ZDFneo © ZDFneo
Plötzlich folgenlos

ZDFneo: Produktionsprobleme bei "Iss oder Quizz"

 

Allzu viele Zuschauer dürften es nicht mitbekommen haben, doch Fans der Show wunderten sich: Seit dieser Woche zeigt ZDFneo Wiederholungen von "Iss oder Quizz" - dabei sollten eigentlich neue Folgen zu sehen sein. Was der Sender sagt...

von Alexander Krei
22.09.2011 - 17:04 Uhr

30 neue Folgen der Vorabend-Quizshow "Iss oder Quizz" sollten seit der vergangenen Woche bei ZDFneo ausgestrahlt werden. Eigentlich - denn bereits seit dieser Woche muss der Mainzer Digitalsender wieder auf Wiederholungen zurückgreifen. Schon am Mittwoch ließ ZDFneo über Twitter verlauten, dass es "produktionelle Schwierigkeiten" gibt.

Gegenüber dem Medienmagazin DWDL.de konkretisierte eine ZDF-Sprecherin nun diese Aussage. "Die Redaktion hat inhaltliche und produktionelle Probleme bei den Folgen zu 'Iss oder Quizz' beanstandet." Der Produzent bemühe sich derzeit um die Klärung eben jener Probleme. Verantwortlich für die Produktion der Quizshow ist Shine Germany - dort ist es offenbar nicht gelungen, die neuen Folgen rechtzeitig zu liefern.

 

Dass nun auf Wiederholungen zurückgegriffen werden muss, erklärte die Sendersprecherin mit der "kurzen Zeitspanne zwischen Produktion und Ausstrahlung" der Show, bei der Besucher eines Restaurants unter einem Vorwand in den Backstagebereich zu den Moderatoren gelockt und schließlich zurück an den Tisch zu seiner ahnungslosen Begleitung geschickt wird, um diverse Quizfragen zu beantworten und Aufgaben umzusetzen. Wann genau die Ausstrahlung von "Iss oder Quizz" mit neuen Folgen fortgesetzt wird, ist derzeit nicht bekannt.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.