DWDL.de-Fazit nach zwei Wochen

Olympia-Show "zwanzig18": Viel Aufwand, wenig Ertrag?

© Eurosport/Bettina Theisinger
Mit seiner Live-Olympia-Show "zwanzig18" hat Eurosport in den vergangenen Wochen groß aufgefahren und gute Unterhaltung geboten, auch wenn nicht immer alles perfekt war. Die Fangemeinde war allerdings überschaubar, das dürfte schmerzen. » Mehr zum Thema
The End of the fuckin World, Altered Carbon © Netflix
Seine Woche in Serie

"TEOTFW": Die Kunst, mit wenig Budget viel zu machen

Vor Kurzem kamen mit "The End of the F***ing World" und "Altered Carbon" zwei Serien auf den Markt, die kaum vergleichbar sind. Alleine die Spanne der Produktionsbudgets ist enorm. Warum die günstigere Serie jedoch nicht selten die Bessere ist, verrät unser Kolumnist. » Mehr zum Thema
Gabor Steingart © Handelsblatt/Andreas Fechner
In einer Mail an die Mitarbeiter

Steingart kritisiert zum Abschied Dieter von Holtzbrinck

Der ehemalige Herausgeber und Geschäftsführer der Handelsblatt Media Group, Gabor Steingart, hat sich in einer internen Mail von seinen Mitarbeitern verabschiedet. Darin kritisiert er auch Verleger Dieter von Holtzbrinck sehr deutlich. » Mehr zum Thema
Wer weiß denn sowas? © ARD/Morris Mac Matzen
Todeszone war einmal

"Wer weiß denn sowas?" verabschiedet sich am Höhepunkt

Kai Pflaume, Elton und Bernhard Hoecker haben den Vorabend in den vergangenen Monaten kräftig aufgemischt. Nun endet "Wer weiß denn sowas?" vorerst - und die Bilanz fällt atemberaubend aus. Einziger Wermutstropfen für Das Erste am Freitag war die Primetime. » Mehr zum Thema

US-Update vom 23. Februar

"Muppets" vor Comeback, Klum sucht weiter Talente

Heidi Klum sucht nicht nur weiterhin Topmodels, sondern in den USA auch Talente: Sie sitzt auch 2018 in der Jury von "America's Got Talent". Außerdem: "Muppets" vor erneutem Comeback, Weinstein Co. weiter in Turbulenzen, "Superstore" wird fortgesetzt » Mehr zum Thema

Aktuelle Nachrichten aus der Redaktion

Aktuelle Schwerpunkte:   Aktuelle Drehstarts  |  Jahresrückblick 2017  |  N24 wird Welt  |  Serien-Starts
24.02.2018 - 11:59 Uhr

ProSieben Maxx zeigt auch US-Version von "WipeOut"

Seit zwei Wochen zeigt ProSieben Maxx am Sonntagabend die ehemalige ProSieben-Show "WipeOut". Wenn alle Folgen wiederholt sind, geht der Sender zur US-Version der Show über. Davon liegen dann auch gleich 16 Folgen vor. » Mehr zum Thema
24.02.2018 - 09:57 Uhr

Olympia: Eishockey-Herren und Biathleten dominieren

Die Olympia-Übertragungen im Ersten hatten auch am Freitag viele Zuschauer. Während die Biathleten beim Gesamtpublikum dominierten, war der Finaleinzug der Eishockey-Herren bei den jungen Zuschauern gefragt. Auch Eurosport erzielte mit dem Match starke Quoten. » Mehr zum Thema
24.02.2018 - 09:39 Uhr

"Big Bounce" legt spürbar zu und macht Kaya Yanar platt

Im Show-Duell hat RTL am Freitag deutlich gegen Sat.1 gewonnen: Während "Big Bounce" viele Zuschauer hinzugewann, startete das neue Format mit Kaya Yanar nicht gut. Danach war aber immerhin auf "Genial daneben" Verlass. » Mehr zum Thema
23.02.2018 - 18:48 Uhr

"Focus Online" entschuldigt sich nach Inhalte-Klau

Den Streit um "Inhalte-Diebstahl" haben "Bild" und "Focus Online" kurz vor dem Jahreswechsel beigelegt. Nun hat Burdas Online-Portal einen "Welt"-Artikel in weiten Teilen übernommen. Inzwischen wurde der Beitrag gelöscht, die Vize-Chefredakteurin hat sich entschuldigt. » Mehr zum Thema
23.02.2018 - 16:36 Uhr

