The Big Bang Theory 4,7 17 %
The Voice (Mo) 3,4 10 %
The Voice (Di) 3,0 10 %
Scandal 3,0 9 %
Grey's Anatomy 2,6 8 %

Rating gibt an, wieviel Prozent der 18-49-jährigen Zuschauer, die einen Fernseher besitzen, ein bestimmtes Programm eingeschaltet haben.
Share gibt an, wieviel Prozent der Zuschauer, die zu diesem Zeitpunkt ferngesehen haben, das jeweilige Programm eingeschaltet hatten. Share entspricht also der deutschen Marktanteils-Angabe.