TV-Kritik zum neuen Freitagskrimi im ZDF © ZDF/Oliver Feist

"Jenseits der Spree": Die große Bekannte des deutschen Films

Mit "Jenseits der Spree" fügt das ZDF dem Freitagabend zwei Köpenicker Bullen hinzu. Leider ist einer davon Jürgen Vogel, der statt echter Worte nur Drehbuchrascheln absondert. Das reicht vielleicht für gute Quoten, nicht aber für gutes Fernsehen mehr

Neue strategische Partnerschaft

Constantin-Filme wandern von Seven.One zu RTL

Zuletzt hatte ProSiebenSat.1 Zugriff auf die Kinofilme aus dem Hause Constantin Film. Alle Projekte, die ab 2022 entstehen, wandern nun zu RTL Deutschland. Die Energie der RTL-Chefs hätte überzeugt, sagt Martin Moszkowicz. mehr

Knapp 700.000 Zuschauer gesamt für ProSieben

"Bundestagswahlshow" legt bei Jüngeren wieder zu

Zwölf Politikerinnen und Politiker waren am Mittwochabend bei Louis Klamroth zu Gast. Gegenüber der zweiten "Bundestagswahlshow" stiegen die Quoten in der Zielgruppe wieder. mehr

"European"-Herausgeber

Gottlieb kommentiert wieder deutsche Innenpolitik

Seit wenigen Wochen ist Sigmund Gottlieb Herausgeber des Debatten-Portals "The European". Künftig wird er als solcher in einem neuen Video-Format wieder innenpolitische Entwicklungen kommentieren. mehr

Premiere für den RBB

Nun fix: Schlesinger übernimmt 2022 den ARD-Vorsitz

Die ARD-Hauptversammlung in Berlin hat wie erwartet beschlossen, dass der ARD-Vorsitz im kommenden Jahr vom WDR an den RBB wechselt. Zudem schreibt man sich Vielfalt und ökologische Nachhaltigkeit auf die Fahnen. mehr

DWDL.de-Kritik © TVNow/Sebastian Geyer

"Nihat - Alles auf Anfang": Wie gut ist der "GZSZ"-Ableger?

Seit Wochen versucht Nihat in "GZSZ" seine echte Mutter zu finden. Das ist auch der Ausgangspunkt seiner eigenen Serie. Doch plötzlich kommt alles anders und er trifft auf seine Halbschwester und einen Clan. Das klingt wild - und das ist es auch. mehr

Kopfhörer Audio-Update vom 23. September © Marie Maerz / photocase.de

Podcast-Nutzung steigt rasant, Werbemarkt dreht ins Plus

Die Zahl der Podcast-Hörerinnen und -Hörer stieg dem Convergence Monitor der AGF zufolge das dritte Jahr in Folge rasant, der Radio-Werbemarkt drehte nach einem schwachen Juli wieder ins Plus und Sport1 widmet sich dem BVB. mehr

Wöchentliche Reihen

Veränderungen bei den Nachmittags-Ausgaben

"Tagesschau": Stichler und Paweletz neu, Boetzkes geht

Bei den Nachmittags-Ausgaben der "Tagesschau" kommt es zu Veränderungen. Claus-Erich Boetzkes geht bald in den Ruhestand, neu im Team sind ab dem kommenden Jahr daher Susanne Stichler und Michail Paweletz. mehr

Nach fünf Jahren

Vermarktungschef Pätzold verlässt Spiegel Gruppe

André Pätzold, bislang Leiter von Spiegel Media, verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch. Einen Nachfolger gibt’s noch nicht, die Spiegel-Geschäftsführung bedauert den Abgang des Vermarktungschef. mehr

Top 5 Marktanteile (alle Zuschauer)
14,6 %
ZDF
11,7 %
Das Erste
6,8 %
RTL
6,0 %
Sat.1
4,6 %
VOX
Top 5 Einschaltquoten (alle Zuschauer)
20:00 Tagesschau 5,19 Mio
20:15 Tina mobil Folge 1 4,21 Mio
20:59 Tina mobil Folge 2 4,19 Mio
21:49 heute journal 3,84 Mio
18:59 heute 3,62 Mio
Mehr TV-Quotendaten veröffentlicht niemand

In der Zahlenzentrale finden Sie die kompletten Top 25 der meistgesehenen Sendungen des Vortages, sowohl in der Gesamtzielgruppe als auch der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen. Dazu die Tagesmarktanteile der 20 erfolgreichsten Sender in beiden Zielgruppen.

Und zusätzlich im Überblick: Die aktuellen Reichweiten von Print-Medien, Radio und Online-Angeboten. Alles gebündelt in unserer Zahlenzentrale.

Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK ; videoSCOPE 1.4, Marktstandard: TV; Aufbereitung: DWDL.de
TV-Kritik zur sechsteiligen Miniserie

"Tina Mobil": Ohne Geigen, Pathos, Tränen und Klischees

In der sechsteiligen Tragikomödie "Tina Mobil", die ab sofort mittwochs im Ersten läuft, zieht eine alleinerziehende Mutter sich und ihre drei Kinder ungemein wahrhaftig aus dem Sumpf einer feindseligen Bürokratie. mehr

"Zwei Herren mit Hund" © ProSieben/Benedikt Müller

Blasbergs Rat an ProSieben: "Schaltet die Quotenmesser aus"

Im DWDL.de-Podcast "Zwei Herren mit Hund" geht es in dieser Woche unter anderem um "Zervakis & Opdenhövel. Live". Kai Blasberg kritisiert die fehlende Innovation, hat aber trotzdem die Hoffnung auf bessere Quoten. mehr

Demmel & Küppersbusch im DWDL.de-Interview © DWDL

"Antidemokratisches Gedankengut fräst sich in bürgerliche Schichten"

Der frühere ntv-Chef Hans Demmel hat sich ein halbes Jahr ausschließlich aus rechtspopulistischen Alternativmedien informiert. Sein Freund Friedrich Küppersbusch hat den Selbstversuch begleitet. Ihre Warnung: Was dort brodelt, sei brandgefährlich. mehr

TV-Kritik zur sechsteiligen Miniserie © rbb/Stefan Erhard

"Tina Mobil": Ohne Geigen, Pathos, Tränen und Klischees

In der sechsteiligen Tragikomödie "Tina Mobil", die ab sofort mittwochs im Ersten läuft, zieht eine alleinerziehende Mutter sich und ihre drei Kinder ungemein wahrhaftig aus dem Sumpf einer feindseligen Bürokratie. mehr