WERBUNG

Rückkehrer

Sat.1 benennt Leiter seiner neuen "Akte"-Redaktion

Ab Mitte kommenden Jahres will Sat.1 sein wöchentliches Magazin "Akte" bekanntlich selbst produzieren. Dafür werden nun bereits die Weichen gestellt. Nach DWDL.de-Informationen steht jetzt fest, wer die neue Redaktion in Unterföhring leiten wird. » Mehr zum Thema
Nach Lüttichau-Abgang

"Hubert ohne Staller" geht Anfang 2019 an den Start

Nach dem Ausstieg von Helmfried von Lüttichau wird aus der ARD-Vorabendserie "Hubert und Staller" Anfang 2019 "Hubert ohne Staller". Doch nicht nur Huberts bisherige Partner ist weg, sein bisheriger Vorgesetzter wurde zudem degradiert. » Mehr zum Thema
Alle Jahre wieder

"Weihnachtsmann & Co. KG" kehrt Ende November zurück

Die Bescherung kann kommen: Super RTL wird auch in diesem Jahr wieder "Weihnachtsmann & Co. KG" ins Programm nehmen. Ab Ende November ist der Serien-Klassiker aus dem Jahr 1997 im Vorabendprogramm zu sehen. » Mehr zum Thema
"Das Tor zum Milliardenmarkt wurde aufgeschlossen"

Tele 5 startet Mediathek-App für Android und iOS

So ziemlich alle größeren Sender haben eine App für ihre Mediatheken - Tele 5 war da bislang eine Ausnahme. Nun zieht man aber nach und hat ein entsprechendes Angebot für Android- und iOS-User an den Start gebracht. » Mehr zum Thema
Extremer Geldbedarf

Netflix nimmt weitere zwei Milliarden Dollar Schulden auf

Netflix erkauft seinen rasanten Ausbau an Eigenproduktionen weiterhin mit einem rasant wachsenden Schuldenberg. Nun will man sich weitere zwei Milliarden US-Dollar am Kapitalmarkt besorgen. » Mehr zum Thema
Ergebnis eines Gutachtens

Politik dürfte ARD/ZDF mehr Info-Programm vorschreiben

Inwieweit darf der Gesetzgeber ARD und ZDF trotz Programmautonomie vorschreiben, wofür sie das Geld der Beitragszahler ausgeben? Einem Gutachten im Auftrag der AG DOK zufolge gäbe es schon weitreichende Eingriffsmöglichkeiten. » Mehr zum Thema
20 weitere Folgen

Netflix verlängert Groenings "Disenchantment" bis 2021

Knapp zwei Monate, nachdem die neue Serie von "Simpsons"-Erfinder Matt Groening bei Netflix Premiere feierte, wurden nun weitere Folgen in Auftrag gegeben, die bis 2021 reichen. Dabei war das Echo auf die Serie durchwachsen » Mehr zum Thema
"Stubbe: Tod auf der Insel"

"Stubbe" unterbricht kurz vor Weihnachten den Ruhestand

Eigentlich endete die Reihe "Stubbe - Von Fall zu Fall" Anfang 2014 mit der Pensionierung von Hauptfigur Wilfried Stubbe. Knapp fünf Jahre später kehrt Wolfgang Stumph kurz vor Weihnachten nochmal in seine Rolle zurück. » Mehr zum Thema
"Uncovered" und der doppelte Abdallah

ProSieben macht ernst: Neuer Dienstag ab Ende November

Wie im Sommer angekündigt, wird ProSieben die "Simpsons" künftig dienstags pausieren lassen, wenn keine neuen Folgen vorliegen. Ende November ist's soweit. Statt auf Comedy setzt der ProSieben dann auf Wissens-Fernsehen. » Mehr zum Thema
Neuer Posten

Farrell verantwortet internationale Amazon-Produktionen

Amazon macht James Farrell zum Head of International Originals - er verantwortet damit künftig alle Eigenproduktionen von Amazon außerhalb des Heimatmarktes USA. Farrell war 2015 von Sony zu Amazon gewechselt. » Mehr zum Thema
"Die Aktuelle - Krimi"

Auch Funke will am True-Crime-Trend teilhaben

"True Crime"-Geschichten sind egal in welchem Medium seit einiger Zeit stark gefragt. Das hat man auch bei der Funke Mediengruppe bemerkt und testet demnächst das Sonderheft "Die Aktuelle - Krimi" » Mehr zum Thema
In U-Boot getötete Journalistin

"Borgen"-Autor macht Mordfall Kim Wall zur TV-Serie

Der Fall der in einem selbstgebauten U-Boot ermordeten Journalistin Kim Wall ist um die Welt gegangen - und soll nun zu einer TV-Serie werden. Die Eltern des Opfers unterstützen das Projekt von "Borgen"-Autor Tobias Lindholm, das von einer RTL-Tochter umgesetzt wird. » Mehr zum Thema
3. Staffel

Comedy Central zeigt "Takeshi's Castle" vorab auf YouTube

Am kommenden Freitag kehrt "Takeshi's Castle: Thailand" mit der dritten Staffel bei Comedy Central auf den Bildschirm zurück. Bis dahin müssen Fans aber gar nicht warten, vorab werden die Folgen nämlich auf YouTube veröffentlicht. » Mehr zum Thema
Neuer Kommunikationschef

Privatsender-Verband will besser wahrgenommen werden

Jörg Buddenberg ist seit diesem Monat Kommunikationschef des Privatsender-Verbands Vaunet. In der neu geschaffenen Position soll er vor allem die Sichtbarkeit im politischen Berlin erhöhen - wohl auch eine Reaktion auf die Ereignisse im Sommer. » Mehr zum Thema
"Our crazy year"

Thomas Hermanns macht erstmals Jahresrückblick bei Sky

Im Dezember wird Thomas Hermanns bei Sky 1 zusammen mit mehreren Gästen auf "our crazy year" zurückblicken. Einige Wochen später steht dann die neue Staffel des "Quatsch Comedy Clubs" an, die insgesamt 18 Folgen umfassen wird. » Mehr zum Thema
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.