Matthias Brandt im DWDL-Interview © Netflix

"Unterhaltung und Aufklärung müssen kein Widerspruch sein"

Matthias Brandt spielt in der von Wirecard inspirierten Persiflage "King of Stonks" einen Finanzjongleur. Ein Interview über falsche Zähne und Karottenöl, die Faszination böser Figuren und ob er einen Obersturmbannführer mögen könnte. mehr

Produktionsriesen im Umbruch © DWDL/UFA

Wunsch nach Anarchie: UFA muss für ihr Volumen härter ackern

UFA-Chef Nico Hofmann ist mit bröckelnden Bestandsformaten wie dem "Supertalent" und teils wenig nachhaltigen Neustarts bei RTL konfrontiert. Gleichzeitig erfordert die Konzernstrategie auch in Deutschland mehr Wachstum durch Akquisitionen. mehr

Kommentar zur Marktentwicklung

Zeitenwende im Streaming: Die Fantasie weicht der Realität

Die Träumerei hat ein Ende und mit ihr das goldene Zeitalter der sorgenfreien Streamingdienste: Der Produktionsstop von HBO Max in mehreren europäischen Märkten ist der jüngste Schock. Es ist ein neuer Realismus, dem sich Streamer bislang entziehen konnten. Ein Kommentar. mehr

Abschied von RTL nach 22 Jahren

Alexander Glatz verlässt Geschäftsführung von RTL Deutschland

Umbau in der Geschäftsführung von RTL Deutschland, zu der neben den Co-CEOs Matthias Dang und Stephan Schäfer auch Oliver Radtke sowie zuständig für Recht & Finanzen, Alexander Glatz gehören. Letztgenannter wird die RTL-Familie nach 22 Jahren verlassen. mehr

Laut Harry Wijnvoord

RTL plant weitere Folgen von "Der Preis ist heiß"

Auch wenn die zweite Folge nachließ: Die Neuauflage von "Der Preis ist heiß" war für RTL aus Quotensicht bislang ein voller Erfolg. Kein Wunder also, dass es mehr Episoden geben soll, wie Harry Wijnvoord am Wochenende ausplauderte mehr

DWDL.de-Kritik zum Sat.1-Neustart © Sat.1 / Nadine Rupp

"Doppelt kocht besser": Keine Angst vor dieser Show

In Sat.1 wird am Vorabend wieder gekocht. In "Doppelt kocht besser" geht es aber nicht nur um Künste am Herd, sondern insbesondere um zwischenmenschliche Kommunikation. Das unterhält sehr gut, wenn es nicht zu schroff wird. mehr

Andreas Herzog Austria-Update vom 5. Juli © Sky/Max Brucker

Andreas Herzog zurück bei Sky, Puls 24 rückt an oe24.TV heran

Österreichs Fußball-Rekordnationalspieler Andreas Herzog steht ab der nächsten Saison wieder im Dienst von Sky Sport Austria. Außerdem: Puls 24 kommt immer näher an oe24.TV heran und ProSiebenSat.1Puls4 und der ORF kooperieren nun tatsächlich. mehr

Wöchentliche Reihen

Alles andere als gigantisch

RTL-"Quizgiganten" verlieren weiter, ARD-Sommerkino stark

Schon der Auftakt zu Jahresbeginn verlief mau, die beiden Sommer-Folgen des "Gipfel der Quizgiganten" bei RTL verloren weiter an Boden. In der Zielgruppe lagen stattdessen am Montag das "Sommerkino" und die Vox-Auswanderer vorn mehr

Top 5 Marktanteile (alle Zuschauer)
14,4 %
ZDF
11,1 %
Das Erste
7,6 %
RTL
5,4 %
VOX
5,2 %
Sat.1
Top 5 Einschaltquoten (alle Zuschauer)
20:00 Tagesschau 4,87 Mio
20:15 Die Toten vom Bodensee - Der Blutritt 4,10 Mio
21:44 heute journal 4,00 Mio
20:16 Enkel für Anfänger 3,68 Mio
18:44 RTL Aktuell 2,94 Mio
Mehr TV-Quotendaten veröffentlicht niemand

In der Zahlenzentrale finden Sie die kompletten Top 25 der meistgesehenen Sendungen des Vortages, sowohl in der Gesamtzielgruppe als auch der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen. Dazu die Tagesmarktanteile der 20 erfolgreichsten Sender in beiden Zielgruppen.

Und zusätzlich im Überblick: Die aktuellen Reichweiten von Print-Medien, Radio und Online-Angeboten. Alles gebündelt in unserer Zahlenzentrale.

Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK ; videoSCOPE 1.4, Marktstandard: TV; Aufbereitung: DWDL.de
Künftig nur noch bei RTL+

Vox nimmt "Princess Charming" aus dem Programm

Bei RTL+ läuft "Princess Charming" gut, im linearen Vox-Programm, wo die zweite Staffel ohnehin erst nach Mitternacht gezeigt wurde, schaltete hingegen kaum jemand ein. Die weiteren Folgen bleiben nun zahlender Kundschaft vorbehalten. mehr

Guter Einstand für Kabel-Eins-"Geheimnisse"

"Promi-Dinner" macht in Woche 3 deutlichen Sprung

Deutlich stärker als an den beiden Sonntagen zuvor präsentierte sich nun "Das perfekte Promi-Dinner". Einen guten Einstand feierten indes, insbesondere zur Primetime, "Deutschlands größte Geheimnisse" im Programm von Kabel Eins. mehr

Produktionsriesen im Umbruch © DWDL/Leonine

"Wenn Fred anruft": Leonine Studios weiter auf M&A-Pirsch

Leonine-Gründer Fred Kogel hat in drei Jahren einen neuen Marktführer aufgebaut, der weitere Übernahmekandidaten sucht. Mit dessen Analyse startet DWDL.de eine Reihe über die fünf größten Produktionsgruppen Deutschlands im Umbruch. mehr

Telekom-TV-Chef im DWDL.de-Interview © Telekom

Arnim Butzen über die Magenta TV-Pläne der Telekom

Seit zwei Monaten verantwortet er das TV-Produkt der Telekom: Im DWDL.de-Interview verrät Arnim Butzen, was Magenta TV plant, warum Fußball dabei eine große Rolle spielt und eigene Serien nicht mehr. "Oh Hell" bekommt jedoch noch eine zweite Staffel. mehr

DWDL.de-TV-Kritik © RTL / Stefan Gregorowius

RTL kopiert "Wetten, dass..?": Bagger, Blumen, blondes Haar

Nach dem Mega-Erfolg von "Wetten, dass..?" versucht sich RTL erstaunlich schamlos an einer Kopie des TV-Klassikers. Dafür holt der Sender sogar einen Bagger auf die Bühne. Die TV-Kritik zur Premiere von "Ich setz auf Dich" mit Guido Cantz... mehr