DWDL-Kritik zur Kriminalcomedy "KBV" © TVNow

Hier gibt es nichts zu sehen, bitte gucken Sie weiter

Die neue TVnow-Serie "Keine besonderen Vorkommnisse" wird mit ihrer speziellen Art die Gemüter spalten. Erwartungen und Image des Absenders speisen die Urteile über diese aus dem Ausland adaptierte Serienidee, die so schräg wie stilsicher ist. mehr

Bertelsmann-Chef Thomas Rabe © Bertelsmann

"Habe das Gefühl, RTL und G+J könnten gut zusammenpassen"

Bertelsmann-Chef Thomas Rabe hat im Interview mit dem "Spiegel" über die mögliche Fusion von Mediengruppe RTL und Gruner + Jahr gesprochen. Auch die Konkurrenz aus Unterföhring ist Thema in Rabes Gedankenspielen. mehr

"DSDS", "Voice Kids" & Co.

Schwächelnde TV-Dauerbrenner: Casting ohne Ende?

Es ist ein Dilemma für die Sender: Eigentlich haben viele Show-Dauerbrenner wie "DSDS" oder "The Voice" eine Pause dringend nötig. Mangels Alternativen gibt's dennoch alljährlich eine neue Staffel. In Sat.1 singen jetzt einmal mehr die Jüngsten... mehr

"Großer Fehler gemacht"

Bayern-3-Moderator löst weltweiten Shitstorm aus

Weil Moderator Matthias Matuschik in seiner Radioshow die Popband BTS beleidigte, steht Bayern 3 im Zentrum eines weltweiten Shitstorms. Sender und Moderator haben sich inzwischen entschuldigt. mehr

Bilanz nach zwei Jahren an der RTL-Spitze

Jörg Graf hat RTL verändert - hinterlässt aber offene Fragen

In seinen rund zwei Jahren an der RTL-Spitze hat Jörg Graf den Sender vor allem mit seinem Willen zu aktuellen Sondersendungen geprägt. Die großen Event-Pläne wurden von Corona durchkreuzt. Für Tewes und Trösken bleibt viel zu tun. mehr

"Zwei Herren mit Hund" blicken zurück © IMAGO / Schupfner

Wieso "Mittendrin statt nur dabei" kein Selbstläufer war

Im DWDL.de-Podcast "Zwei Herren mit Hund" werfen Kai Blasberg und Thomas Koch einen Blick zurück und sprechen unter anderem über die Entstehung des DSF-Claims "Mittendrin statt nur dabei". Außerdem: Neues von auf "Breitbart" werbenden Medien. mehr

Wöchentliche Reihen

Kommt er als Schildkröte?

Gastauftritt von Thomas Anders bei "Rote Rosen"

Thomas Anders übernimmt eine kleine Gastrolle in der ARD-Telenovela "Rote Rosen", dort wird er voraussichtlich im Mai zu sehen sein. Wie passend: Anders will in seiner Rolle unerkannt bleiben. mehr

Top 5 Marktanteile (alle Zuschauer)
18,0 %
ZDF
10,2 %
Das Erste
6,4 %
RTL
5,9 %
Sat.1
5,6 %
VOX
Top 5 Einschaltquoten (alle Zuschauer)
20:15 Der Bergdoktor 7,43 Mio
20:00 Tagesschau 5,84 Mio
21:44 heute journal 5,35 Mio
18:59 heute 5,30 Mio
20:16 Die Füchsin - Treibjagd 5,16 Mio
Mehr TV-Quotendaten veröffentlicht niemand

In der Zahlenzentrale finden Sie die kompletten Top 25 der meistgesehenen Sendungen des Vortages, sowohl in der Gesamtzielgruppe als auch der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen. Dazu die Tagesmarktanteile der 20 erfolgreichsten Sender in beiden Zielgruppen.

Und zusätzlich im Überblick: Die aktuellen Reichweiten von Print-Medien, Radio und Online-Angeboten. Alles gebündelt in unserer Zahlenzentrale.

Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK ; videoSCOPE 1.4, Marktstandard: TV; Aufbereitung: DWDL.de
Personalkarussell dreht sich

Tewes führt RTL und RTL+, Graf wechselt zu RTL Studios

Der Fernsehsender RTL und der Streamingdienst TVNow, bald RTL+, werden künftig aus einer Hand geführt. Die Aufgabe übernimmt ab 1. März Henning Tewes. Jörg Graf wechselt rüber zu RTL Studios. Dazu gibt es neu geschaffene Programmdirektionen. mehr

Das Erste nach den "Tagesthemen" © rbb/ARD/Frank Eidel - WDR/Ben Knabe - BR/Markus Konvalin

Quoten-Sorgen vor Mitternacht: Wer rettet Das Erste am Spätabend?

Das Erste hat nach den zuletzt stärker werdenden "Tagesthemen" einige Baustellen im Programm. Einen echten Quoten-Hit sucht man vergebens - erst recht, seit Markus Lanz im ZDF von Rekord zu Rekord eilt. mehr

DWDL.de exklusivSchreiber und Wolfslast über deutschen ESC-Starter © NDR / Hendrik Lüders / EBU

"Wer den Song einmal gehört hat, hat ihn sofort im Ohr"

Jendrik steht als deutscher Starter für den Eurovision Song Contest fest, nun ist auch sein Song bekannt. Thomas Schreiber und Alexandra Wolfslast vom NDR über die Herausforderungen bis Rotterdam. Außerdem: Die Song-Premiere bei DWDL.de... mehr

Bilanz nach zwei Jahren an der RTL-Spitze © MG RTL D / Boris Breuer

Jörg Graf hat RTL verändert - hinterlässt aber offene Fragen

In seinen rund zwei Jahren an der RTL-Spitze hat Jörg Graf den Sender vor allem mit seinem Willen zu aktuellen Sondersendungen geprägt. Die großen Event-Pläne wurden von Corona durchkreuzt. Für Tewes und Trösken bleibt viel zu tun. mehr