Grafik: DWDL.de © RTL/DWDL
DWDL.de exklusiv

Miese Quoten: RTL zieht bei "112" den Stecker

 

Nach 110 Folgen ist Schluss mit "112 - Sie retten Dein Leben". Nach Informationen des Medienmagazins DWDL.de wird RTL die erfolglose tägliche Serie nicht verlängern. Seit Beginn lagen die Einschaltquoten unter den Erwartungen. Die Details...

von Thomas Lückerath
07.12.2008 - 09:30 Uhr

Bild: RTLEnde August startete am gleichen Tag wie die ebenfalls quotenschwache Sat.1-Telenovela "Anna und die Liebe" auch eine neue tägliche Serie im RTL-Nachmittagsprogramm. Es ist die vierte Daily im Programm der Kölner. "112 - Sie retten Dein Leben" sollte den 17 Uhr-Sendeplatz stabilisieren. Dort hatte RTL zuletzt anhaltende Probleme, die beinahe an die Verzweiflung erinnern, die Konkurrent Sat.1 wenige Jahre zuvor auf dem 18 Uhr Sendeplatz zu diversen Experimenten trieb.

Als Experiment darf man wohl auch "112 - Sie retten Dein Leben" bezeichnen. Was Action Concept mit "Alarm für Cobra 11" im Jahr 1996 begann, sollte nun täglich in einer halbe Stunde am Nachmittag für hohe Einschaltquoten sorgen: Man setzte auf Action statt der sonst in täglichen Serien dominierenden Romantik, die hier allenfalls eine Nebenrolle spielt. Von Beginn an tat sich "112 - Sie retten Dein Leben" allerdings sehr schwer.

Bislang gelang es der Serie nicht ein einziges Mal Marktanteile über Sender-Durchschnitt zu erzielen. Doch selbst mehrfach einstellige Marktanteile brachten RTL zunächst nicht vom Glauben ab - hatte man doch bei "Alles was zählt" auch einen langen Atem bewiesen, der nach schwacher Anfangszeit belohnt wurde. So wurden schnell zu den anfangs 50 Episoden weitere 30 Folgen bestellt.
 


Und Mitte Oktober beteuerte RTL-Unterhaltungschef Tom Sänger noch: "Wir glauben an die Qualität und das außergewöhnliche Konzept von '112 - Sie retten dein Leben'. Daher werden wir der Serie die nötige Zeit geben, sich auf dem Nachmittagssendeplatz zu etablieren." Konkret bedeutete das zu dieser Zeit, dass zu den bislang bereits gedrehten 80 Folgen noch 30 weitere in Auftrag gegeben wurden.

Grafik: DWDL.dePlanmäßig würde die 110. Folge von "112 - Sie retten Dein Leben" am Montag, 2. Februar 2009 laufen. Ob es dazu kommt, ist nicht sicher. Nach DWDL.de-Informationen wird RTL die Produktion der täglichen Serie nicht noch einmal verlängern und bei den anhaltend schlechten Einschaltquoten ist auch eine vorzeitige Absetzung möglich. Spätestens am 2. Februar wäre allerdings Schluss mit "112" - zumindest in Deutschland. Angelegt war die Serie von Anfang an für den internationalen Verkauf. Ob die Produktion ohne Hauptabnehmer RTL weiterlaufen kann, ist fraglich.

Trostpflaster für Action Concept: Die Produktionsfirma von Hermann Joha arbeitet weiterhin an neuen Folgen von "Alarm für Cobra 11", einer der erfolgreichsten deutschen Fernsehserien. Und mit "Lasko" ist eine weitere neue RTL-Serie in und um Berlin in Produktion. Die Ausstrahlung der auf einem RTL-Movie aus dem Jahr 2006 basierenden Serie ist für Frühjahr 2009 geplant.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.