Logo: Sat.1 / Grafik: DWDL.de © Sat.1 / DWDL
DWDL.de zeigt das Abschieds-Laufband

"Sat.1 am Mittag": Zwanzig Worte zum Abschied

 

Mit einem Laufband und den lapidaren Worten "Sat.1 am Mittag wird nicht mehr gesendet" beendete Sat.1 sein Mittagsmagazin. Damit ist das Aus nun offiziell

von Uwe Mantel
17.07.2007 - 11:33 Uhr

Auch wenn seit gestern das Aus für die beiden Magazine "Sat.1 am Mittag" und "Sat.1 am Abend" bereits bekannt war: Der Sender ließ seine Zuschauer offiziell im Dunkeln darüber. Noch am Vormittag wurde sowohl auf der Internetseite des Senders als auch im Videotext für 11 Uhr weiterhin "Sat.1 am Mittag" angekündigt.

Erst Minuten vor dem eigentlichen Sendebeginn kam die Aktualisierung des Sendeplans und damit auch die offizielle Bestätigung seitens des Senders, dass "Sat.1 am Mittag" endgültig abgesetzt wurde - bemerkenswert aufgrund der Kurzfristigkeit der Entscheidung sowie der Tatsache, dass die Sendung am Montag noch grandiose 18,0 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe geholt hatte.


Statt Mareile Höppner erschien um 11 Uhr dann also Richterin Barbara Salesch auf dem Bildschirm. Die Zuschauer, die von den Ereignissen bei Sat.1 noch nichts gehört hatten, wurden mit einem lapidaren Laufband informiert. In ganzen 20 Worten verkündete Sat.1 die Einstellung des Magazins und dankte dem Team.

Im Wortlaut hieß es dort: "Liebe Zuschauer, "Sat.1 am Mittag" wird nicht mehr gesendet. Wir danken Mareile Höppner und dem gesamten Team für ihre Leistungen." Auch im Videotext findet sich auf der "Sat.1 am Mittag"-Seite 323 diese Erklärung, ergänzt durch den Hinweis "Um 11 Uhr wird "Richterin Barbara Salesch" ausgestrahlt." Weitere Erklärungen oder eine Begründung gibt es seitens Sat.1 nicht.

Um 17:30 Uhr werden alle, die nicht eines der Regionalprogramme in den Kabelnetzen empfangen, bei Sat.1 ab heute dann eine Wiederholung von "Niedrig und Kuhnt - Kommissare ermitteln" zu sehen bekommen. Auch "Sat.1 am Abend" wird mit dem heutigen Tage wie bereits berichtet kurzfristig abgesetzt.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.