IVW © IVW
Im Vorjahresvergleich

"Welt" und "HuffPo" wachsen am stärksten

von Uwe Mantel
09.02.2016 - 14:11 Uhr

Tools

Social Networks

 

Der Januar brachte den Online-Nachrichtenangeboten durch die Bank steigende Zugriffszahlen. Im Vergleich zum Vorjahr wuchsen "Die Welt", die "Huffington Post" und "Focus Online" besonders stark, "Bild.de" und "SpOn" hingegen kaum

Nach dem feiertagsbedingt schwächeren Dezember stiegen die Zugriffszahlen auf die Online-Nachrichtenseiten im Januar erwartungsgemäß wieder deutlich an. Marktführer bleibt dabei weiterhin "Bild.de" vor "Spiegel Online". Doch die beiden Platzhirsche wuchsen unterdurchschnittlich stark. Im Vergleich zum Dezember ging's bei "Bild.de" zwar um 15,7 Prozent nach oben, bei "Spiegel Online" um 13,5 Prozent, doch der Vergleich mit dem Januar 2015 zeigt bei beiden nur ein schwaches Wachstum von 0,7 bzw. 1,9 Prozent.

Wachstumssieger waren da andere. "Die Welt" etwa legte im Jahresvergleich um fast 50 Prozent zu, die "Huffington Post" um 48,4 Prozent, "Focus Online" um 41 Prozent. Mit knapp über 170 Millionen Visits rückte "Focus Online" damit auch wieder ein Stückchen näher an "Spiegel Online" heran, das 234 Millionen Besuche zählte. Für diese drei Angebote war der Januar damit ein Rekord-Monat, ebenso für FAZ.net, "RP Online" und "DerWesten".

Die Entwicklung der Nachrichtenseiten im Januar 2016


Visits
Januar
+/-
zum Dezember
 +/-
zum Jan '15
Bild.de
330.704.989 + 15,7 %
+ 0,7 %
Spiegel Online 234.202.109
+ 13,5 %
+ 1,9 %
Focus Online
170.824.337 + 26,0 %
+ 41,0 %
n-tv.de
116.968.144
+ 13,0 %
+ 31,3 %
Die Welt
95.505.766
+ 29,9 %
+ 49,4 %
ZEIT Online
57.959.980 + 15,3 %
+ 18,5 %
Süddeutsche.de
55.504.276
+ 18,7 %
+ 13,0 %
FAZ.net
54.141.060
+ 25,8 %
+ 29,2 %
stern.de
39.771.778 + 18,5 %
 + 9,4 %
N24 29.479.542 + 17,1 %
 + 11,2 %
Huffington Post
24.234.799 + 41,1 %
+ 48,4 %
Handelsblatt
21.952.671 + 25,4 %
+ 0,3 %
RP Online
21.906.993 + 37,6 %
+ 30,3 %
DerWesten
19.727.427 + 21,7 %
+ 33,1 %
Express Online
18.773.256  + 38,0 %
+ 6,1 %

Angaben ohne Gewähr, Quelle: IVW, eigene Berechnungen

Kommentare zum Artikel

DWDL.de-Reihen

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neues von Vermarktern und Agenturen - präsentiert von El Cartel Media zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten News aus den USA - präsentiert vom Universal Channel zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: