Clipfish Comedy © RTL
Kostenloser Channel

RTL startet Smart-TV-Channel Clipfish Comedy

 

Nach dem Start von Clipfish Music startet die Mediengruppe RTL Deutschland nun den Smart-TV-Channel Clipfish Comedy, auf dem unter anderem Y-Titti, "Böse Mädchen" und "Mr. Bean" eine Heimat finden sollen.

von Alexander Krei
21.08.2013 - 12:35 Uhr

Die Mediengruppe RTL Deutschland bringt mit Clipfish Comedy einen neuen Smart-TV-Channel für internetfähige TV-Geräte mit HbbTV an den Start. Knapp 30 Comedy-Formate in Form von Videoclips sind nach Angaben des Unternehmens verfügbar, darunter Sketche und Parodien von Y-Titty, Clips von "Böse Mädchen" oder "Stars bei der Arbeit" sowie kultige Comedys wie "Mr. Bean" und "Little Britain". Das Angebot soll sukzessive um weitere Comedy-Formate ergänzt werden, heißt es. Da Clipfish Comedy werbefinanziert ist, ist der Abruf kostenlos.

"Mit Clipfish Comedy starten wir bereits das zehnte Smart-TV-Angebot auf Basis des Standards HbbTV und nach Clipfish Music den zweiten TV-artigen Channel", sagte Marc Schröder, Mitglied der Geschäftsleitung der Mediengruppe RTL Deutschland und Geschäftsführer RTL interactive. "Wir registrieren eine rasante Entwicklung im Bereich internetfähige Smart-TV-Geräte und möchten diese mit unseren hochwertigen Bewegtbild-Angeboten weiter gestalten." Um die Smart-TV-Angebote nutzen zu können, öffnet sich im RTL-Programm die Startleiste über die Red-Button-Taste der Fernbedienung.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.