Das Modell Atrium TV

Club der Auftraggeber macht Joseph Fiennes zum "Cyrano"

© Atrium TV
TV-Transformation
Regionale VoD-Anbieter wie die Telekom erproben einen neuen Weg, um bei teuren Serienprojekten mit Netflix und Amazon mithalten zu können. Ihr "Commissioning Club" namens Atrium TV soll hochwertige Fiction für fünf Millionen Dollar pro Episode ermöglichen. » Mehr zum Thema
RTL.de © MG RTL D
Angriff auf "Bild" & Co.

Nach Relaunch von TV Now: Neues RTL.de ist gestartet

Wenige Tage nach dem Relaunch der Streaming-Plattform TV Now hat die Mediengruppe RTL auch das überarbeitete RTL.de an den Start gebracht. Die Seite versteht sich fortan als General-Interest-Portal und soll Angeboten wie "Bild.de" Konkurrenz machen. » Mehr zum Thema
Akte 20.18 © Sat.1
Schwächstes Jahr aller Zeiten

"Akte 20.18" verabschiedet sich vor kleinem Publikum

Am Dienstag ist in Sat.1 die letzte "Akte"-Ausgabe des Jahres zu sehen gewesen, die Quoten waren wie zuletzt schlecht. Für Meta Productions endet damit eine Ära. Doch Sat.1 war längst nicht der einzige große Privatsender, der schwächelte. » Mehr zum Thema
Rückblick 2018 © Brainpool / MG RTL D / ProSiebenSat.1 / Fremantle / Bernd Jaworek
Übernahmen, Neugründungen & Personalwechsel

So stark hat sich die Medienbranche 2018 verändert

2018 war ein Jahr der großen Veränderungen, insbesondere in der Fernsehbranche. In Deutschland sorgten die beiden privaten Sendergruppen für Schlagzeilen und auch bei Brainpool sah die Welt vor zwölf Monaten ganz anders aus. International dominierten große Übernahmen. » Mehr zum Thema
ARD Mediathek
Externe Dienstleister im Fokus

Exozet, Cellular, 3SS: Hidden Champions des VoD-Booms

Sie entwickeln Plattformen und bleiben dabei im Hintergrund, die Lorbeeren ernten andere. Externe Digital-Spezialisten spielen im derzeitigen VoD-Boom eine wichtige Rolle. Was machen Unternehmen wie Exozet, Cellular und 3SS wirklich und wo sehen sie die Herausforderungen? » Mehr zum Thema

Media-Update vom 18. Dezember

OMG sieht TV im Minus, Kritik an "Brand Safety"-Reports

Das Werbejahr 2019 wird kein einfaches für die TV-Sender, auch die Mediaagenturen sagen sinkende TV-Budgets voraus. Außerdem: OWM und BVDW kritisieren irreführende "Brand Safety"-Reports, TLC-Werbefenster in Österreich und die meistgesehene Werbung auf Youtube kommt von Amazon. » Mehr zum Thema

Aktuelle Nachrichten aus der Redaktion

Aktuelle Schwerpunkte:   Jahresrückblick 2018  |  Politik und ARD/ZDF  |  Schäferkordt  |  Serien-Starts
Heute um 09:50 Uhr

Sport1 punktet mit Darts, Sky mit Bundesliga

Die Darts-WM bleibt weiterhin eine sichere Bank für Sport1, auch am Dienstag erzielte der Sender richtig gute Quoten. Sky erreichte mit der Bundesliga derweil mehr als eine Million Zuschauer. Und der NDR punktete mit dem ersten Teil des "Tatortreiniger"-Abschieds. » Mehr zum Thema
Heute um 09:26 Uhr

Auch Dagi Bee ist keine gute "Vertretungslehrerin" bei Vox

Nach Frank Thelen hat auch Youtuberin Dagi Bee als "Vertretungslehrerin" bei Vox enttäuscht. Zuvor steigerte sich "Ewige Helden" zwar etwas, ein Erfolg sieht aber anders aus. Sehr gut verlief der Abende für RTL II und kabel eins. » Mehr zum Thema
18.12.2018 - 18:20 Uhr

