Mein Restaurant © Vox
Schlechtes Omen

"Mein Restaurant": Sieger müssen Insolvenz anmelden

 

Auch wenn die Planungen zu einer zweiten Staffel der VOX-Show derzeit auf Eis liegen, sorgt "Mein Restaurant" für Schlagzeilen. Das Sieger-Restaurant musste nach einem Jahr nun Insolvenz anmelden.

von Alexander Krei
21.03.2010 - 12:37 Uhr

VOX LogoZu den weitgehend mageren Quoten, die die VOX-Show "Mein Restaurant" vor über einem Jahr einfuhr, gesellt sich eine weitere schlechte Nachricht. Wie der Branchendienst "Kontakter" meldet, musste das Münchner Sieger-Restaurant "Grinsekatze" inzwischen Insolvenz anmelden.

Verantwortlich sieht man sich bei VOX dafür nicht. "Es war immer klar, dass das Gewinnerpaar nach Ende der Sendung selbst die unternehmerische Verantwortung trägt, so wie es auch ihr Wunsch war", so ein Sendersprecher zum "Kontakter". Mangelnde Erfahrung und "schlechte bzw. keine Beratung" machen dagegen die Restaurant-Betreiber Anna Regenberg und Toby Kronwitter für den Insolvenzantrag verantwortlich.



Man habe bis zur letzten Minute gekämpft, betonte das Duo in einer vom "Kontakter" zitierten Erklärung. All das lassen die Chancen für eine zweite Staffel der momentan auf Eis liegenden Show weiter sinken. Mitte vergangenen Jahres betonte der Sender, man wolle das Konzept überarbeiten. Zudem sorgten bereits in der ersten Staffel die Kosten für Kopfzerbrechen. Gegenüber DWDL.de bezeichnete VOX-Chefredakteur Kai Sturm schon die Finanzierung als "eher schwierig".

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.