Entertainment sowie Commerce & Ventures als Treiber © IMAGO / Fotostand

Wachstum fortgesetzt: ProSiebenSat.1 sieht sich bisher krisenfest

Erstmals in einem ersten Halbjahr hat ProSiebenSat.1 mehr als zwei Milliarden Euro umgesetzt. Entsprechend zufrieden ist man in Unterföhring. Wenngleich man seine Prognose für den Rest des Jahres aufrecht erhält, wird auch auf deutliche Unsicherheiten hingewiesen. mehr

Quartalszahlen

Disney+ übertrifft Erwartungen und kündigt Preiserhöhung an

Mit über 14 Millionen neuen Kundinnen und Kunden sieht sich Disney+ in der Spur. Zugleich überraschte das Management damit, dass das für Dezember angekündigte Disney+ Basic, das Werbung enthält, nicht günstiger als das Disney+ aktuell zu haben sein wird. mehr

Weniger als 4 Mio. gesamt

RTL siegt mit Fußball knapp vor "Bares für Rares"

Im Gesamtmarkt lag der UEFA Super Cup mit Beteiligung der Frankfurter Eintracht auf Augenhöhe mit "Bares für Rares". Die Live-Übertragung hatte aber bei den Jüngeren sehr deutlich die Nase vorn. mehr

Nach Quoten-Rekorden © IMAGO / RHR-Foto

Frauenfußball-Euphorie: Ist das der Durchbruch im Fernsehen?

Die Fußball-EM der Frauen liegt erst wenige Tage zurück, da dominiert wieder die Männer-Bundesliga die sportlichen Schlagzeilen. Und doch sind Sender und Plattformen mehr denn je darum bemüht, Frauensport sichtbarer zu machen. mehr

Amazon Prime Video UK Update vom 10. August © Amazon

Deutlicher Abo-Rückgang bei Prime, Gewinne bei Disney+

Auf gestiegene Lebenshaltungskosten könnte zurückzuführen sein, dass die Menschen ihre TV-Abos kündigen. Gegen den Trend sind zuletzt zwei Dienste gewachsen. ITVX hat Details zu seinem Angebot präsentiert. mehr

Wöchentliche Reihen

Gerichtsshow-Comeback

Neue RTL-Show mit Barbara Salesch ersetzt "Chefkoch TV"

Ab September versucht sich RTL an einer Wiederbelebung des Gerichtsshow-Genres. Den Anfang macht das Comeback von Richterin Barbara Salesch. Sie fällt ihre Urteile dort, wo aktuell noch "Chefkoch TV" läuft. Die Details... mehr

Top 5 Marktanteile (alle Zuschauer)
13,7 %
ZDF
9,9 %
RTL
9,7 %
Das Erste
5,8 %
Sat.1
4,8 %
VOX
Top 5 Einschaltquoten (alle Zuschauer)
21:00 RTL Fußball: REAL MADRID - EINTRACHT FRANKFURT, 1. Hälfte 3,88 Mio
20:00 Tagesschau 3,86 Mio
22:01 RTL Fußball: REAL MADRID - EINTRACHT FRANKFURT, 2. Hälfte 3,86 Mio
20:15 Bares für Rares 3,79 Mio
21:45 heute journal 3,34 Mio
Mehr TV-Quotendaten veröffentlicht niemand

In der Zahlenzentrale finden Sie die kompletten Top 25 der meistgesehenen Sendungen des Vortages, sowohl in der Gesamtzielgruppe als auch der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen. Dazu die Tagesmarktanteile der 20 erfolgreichsten Sender in beiden Zielgruppen.

Und zusätzlich im Überblick: Die aktuellen Reichweiten von Print-Medien, Radio und Online-Angeboten. Alles gebündelt in unserer Zahlenzentrale.

Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK ; videoSCOPE 1.4, Marktstandard: TV; Aufbereitung: DWDL.de
Bavaria und Leonine als Partner

Tellux-Tochter Storytelle schickt Hexen und Culture-Clash in Serie

Es geht voran beim Kölner Fiction-Label Storytelle, das die Tellux-Gruppe voriges Jahr mit Wiebke Mercier und Carolin Engstfeld gegründet hat. Mit Leonine Studios wird eine internationale Miniserie entwickelt. Bavaria Media ist bei "German Legends" an Bord. mehr

Bavaria und Leonine als Partner © Julia Steinbrecht/KNA

Tellux-Tochter Storytelle schickt Hexen und Culture-Clash in Serie

Es geht voran beim Kölner Fiction-Label Storytelle, das die Tellux-Gruppe voriges Jahr mit Wiebke Mercier und Carolin Engstfeld gegründet hat. Mit Leonine Studios wird eine internationale Miniserie entwickelt. Bavaria Media ist bei "German Legends" an Bord. mehr

"XY"-Verantwortliche im DWDL.de-Interview © Securitel

"Wir sind derart unique, dass wir keine Vorbilder haben können"

Im Zuge des True-Crime-Booms bekommt "XY" im ZDF einen Ableger rund um gelöste Fälle. Wie sich dieser auf dem eigentlich gelernten Fiction-Slot am Freitag einfügen soll und welche Neuerungen der Hauptsendung ab November ins Haus stehen... mehr

Aus der Zeit gefallene Relikte © imago / Becker&Bredel

Für mehr Kontrolle statt Abnicken: Schafft die Rundfunkräte ab!

Vor einer Woche wurde durch eine Untersuchung der Neuen deutschen Medienmacher*innen über die zweifelhafte Zusammensetzung der Rundfunkräte diskutiert. Nur wenige Tage später wird deutlich: Sie gehören viel mehr abgeschafft und ersetzt. Ein Kommentar. mehr