Meinung

TV-Kritik zur Apple TV+-Dokuserie © Apple

"Watch the Sound" bei Apple TV+: Die Seele der Maschine

In "Watch the Sound" führt uns der Produzent Mark Ronson sechs Teile lang auf Apple TV+ durch die Geschichte des Pop. Das ist von so viel Liebe zur Musik durchdrungen, dass selbst Auto-Tune erträglicher wird. mehr

DWDL.de-Serienkritik

Schalkos neue Sky-Serie: Murmeltier-Tag in der Kafka-Version

Verstörend und herausfordernd: Mit "Ich und die Anderen" liefert Österreichs Meisterregisseur David Schalko ein philosophisch aufgeladenes Verwirrspiel rund um Identität und Ego. Endlich mal wieder ein Werk jenseits ausgetretener TV-Pfade. mehr

© Superfilm/Pertramer/Sky
Souveräne Moderation der Sat.1-Spendengala

Daniel Boschmann, der unwichtige Gewinner dieses Abends

Wenn Sat.1 bei seiner Spendenshow für die Opfer der Flutkatastophe nach dem ARD-Spendentag noch einmal mehr als 31 Mio. Euro einsammelt, dann ist das die wichtigste Schlagzeile. Und doch hatte der Abend noch einen Gewinner. mehr

© Sat.1
DWDL.de-TV-Kritik

Köfte und Knast: Böhmermann brutzelt auf Bios Spuren

Alfred Bioleks Kochshow "alfredissimo" bleibt unvergessen, doch 2021 heißt es: "Böhmi brutzelt". Richtig gelesen, Jan Böhmermann hat jetzt eine eigene Kochshow - und zwar eine ziemlich stinknormale. Die TV-Kritik zur ersten Ausgabe... mehr

© ZDF/Ben Knabe
DWDL.de-TV-Kritik

"The Wheel" bei RTL: Diese Show gibt Rätsel auf

Sieben Promis, drei Teilnehmende - und viele Regeln. Durch die neue RTL-Rateshow "The Wheel" muss man erstmal durchsteigen. Das wirft neben den Rätseln anfangs noch viele zusätzliche Fragezeichen auf. mehr

© TV Now / Laura Oldenbroek
Eröffnungsfeier im ZDF

Wie Béla Réthy das Olympische Feuer im Keim erstickte

Ob es der Eröffnungszeremonie der Olympischen Sommerspiele in Tokio trotz Pandemie gelingen würde, so etwas wie Olympia-Feeling zu entfachen, fragten sich im Vorfeld viele. Die Antwort als ZDF-Zuschauer: Durchaus, wäre da nicht Béla Réthy gewesen. mehr

© ZDF
DWDL.de-TV-Kritik zur neuen Hunde-Show

"Top Dog Germany": Mehr Spaß als bei den "Ninjas"

Mit seiner neuen Show "Top Dog Germany" will RTL ganz bewusst an "Ninja Warrior Germany" erinnern. Das neue Format ist in Teilen sogar besser als die Physical Gameshow, weil sie nicht so angestrengt daherkommt. Hier steht der Spaß im Vordergrund. mehr

© TVNOW / Stefan Gregorowius
Film-Kritik

Deutscher Netflix-Schocker "Blood Red Sky": Blutige Wolken

Mit "Blood Red Sky" feiert bei Netflix am Freitag ein hierzulande produzierter Flugzeug-Vampir-Schocker Premiere. Der ist virtuos choreografiert und ganz schön gruselig, verspielt aber die Chance eines originellen Horror-Kammerspiels. mehr

© Netflix
Abgang nach 22 Jahren an der Spitze

Der Präsident geht: Claude Schmit, der letzte seiner Art

Der Erfolg sicherte Respekt, die besondere Gesellschafterstruktur die nötige Ruhe. Claude Schmit führte den Kindersender Super RTL bzw. die dahinter stehende RTL Disney Fernsehen GmbH mehr als zwei Jahrzehnte als wäre es sein Unternehmen. Einer, der fehlen wird. mehr

© Super RTL
Zum Finale der lesbischen Dating-Show

Princess Charming: Wie wunderbar lesbische Liebe sein kann

Auch wenn im Staffelfinale "Princess Charming" auf TVNow nur eine Frau die Halskette behalten darf und als Gewinnerin aus der Villa auf Kreta auszieht, steht die eigentliche Siegerin schon lange fest: die lesbische Community. mehr

© TVNow
DWDL.de TV-Kritik

"Die RTL-Sommerspiele": Das große Wiedersehen

Eine Woche vor dem Start der Olympischen Sommerspiele in Tokio ließ RTL Promis in verschiedenen Sportarten antreten. Spaß und Ehrgeiz fehlten nicht, ein bisschen Tempo an mancher Stelle schon. mehr

© Screenshot
Totalausfall nach Unwetter

Unterlassene Hilfeleistung: WDR lässt den Westen im Stich

Sich auf den WDR zu verlassen, kann lebensgefährlich sein. Das mussten in der Nacht zu Donnerstag die Menschen in Nordrhein-Westfalen erleben, die für ihren Rundfunkbeitrag wenig von dem bekamen, wofür sich die ARD sonst rühmt: Die regionale Information. mehr

© WDR/Herby Sachs
DWDL.de-TV-Kritik

Show-Neustart "99" in Sat.1: Kleine Spiele, groß gedacht

Seit "Schlag den Raab" haben unzählige Shows versucht, mit vermeintlich unspektakulären Spiele große Spannung zu erzeugen. Sat.1 geht nun einen Schritt weiter und lässt gleich 100 Personen gegeneinander antreten. Kann das funktionieren? mehr

© Sat.1/Julia Feldhagen
Kritik zur neuen Neoriginal-Serie

"Deadlines": Glücksanleitungen aus Frankfurt-Goldstein

In der Comedyserie "Deadlines" kämpfen vier frühere Freundinnen um ihre Position in der Multioptionsgesellschaft. Das ist zwar anfangs ein bisschen klischeehaft, aber oftmals tragikomisch erhellend. Die DWDL-Kritik zur ZDFneo-Serie. mehr

© ZDF/ Anne Wilk
"Mein Date, mein bester Freund & Ich"

Neue Sat.1-Kuppelei: Reality ohne Hauen und Stechen

Sat.1 will künftig nicht mehr ganz so laut auftreten, wenn es um Realityshows geht. "Mein Date, mein bester Freund & Ich" zeigt den neuen Weg - und das funktioniert bereits gut. Auch, weil es durch einen Kniff mehrere Ebenen gibt. mehr

© Sat.1/Richard Hübner