Sonderausgabe

Abschied des Geschäftsführers: Die "taz" wird zu "kalle"

Weil sich Mitgründer und Geschäftsführer Karl-Heinz Ruch nach mehr als 40 Jahren in den Ruhestand verabschiedet, erscheint an diesem Wochenende eine besondere "taz". Sie nennt sich "kalle" und beschäftigt sich auf über 30 Seiten mit Ruchs Leistung. » Mehr zum Thema
Trotz 200 Mio Verlust in 2020

ZDF wird Beitragsperiode mit schwarzer Null beenden

Der ZDF-Fernsehrat hat den Haushalt für das kommende Jahr genehmigt, dieser sieht einen Fehlbetrag in Höhe von fast 200 Millionen Euro vor. Blickt man auf die gesamte Beitragsperiode, steht aber dennoch die schwarze Null. » Mehr zum Thema
Wirtschaftsplan genehmigt

BR spart bei Direktionen, Marketing und Produktionen

Der Bayerische Rundfunk erwartet für 2020 einen Fehlbetrag von mehr als 80 Millionen Euro. Damit die laufende Beitragsperiode ausgeglichen werden kann, müssen deutliche Sparmaßnahmen her - diese betreffen auch das Programm. » Mehr zum Thema
Personalien

BR-Sprecherin Sylvie Stephan wird neue Kultur-Chefin

Neue Aufgabe für Sylvie Stephan: Die BR-Sprecherin wird im kommenden Jahr die Leitung des Programmbereichs Kultur übernehmen. Darüber hinaus wurde Christoph Netzel als Sportchef des Bayerischen Rundfunks bestätigt. » Mehr zum Thema
Haushaltsplan genehmigt

HR erwartet für 2020 Fehlbetrag von rund 82 Mio. Euro

Der Hessische Rundfunk geht für das kommende Jahr von einem Fehlbetrag in Höhe von rund 82 Millionen Euro aus. Die Sparansprengungen würden pulverisiert, erklärte Intendant Manfred Krupp, der in neue digitale Angebote investieren will. » Mehr zum Thema
First-Look-Vereinbarung

Orlando Bloom bindet sich weiter an Amazon

Erst vor Kurzem wurde die Serie "Carnival Row" mit ihm in der Hauptrolle veröffentlicht. Nun geben Schauspieler Orlando Bloom und Amazon Studios bekannt, einen First-Look-Deal abgeschlossen zu haben. » Mehr zum Thema
US-Update vom 13. Dezember

Mehr von Mrs. Maisel, NBCU-Chef Burke vor Absprung

Amazon hat schon eine weitere Staffel von "The Marvelous Mrs. Maisel" bestellt, bei NBC Universal steht CEO Steve Burke vor dem Absprung, HBO Max will sich breiter aufstellen als Disney+ und die Griswolds sollen als Serie zurückkehren. » Mehr zum Thema
Neue Streaming-Strategie

Sky Ticket wird für Sportfans günstiger als DAZN

Ab sofort bietet Sky Ticket seinen Kunden ein neues Sport-Ticket für rund zehn Euro an begibt sich somit in den Preiskampf mit DAZN. Einzige Einschränkung: Die Einzelspiele in der Bundesliga und Champions League sind nicht enthalten. » Mehr zum Thema
Aufgerüstet

Pluto TV startet neue Serien- und Film-Kanäle

Der zu Viacom gehörende werbefinanzierte Pluto TV stockt sein Angebot an Serien und Filmen auf und startet drei neue Channel: Pluto TV Drama, Pluto TV Retro Drama sowie Pluto TV Romance. » Mehr zum Thema
Planmäßige Fertigstellung

Springer-Neubau wird ab Frühjahr 2020 bezogen

Der Neubau von Axel Springer in Berlin steht kurz vor der Fertigstellung, Zeit- und Budgetrahmen werden eingehalten. Ab dem kommenden Frühjahr werden sukzessive verschiedene Bereiche des Unternehmens umziehen. » Mehr zum Thema
Paukenschlag im Rechte-Poker

Amazon & DAZN stechen Sky bei der Champions League aus

Bitterer Schlag für Sky: Der Pay-TV-Sender hat den Poker um die Champions-League-Rechte verloren. Stattdessen werden sich ab der Saison 2021/22 Amazon und DAZN die Übertragungsrechte teilen. Aber auch das ZDF mischt ein wenig mit... » Mehr zum Thema
Weiteres Sparen nötig

Radio Bremen erwartet kleinen Verlust im nächsten Jahr

Auch Radio Bremen wird im kommenden Jahr einen Verlust einfahren, der fällt im Vergleich zu den anderen ARD-Anstalten aber recht überschaubar aus. Zum 75. Geburtstag wird der Sender aber weiterhin sparen müssen. » Mehr zum Thema
Neuer SWR-Intendant

Kai Gniffke gibt Kampf um junge Zuschauer im TV auf

Kai Gniffke ist seit 100 Tagen SWR-Intendant und hat nun der "Süddeutschen Zeitung" ein Interview gegeben. Darin gibt der den Kampf um die jungen Zuschauer im Fernsehen auf, diese will er künftig auf anderen Wegen erreichen. » Mehr zum Thema
Ab Februar 2020

Sony AXN schiebt zweite "Pure"-Staffel schnell hinterher

Erst in wenigen Tagen wird Sony AXN mit der ersten Staffel von "Pure" starten, ab Februar wird man dann aber auch direkt die zweite Staffel nachschieben. Dieser Durchlauf lief in Kanada bereits Sommer. » Mehr zum Thema
Haushalt für 2020 genehmigt

WDR kann 135 Mio-Minus durch Rücklagen ausgleichen

Der WDR-Rundfunkrat hat den Haushalt des Senders für 2020 genehmigt. Der sieht allerdings ein dickes Minus in Höhe von 135 Millionen Euro vor, das allerdings durch die bestehenden Rücklagen ausgeglichen werden kann. » Mehr zum Thema
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.