Lufthansa zeigt "Bergdoktor" und "Traumschiff" an Bord

Wer mit der Lufthansa in ferne Länder fliegt, kann künftig mit dem "Bergdoktor" nochmal heimatliche Gefühle aufkommen lassen oder mit dem "Traumschiff" schonmal in Fernweh schwelgen: Im Inflight-Entertainment gibt's nun ZDF-Inhalte » Mehr zum Thema
18.12.2018 - 17:59 Uhr

WDR-Rundfunkrat: Beitragserhöhung ist "unvermeidlich"

Der Rundfunkrat des WDR hat den Haushalt des Senders für das kommende Jahr abgesegnet und sich mit drastischen Worten zur Zeit nach 2021 geäußert. Eine Erhöhung des Rundfunkbeitrags sei "unvermeidlich", alles andere würde die Leistungen des Senders "gefährden". » Mehr zum Thema
18.12.2018 - 16:05 Uhr

RTLplus-Rückblick mit Amado, Karrenbauer und Bahro

RTL feiert demnächst seinen 35. Geburtstag, zum Jubiläum wird es eine große Rückblicksshow geben, allerdings beim kleinen Schwestersender RTLplus. Dort blickt man noch einmal auf die kultigsten Formate zurück und begrüßt ehemalige und aktuelle RTL-Gesichter. » Mehr zum Thema
18.12.2018 - 15:45 Uhr

"Arthurs Gesetz": Ungebremste Spirale in die Katastrophe

Die erste fiktionale Eigenproduktion von TNT Comedy ist eine herrliche Groteske mit tiefschwarzem Humor geworden. An "Arthurs Gesetz" stimmt fast alles, besonders die Liebe zu den tragikomischen Figuren. Jan Josef Liefers überzeugt mit feinsten Nuancen. » Mehr zum Thema
18.12.2018 - 14:36 Uhr

Erotikshop-Chefin sucht nach dem "Ding des Jahres"

Personelle Veränderungen beim "Ding des Jahres": In der zweiten Staffel wird die Jury um Lea-Sophie Cramer erweitert. Sie ist Gründerin und Geschäftsführerin des Erotikshops Amorelie. Dem Gewinner der Show winkt indes kein Werbedeal mehr. » Mehr zum Thema
18.12.2018 - 14:36 Uhr

ZDF sichert sich für 2019 vier neue ORF-Landkrimis

2017 hat das ZDF bereits einige ORF-Landkrimis gezeigt - die Quoten waren sehr gut. Nun hat sich der Sender vier weitere Filme der Reihe gesichert, im Sommer 2019 will man diese zeigen. Beim ORF freut man sich über das Interesse aus Deutschland. » Mehr zum Thema
18.12.2018 - 14:08 Uhr

Telekom verlängert vorzeitig TV-Vertrag mit der DEL

Eishockey-Fans werden ihre Mannschaften langfristig bei Telekom Sport zu sehen bekommen. Die TV- und Medienpartnerschaft wurde jetzt vorzeitig um vier Jahre verlängert. Die Telekom hält schon seit 2016 die Übertragungsrechte an der DEL. » Mehr zum Thema
18.12.2018 - 13:58 Uhr

Auch RTL-Gruppe in HD: "TV Spielfilm Live" rüstet auf

"TV Spielfilm" wertet sein kostenpflichtiges Streaming-Angebot "TV Spielfilm Live" nochmal auf und bietet nun u.a. auch die Sender der Mediengruppe RTL Deutschland in HD. Im Oktober kam schon ProSiebenSat.1 dazu » Mehr zum Thema
18.12.2018 - 13:33 Uhr

ZDF Enterprises: Stephan Adrian geht in den Ruhestand

Stephan Adrian, langjähriger kaufmännischer Geschäftsführer von ZDF Enterprises, verabschiedet sich nach 30-jähriger Tätigkeit für das Unternehmen in den Ruhestand. Nachfolgerin wird Karoline Meichsner-Sertl. » Mehr zum Thema
18.12.2018 - 12:03 Uhr