11 der Woche: Neue Führung, neue Firma, neue Fiction

Alles neu in unserer 11 der Woche: Neben neuen Führungskräften haben wir auch die Chefin einer neuen Firma und die Macher von neuer Fiction ausgezeichnet. Außerdem in unserer Aufstellung: Ein Satiriker auf dem Weg ins TV und ein junger "Titanic"-Redakteur, der die "Bild" foppt. » Mehr zum Thema
23.02.2018 - 16:17 Uhr

Nach sechseinhalb Jahren: Burkhard Weber verlässt Sky

Sky muss sich auf die Suche nach einem neuen Chefredakteur machen: Burkhard Weber wird den Sender bereits in wenigen Tagen verlassen. Offiziell auf eigenen Wunsch, wie es heißt. Zuletzt war Weber auch Chef von Sky Sport News HD. » Mehr zum Thema
23.02.2018 - 15:31 Uhr

ARD erinnert an verstorbenen Ulrich Pleitgen

Der Schauspieler Ulrich Pleitgen ist im Alter von 71 Jahren gestorben. Er spielte zahlreiche Rollen auf der Bühne, der Leinwand ("Stammheim") und im Fernsehen (u.a. "Familie Dr. Kleist"). Das Erste wiederholt am Freitagabend nochmal seinen letzten Film. » Mehr zum Thema
23.02.2018 - 14:38 Uhr

NDR findet keine Hinweise auf Übergriffe durch Wedel

Im Zuge der Vorwürfe gegen Regisseur Dieter Wedel forschen derzeit Sender und Produktionsfirmen nach, ob es bei eigenen Produktionen Hinweise auf Übergriffe gab. Der NDR legte nun einen Zwischenbericht vor: Fündig wurde man dort bislang nicht. » Mehr zum Thema
23.02.2018 - 14:11 Uhr

Sky-Serie "Britannia" füllt die Lücke vorm "GoT"-Finale

"Britannia" ist nicht nur die erste Koproduktion von Amazon und Sky. Das Historienmärchen über Englands Eroberung durchs römische Reich ist trotz aller Effekthascherei der ideale Pausenfüller vorm Finale von "Game of Thrones". » Mehr zum Thema
23.02.2018 - 13:43 Uhr

Fake-Video: NDR erstattet Anzeige gegen Unbekannt

Weil im Netz ein gefälschtes Video einer NDR-Doku die Runde macht, hat der Sender nun Anzeige gegen Unbekannt gestellt. Der NDR spricht von einem "Deepfake": Jemand hat das Video so manipuliert, dass darin ein Hakenkreuz zu sehen ist. » Mehr zum Thema
23.02.2018 - 13:01 Uhr

Möhring und Eidinger in Spionage-Miniserie fürs ZDF

Wotan Wilke Möhring spielt in der deutsch-schwedischen Koproduktion "West of Liberty", die u.a. fürs ZDF entsteht, einen ehemaligen Stasi-Spitzel, der gemeinsam mit einem alten CIA-Kollegen den untergetauchten Führer eines Whistleblower-Netzwerks (Lars Eidinger) aufspüren will » Mehr zum Thema
23.02.2018 - 12:00 Uhr

Nitro startet "Autoquartett"-Spin-Off mit Detlef Steves

"Allestester" und Vox-Gesicht Detlef Steves ist demnächst in einem neuen Format bei Nitro zu sehen. Gemeinsam mit Rennfahrer Christian Menzel trainiert er für ein Rennen am Nürburgring - vom Fahrtraining bis hin zu medizinischen Checks. » Mehr zum Thema
23.02.2018 - 11:14 Uhr

"Sketch History" kehrt Anfang April zurück ins ZDF

Max Giermann, Matthias Matschke, Valerie Niehaus und viele andere werden demnächst wieder eine etwas andere Geschichtsstunde geben. "Sketch History" kehrt Anfang April auf dem bewährten Sendeplatz zurück ins ZDF-Programm. » Mehr zum Thema
23.02.2018 - 10:02 Uhr

RTL-Chef Hoffmann: "Mehr produzieren statt einkaufen"

Mit mehr Serien, einem neuen Nachmittag und selbstentwickelten Showideen sieht Frank Hoffmann seinen Sender zusammen mit den Öffentlich-Rechtlichen als wichtigsten Partner für Kreative im deutschen Fernsehen. Plus: Was ihm im Dschungel 2018 fehlte. » Mehr zum Thema
23.02.2018 - 09:42 Uhr

