Magazin

Label wird ausgebaut © RTL / Stefan Gregorowius

Mehr Specials und ein Talk: Was plant RTL mit "Stern TV"?

Während die Sendezeit von "Stern TV" im Zuge des Starts von "RTL Direkt" gekürzt wurde, nimmt die Bedeutung des Magazins an anderen Stellen im Programm zu. Jüngst versuchte sich RTL sogar an einem "Stern TV"-Talk. Was steckt dahinter? mehr

Expansion der ZDF-Tochter

Network Movie will weiter wachsen. Verzerrt das den Wettbewerb?

Die Produktionsfirma Network Movie steigert ihren Output massiv. Dafür sorgen der Berliner Ableger Studio Zentral und feste Inhouse-Autoren. Unabhängige Produzenten kritisieren "interne Absprachen" zwischen dem ZDF und seiner Verbundtochter. mehr

© ZDF/Frank Dicks/Oliver Feist
"FC Bayern – Behind the Legend"

Bayern-Doku bei Amazon: "Kein investigativer Anspruch"

In einigen Tagen veröffentlicht Amazon Prime Video eine Doku-Serie über Bayern München. Mehr als ein Jahr lang hat man den Rekordmeister begleitet - die Macher haben nun einen Einblick in das Projekt gegeben und über ihre Ansprüche gesprochen. mehr

© Amazon
Jetzt kommt "The Masked Singer"

TV-Revolution am Samstagabend: Droht der "Supertalent"-Knockout?

Über Jahre hinweg dominierte RTL den Samstagabend. Doch die Machtverhältnisse verschieben sich: Nachdem "Das Supertalent" auf ein neues Quoten-Tief fiel, tritt jetzt auch noch "The Masked Singer" gegen den früheren Show-Hit an. Eine Analyse... mehr

© ProSieben / Benjamin Kis / RTL / Stefan Gregorowius
"Riverboat"-Ableger in Berlin

"Nicht jedes Dritte braucht eine eigene Freitagabend-Talkshow"

Die erfolgreiche MDR-Talkshow "Riverboat" sendet künftig nicht nur aus Leipzig, sondern auch aus Berlin. Möglich wird das, weil der RBB in die Produktion einsteigt. Doch was verspricht sich der Sender eigentlich davon? mehr

© RBB/Stefan Wieland
DWDL.de exklusivNeuzugänge und veränderte Arbeitsweise

Wie Sky Sport News sein Reporternetzwerk neu aufstellt

Sky Sport News ist seit wenigen Monaten zurück im Pay-TV, nun stellt man sein Reporternetzwerk neu auf. Neben einigen Abgängen gibt’s auch Neuzugänge - und ein völlig neues Arbeiten, wie Senderchef Jenne Beckmann erklärt. mehr

© Sky/A. Schätz
Vielversprechender Fiction-Aufschlag

"Sisi"-Weltpremiere in Cannes: RTL hat wieder Ambitionen

RTL hat Sissi für sich entdeckt und eine neue Serie über die legendäre Kaiserin produzieren lassen. In Cannes gab es nun das Ergebnis zu sehen - packend inszeniert und spürbar entkitscht. Es ist nur eines von mehreren Großprojekten. mehr

© Olivier Vigerie, Juliette Osdoit, Maeva Benaiche
Die MIPCOM startet

Cannes, muss aber nicht: Eine Messe ohne Massen

Wenn an diesem Montag die Fernsehmesse MIPCOM zum ersten Mal seit Beginn der Corona-Pandemie wieder vor Ort in Cannes beginnt, ist vieles anders. Das Credo der Veranstalter und vieler Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die angereist sind: Weniger kann mehr sein. mehr

© DWDL.de
Neue Rowboat-Serien zum Zehnjährigen

"Wie ein Ehepaar, das um die Hoheit über die Fernbedienung ringt"

Sie sind verheiratet und produzieren zusammen: Sam Davis und Kim Fatheuer haben in der Pandemie zwei Serien und sechs Filme fertiggestellt. Da nun eine Premiere auf die nächste folgt, bleibt zum Feiern ihres Firmenjubiläums nicht viel Zeit. mehr

© Rowboat/Thomas Jahn
Info-Offensive fruchtet noch nicht

Achtung, ProSieben! Schwächster Saisonstart seit 20 Jahren droht

ProSieben wird den September mit einem schlechten Ergebnis beenden, schuld daran sind neben einigen Unterhaltungs-Flops ausgerechnet auch die neuen Info-Formate. Doch in Unterföhring stärkt man Linda Zervakis und Matthias Opdenhövel den Rücken. mehr

© ProSieben / Michael de Boer
"Zwei Herren mit Hund"

"Wir erleben einen Horse-Race-Journalismus"

Warum in medienwissenschaftlichen Kreisen inzwischen von der "Substanzreduzierungshypothese" gesprochen wird, erläutert Lorenz Meyer vom 'Bildblog'. Mit den Herren mit Hund spricht er auch über vergebene Chancen bei den Triellen. mehr

© Tele 5
Neue Late-Night-Comedy bei RTL

"RTL Topnews": Wenig Aufmerksamkeit als Chance?

Ab Donnerstag bespielt RTL, ganz in alter Tradition, den Spätabend wieder mit einem Late-Night-Format. In Ruhe ausprobieren will man die Sendung, erklärt Unterhaltungschef Markus Küttner. mehr

© RTL
Triell-Moderatorin Claudia von Brauchitsch

"Ich bin Journalistin. Ich habe dieses Handwerk gelernt."

Claudia von Brauchitsch moderiert am Sonntag zusammen mit Linda Zervakis das letzte TV-Triell. Angesichts ihrer Vergangenheit als Mitarbeiterin bei CDU.TV eine Aufgabe, die schwierig werden könnte. DWDL.de hat mit ihr darüber gesprochen. mehr

© Seven.One Entertainment Group GmbH / Hahn + Hartung Fotografen
"Zwei Herren mit Hund"

Blasbergs Rat an ProSieben: "Schaltet die Quotenmesser aus"

Im DWDL.de-Podcast "Zwei Herren mit Hund" geht es in dieser Woche unter anderem um "Zervakis & Opdenhövel. Live". Kai Blasberg kritisiert die fehlende Innovation, hat aber trotzdem die Hoffnung auf bessere Quoten. mehr

© ProSieben/Benedikt Müller