Sky schnappt sich beide Bayern-Spiele gegen Liverpool

Wer die beiden Achtelfinal-Partien zwischen dem FC Bayern und dem FC Liverpool sehen möchte, kommt an Sky nicht vorbei. Der Pay-TV-Sender hat sich wenig überraschend auch das Hinspiel gesichert. Dortmund und Schalke kicken zunächst bei DAZN. » Mehr zum Thema
18.12.2018 - 11:45 Uhr

Nach über 25 Jahren: Rüdiger Böss verlässt ProSiebenSat.1

Er ist verantwortlich gewesen für den Erwerb von Lizenz-Serien und Filmen und hat dabei oft den richtigen Riecher bewiesen, zuletzt wurde der Bereich für viele deutsche TV-Sender aber immer unwichtiger. Nun nimmt Rüdiger Böss bei ProSiebenSat.1 seinen Hut. » Mehr zum Thema
18.12.2018 - 11:30 Uhr

"Das Boot" und "Bad Banks" führen Nominierten-Liste an

Mit der Serien-Adaption von "Das Boot" hat Sky nicht nur die Zuschauer überzeugt - beim Fernsehpreis führt die Produktion die Riege der Fiction-Nominierten an. Aber auch die ZDF-Serie "Bad Banks" ist mehrfach dabei. Wer auf einen Preis hoffen kann... » Mehr zum Thema
18.12.2018 - 10:45 Uhr

Ehemaliger CBS-Chef soll keine Abfindung erhalten

Nach den Vorwürfen wegen sexueller Belästigung muss der ehemalige CBS-Chef Les Moonves auf eine Abfindung in Höhe von 120 Millionen Dollar verzichten. Der Anwalt des Fernsehmachers bezeichnete die Aussagen des Senders als unbegründet. » Mehr zum Thema
18.12.2018 - 09:55 Uhr

CBS stellt "Elementary" nach der siebten Staffel ein

Keine guten Nachrichten für Fans von "Elementary": Der US-Sender CBS wird die Krimiserie nach der siebten Staffel beenden. Auch hierzulande war "Elementary" zuletzt kein großer Erfolg mehr - im Januar soll's jedoch bei kabel eins weitergehen. » Mehr zum Thema
18.12.2018 - 09:24 Uhr

"Genial daneben"-Quiz meldet sich mit Quoten-Tief zurück

Früher als geplant meldete sich "Genial daneben - Das Quiz" am Sat.1-Vorabend zurück - und mit weniger als vier Prozent Marktanteil lief's gleich so schlecht wie noch nie. Für den Tiefpunkt sorgte im Vorfeld allerdings mal wieder "Alles oder nichts". » Mehr zum Thema
18.12.2018 - 09:13 Uhr

"Kriminalreport" mit Rakers büßt weitere Zuschauer ein

Der ARD-"Kriminalreport" mit Judith Rakers hat am Montag erstmals weniger als zwei Millionen Zuschauer erreicht. Durch den schwachen Vorlauf tat sich im Anschluss auch "Hart aber fair" nicht leicht. Verlass war dagegen auf "Wer weiß denn sowas?". » Mehr zum Thema
18.12.2018 - 08:59 Uhr

Auch die Quote ist "Extraklasse": Axel Prahl siegt im ZDF

Mit über sechs Millionen Zuschauern war die ZDF-Komödie "Extraklasse" mit Axel Prahl die klare Nummer eins am Montag. Auch beim jungen Publikum lief's richtig gut - hier war nur "WWM" in der Primetime gefragter als der Film. » Mehr zum Thema
18.12.2018 - 08:32 Uhr

Ex-ABC-Chefin Channing Dungey wechselt zu Netflix

Nur wenige Wochen nach ihrem Abschied heuert die ehemalige ABC-Entertainment-Chefin bei Netflix an. Dort soll sie neben Cindy Holland die Eigenproduktionen verantworten und etwa Shonda Rhimes betreuen, die sie noch gut von ABC kennt. » Mehr zum Thema
17.12.2018 - 17:25 Uhr