Einsamer Saison-Bestwert: BVB lässt Sport1 jubeln

Borussia Dortmund pulverisierte den bisherigen Europa-League-Quotenrekord dieser Saison und bescherte dem Sender die höchste Reichweite seit April vergangenen Jahres. Der Marktanteil in der Zielgruppe war zweistellig. » Mehr zum Thema
23.02.2018 - 09:23 Uhr

RTL-Serien im Aufwind, Dämpfer für "Topmodels"

Trotz harter Konkurrenz konnten "Der Lehrer", "Magda" und "Beste Schwestern" bei RTL im Vergleich zur Vorwoche wieder zulegen. "Germany's Next Topmodel" hingegen fiel auf den schwächsten Marktanteil seit 2016 zurück. » Mehr zum Thema
23.02.2018 - 09:08 Uhr

ESC-Vorentscheid und "Goldene Kamera" liefen nur mau

An einem hart umkämpften Donnerstagabend kamen sowohl die "Goldene Kamera" als auch "Unser Lied für Lissabon" nur auf wenig mehr als drei Millionen Zuschauer. Der ESC-Vorentscheid lag bei den Jüngeren zwar über ARD-Niveau, aber klar unter den Vorjahreswerten. » Mehr zum Thema
23.02.2018 - 08:32 Uhr

Goldene Kamera: Von "4 Blocks" bis "Bares für Rares"

Die Macher der TNT-Serie-Serie "4 Blocks" können sich mit der "Goldenen Kamera" für die beste Miniserie einen weiteren Preis ins Regal stellen, "Babylon Berlin" wurde in der Schauspielerkategorie bedacht, "Bares für Rares" gewann den Publikumspreis » Mehr zum Thema
22.02.2018 - 23:15 Uhr

RBB verpasst sich im Mai umfassende Strukturreform

Zuletzt hatte sich RBB-Intendantin Patricia Schlesinger das Programm zur Brust genommen. Nach zahlreichen Änderungen und ersten Erfolgen kommt nun der nächste Schritt: Im Mai wird eine große Strukturreform umgesetzt. » Mehr zum Thema
Alle Zuschauer ab 3 Jahren vom 23.02.2018


Zuschauer 14-49 Jahre vom 23.02.2018
Mehr in der Zahlenzentrale  
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Nachrichten aus der US-Fernseh-Branche zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:

Interviews

DWDL.de-Interview mit Michael Lehmann

"Schauspieler werden wieder zu echten Sendergesichtern"

© SHPG/Finger
Michael Lehmann hat die Studio Hamburg Produktion Gruppe in den vergangenen Jahren restrukturiert. Im Interview erklärt er, wieso das Unternehmen zwei neue Tochtergesellschaften gründet, wie die Geschäfte in Großbritannien laufen und wie die Serien-Strategie der Gruppe aussieht. » Mehr zum Thema

Meinungen

DWDL.de-Serienkritik

Sky-Serie "Britannia" füllt die Lücke vorm "GoT"-Finale

© Sky
"Britannia" ist nicht nur die erste Koproduktion von Amazon und Sky. Das Historienmärchen über Englands Eroberung durchs römische Reich ist trotz aller Effekthascherei der ideale Pausenfüller vorm Finale von "Game of Thrones". » Mehr zum Thema

Magazin

Serien auf der Berlinale

Starke Frauen als Leitmotiv und die Kraft des Free-TV

© Federation Entertainment
Auf den Drama Series Days der Berlinale begeistern komplexe, selbstbestimmte Frauenfiguren in "Bad Banks" oder "Picnic at Hanging Rock". Die Serienmacher identifizieren neue Chancen der internationalen Verbreitung – und die Power des guten, alten Free-TV. » Mehr zum Thema

Seriendialoge - der DWDL.de-Podcast

Der DWDL.de-Podcast

Seriendialoge (38): Frauenbilder!

© AMC/Joachim Budde/flickr:gothopotam
Frauen kommen im TV seltener und in anderen Zusammenhängen vor, als man das von der Realität her ableiten könnte. Gleichzeitig gibt es US-Serien mit faszinierenden Frauenfiguren. Höchste Zeit, darüber zu sprechen. Und zwar mit einer Frau, die dazu eine umfassende Studie gemacht hat und sehr gerne Serien schaut. » Mehr zum Thema

Das Letzte - von Miguel Robitzky