Meinung

DWDL.de-TV-Kritik © RTL / RTL Studios

"Das spanische Dorf": Bruchbuden und Visionen

Auswanderer mit cleveren Geschäftsideen stehen im neuen Vox-Format im Mittelpunkt. Die Auftaktepisode der Sendung zeigt sich zwar stabiler als so manche in der Produktion besichtigte Immobilie, darf in den kommenden Wochen aber noch eine Schippe drauflegen. mehr

DWDL-Serienkritik

ZDFneo-Serie "Another Monday": Eigensinnig abgekupfert

Zeitschleifenfilme und -serien gab es seit "Und täglich grüßt das Murmeltier" etliche. Ein ZDFneo-Sechsteiler schafft es trotzdem, dem Schicksal, ständig am selben Tag zu erwachen, noch etwas abzuringen. mehr

© ZDF/Boris Laewen
DWDL-Kritik zur Netflix-Serie

Woke Elisabeth, fragiler Franz: So ist die Netflix-Sisi

Nur wenige Wochen nach RTL+ kündigte 2020 auch Netflix an, eine eigene "Sisi"-Serie zu drehen. Nun liegt das Ergebnis vor. Und fest steht: Das Leben der ewigen Sisi wurde schon oft verfilmt, aber noch nie so realistisch und zugleich surreal wie hier. mehr

© Netflix / Thomas Schenk
DWDL.de-TV-Kritik zur ZDFneo-Show

"Glow Up": Es zählt nicht, wer du bist, sondern was du kannst

Es gibt diverse Gründe, diese Show zu mögen - und das sind nicht nur die MakeUp-Artists: „Glow Up“ ist außen extravagant, im Kern aber Handwerk. Das macht die Castingshow von ZDFneo irgendwie deutsch: Hier zählt Leistung. Sie setzt damit auch ein Zeichen für Equality. mehr

© ZDF
DWDL.de-TV-Kritik

"Local Hero": Noch ein Duell um die Welt bei ProSieben?

Während Joko und Klaas den Weltmeister-Titel unter sich ausmachen, sucht ProSieben nun auch noch den "Local Hero". Zum Auftakt duellieren sich Nikeata Thompson und Jenke von Wilmsdorff. Doch taugt die neue Show als Blockbuster-Ersatz? mehr

© ProSieben / Christian Palmer/action press
DWDL.de-Serienkritik

"Höllgrund": Den Landarzt nach Hengasch versetzt

Ein wenig Landarzt-Idylle, ein wenig Hengasch-Heiterkeit, dazu schlüssige Figuren in düsterer Schwarzwaldatmosphäre: die ARD-Serie "Höllgrund" überrascht mit schwarzem Humor. mehr

© SWR/Studio Zentral/Maria Wiesler
DWDL.de-Kritik zur Joyn-Reality

"Love is King": Das Gegenstück zu "Love Island"

Flirten wie früher zu Hofe: Zwar ist "Love is King", das bei Joyn gestartet ist, eine weitere Show im schon überfüllten Datingshowmarkt. Sie schafft es aber trotzdem, besonders zu sein. Die Sendung ist eine große Inszenierung mit gutem Cast. mehr

© Joyn / ProSieben / Nadine Rupp
DWDL-Kritik zur ZDF-Serie

ZDF-Serie "Liberame": Leider mehr Drama als Substanz

Der ZDF-Sechsteiler „Liberame“ verknüpft deutsche Schicksale mit denen Geflüchteter – was ein fesselnder Beitrag zur schwelenden Debatte sein könnte, wäre das Drama nicht wichtiger als die Substanz. mehr

© ZDF/Aaron Foster
DWDL.de-TV-Kritik zur Neuauflage

"100.000 Mark Show": Ohne Euro, aber mit Elektroauto

Die Währungsumstellung ist am Comeback der "100.000 Mark Show“ irgendwie vorbeigegangen, aber das ist nicht weiter schlimm. Über weite Strecken funktioniert die Neuauflage des RTL-Klassikers - dank Liebe zum Detail und Ulla Kock am Brink. mehr

© RTL / Stefan Gregorowius
DWDL-Kritik zur neuen Sky-Serie

"Munich Games": Jede Gewissheit schafft mehr Unklarheiten

Der große Philipp Kadelbach gedenkt auf ihm eigene Art dem Olympia-Attentat 1972: mit dem sechsteiligen Sky-Thriller "Munich Games", der 50 Jahre später einen Anschlag an gleicher Stelle simuliert. Sehenswert! mehr

© Amusement Park Film/Sky Studios
DWDL-Serienkritik

"Die Ringe der Macht": Ist diese Serie eine Milliarde wert?

Selten wurde ein Serienspin-off lautstärker angekündigt als das Serienprequel von "Herr der Ringe". Am Freitag starten "Die Ringe der Macht" bei Prime Video und nicht nur die mutmaßlich über eine Milliarde Dollar Gesamtkosten sind überwältigend – auch Storytelling, Bildsprache, Originalität. mehr

© Amazon Studios/Prime Video/Matt Grace
DWDL.de-Serienkritik

"Mordsschwestern": Jünger und doch nur zaghaft modern

Zwei ungleiche Schwestern ermitteln und reiben sich an der Küste: Neues probiert "Mordsschwestern" nur äußerst zaghaft aus. Immerhin ist der Cast so jung, dass locker 30 Staffeln des ZDF-Krimis folgen könnten. mehr

© ZDF / Sandra Hoever
DWDL.de-Serienkritik

ZDFneo-Thriller "Decision Game": Instagramtauglich, Inhalt egal

Der sechsteilige Entführungsthriller "Decision Game", der schon in der ZDF-Mediathek steht und im September bei ZDFneo läuft, ist auf fast lächerliche Art oberflächlich und untergräbt damit die progressive Zeichnung der weiblichen Hauptfigur. Schade eigentlich. mehr

© ZDF/Stanislav Honzik
DWDL.de-Serienkritik

"Adult Material": Die Familienserie aus der Pornoindustrie

Zwischen Mutterliebe und Analsex-Gags: Aus der Sicht eines Pornostars erzählen Autorin Lucy Kirkwood und Regisseurin Dawn Shadforth in "Adult Material" von weiblicher Selbstbestimmung und sexuellen Grenzverschiebungen. Jetzt kommt die Serie in die ARD-Mediathek. mehr

© Endemol Shine UK/Fifty Fathoms/Tereza Červeňová
DWDL.de-Kritik zur neuen Pilawa-Show

"Zurück in die Schule": Vom Traum etlicher Kids

Sat.1 macht im neuen Pilawa-Format "Zurück in die Schule" Kinder zu Mini-Lehrerinnen und Lehrern und fragt bei Prominenten gelerntes Wissen ab. Über einen Showneustart mit einer sehr geringen Durchfallquote - unsere TV-Kritik. mehr

© Screenshot Sat.1