Roland Trettl steigt bei Sat.1-Show "The Taste" aus

Roland Trettl hat mit seinem Team die letzte Staffel der Sat.1-Kochshow "The Taste" gewonnen - nun tritt er ab. 2019 wird er nicht mehr in der Jury sitzen, das hat er selbst angekündigt. Einen Nachfolger gibt es noch nicht. » Mehr zum Thema
17.12.2018 - 16:45 Uhr

Dschungel: RTL zeigt am Wochenende "Stunde danach"

RTLplus wird im kommenden Jahr im Anschluss an das Dschungelcamp wieder "Die Stunde danach" zeigen - allerdings nicht am Wochenende. Samstags und sonntags ist die Nachschau künftig direkt bei RTL zu sehen. » Mehr zum Thema
17.12.2018 - 16:32 Uhr

ADAC startet eigenen Fernsehkanal bei waipu.tv

Der Automobilclub ADAC startet ein neues Bewegtbild-Angebot: Mit "ADAC TV" gibt es nun einen eigenen Sender, der zunächst exklusiv über die Streaming-Plattform waipu.tv verbreitet wird. » Mehr zum Thema
17.12.2018 - 16:29 Uhr

Bjarne Mädel: "Es fühlt sich an, als sei jemand gestorben"

Die siebte "Tatortreiniger"-Staffel wird die letzte sein - ein Abschied, der auch Bjarne Mädel nicht leicht fällt. Mit DWDL.de sprach der Hauptdarsteller der gefeierten NDR-Comedy über das Aufhören, sein neues Netflix-Projekt, den Serien-Hype und den Tod. » Mehr zum Thema
Alle Zuschauer ab 3 Jahren vom 18.12.2018


Zuschauer 14-49 Jahre vom 18.12.2018
Mehr in der Zahlenzentrale  
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Interviews

DWDL.de-Gespräch zum "Tatortreiniger"-Finale

Bjarne Mädel: "Es fühlt sich an, als sei jemand gestorben"

© NDR/Thorsten Jander
Die siebte "Tatortreiniger"-Staffel wird die letzte sein - ein Abschied, der auch Bjarne Mädel nicht leicht fällt. Mit DWDL.de sprach der Hauptdarsteller der gefeierten NDR-Comedy über das Aufhören, sein neues Netflix-Projekt, den Serien-Hype und den Tod. » Mehr zum Thema

Meinungen

DWDL.de-Serienkritik

"Arthurs Gesetz": Ungebremste Spirale in die Katastrophe

© Turner
Die erste fiktionale Eigenproduktion von TNT Comedy ist eine herrliche Groteske mit tiefschwarzem Humor geworden. An "Arthurs Gesetz" stimmt fast alles, besonders die Liebe zu den tragikomischen Figuren. Jan Josef Liefers überzeugt mit feinsten Nuancen. » Mehr zum Thema

Magazin

Elf Gewinner im elften Jahr

Der Goldene Günter 2018 für die Peinlichkeiten des Jahres

© DWDL / Bulo
Journalistische Fehltritte, Pannen bei Sport und Aktuellem, viel Zündstoff in der Branche und eine total absurde Sendung: So lassen sich die Gewinner des Goldenen Günter 2018 zusammenfassen. Die DWDL.de-Redaktion kürt zum elften Mal die Peinlichkeiten des Medienjahres. » Mehr zum Thema

Seriendialoge - der DWDL.de-Podcast

Der DWDL.de-Podcast

Seriendialoge (46): Wie findet man die richtige Besetzung?

© Ulrike Klode
Eine entscheidende Bedingung fürs Gelingen einer Serie: ein guter Cast. Doch wie findet man unter Tausenden den passenden Menschen für eine Rolle? Casting-Direktorin Iris Baumüller erklärt, wie ein Auswahl-Prozess abläuft und verrät, worauf es ankommt. » Mehr zum Thema

Das Letzte - von Miguel Robitzky