Foto: ZDF / Dolce Media © ZDF / Dolce Media
"Xiang tiaozhan ma?"

100 Millionen schauen "Wetten dass..?" in China

 

"Xiang tiaozhan ma?" fragt Moderator Zhu Jun jeden Sonntagabend im chinesischen Fernsehen und holt dabei teilweise bis zu 100 Millionen Zuschauer.

von Uwe Mantel
29.03.2007 - 15:01 Uhr

Foto: ZDF / Dolce MediaIn Deutschland bleibt "Wetten, dass..?" weiterhin die erfolgreichste Show im Fernsehen, auch wenn man mit leicht sinkenden Quoten zu kämpfen hat. Noch viel mehr Zuschauer als in Deutschland hat aber die chinesische Ausgabe der Wettshow - was angesichts der Größe des Landes natürlich auch nicht allzu schwer ist.

Doch die absoluten Zahlen sind dennoch beeindruckend. Das in China wöchentlich beim Sender CCTV ausgestrahlte "Xiang tiaozhan ma?" erreicht am Sonntagabend um 21:15 Uhr regelmäßig zwischen 35 und 50 Millionen Zuschauer und gehört damit zu den drei erfolgreichsten Unterhaltungsformaten des Senders.


Neben den normalen, in Peking aufgezeichneten einstündigen Sendungen, gibt es aber auch alle zwei bis drei Monate große Sonderproduktionen, die auf riesigen Bühnen Open Air und zum Teil auch live ausgestrahlt werden. Damit erreicht die Show bis zu 100 Millionen Zuschauer. In der chinesischen Ausgabe sind übrigens regelmäßig auch deutsche Wettkandidaten zu sehen, die von Gottschalks Firma Dolce Media, die für die Vermarktung in China zuständig ist, vermittelt werden.

Nicht nur in Deutschland, auch die Auslandsvermarktung von "Wetten, dass..?" läuft also richtig gut. In Kürze wird "Wetten, dass..?" auch in Amerika beim Sender ABC zu sehen sein. Etwas dick aufgetragen hat ZDF-Programmdirektor Thomas Bellut mit seinem Kommentar allerdings dann schon: "Eine Erfolgsgeschichte, die ihresgleichen sucht. Dass ein deutsches Showformat wie 'Wetten, dass..?' weltweit sein Publikum findet und zum kulturellen Austausch beiträgt, kommt in der Fernsehgeschichte höchstwahrscheinlich nur einmal vor."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.