Kevin Spacey als Frank Underwood in House of Cards © Netflix
Sat.1 zeigt gefeierte US-Serie

"House of Cards": Spacey darf ab November brillieren

 

Die hochgelobte US-Serie "House of Cards" mit Kevin Spacey in der Hauptrolle wird ab November bei Sat.1 an den Start gehen. Der Sender räumt dafür einen Platz am späten Abend frei. Auch ProSieben Maxx nimmt die Serie ins Programm.

von Alexander Krei
01.10.2013 - 15:34 Uhr

Die US-Serie "House of Cards" sorgte in der vergangenen Saison für reichlich Furore - alleine schon, weil sie durch die Bereitstellung aller Folgen über Netflix mit bisherigen Serien-Sehgewohnheiten brach. Nachdem Sky Atlantic die sehenswerte Produktion mit Kevin Spacey in der Hauptrolle bereits vor einigen Monaten ausstrahlte, findet "House of Cards" nun auch den Weg ins Free-TV. Sat.1 wird die 13 Folgen umfassende erste Staffel ab dem 10. November jeweils sonntags um 23:15 Uhr zeigen. Eine Stunde zuvor kehrt "Hawaii Five-0" mit neuen Folgen zurück.

Im Mittelpunkt von "House of Cards" steht der Politiker Francis Underwood (Kevin Spacey), der den Washingtoner Politikbetrieb wie seine Westentasche kennt und weiß, welche Strippen er ziehen muss, um hochrangigen Politikern nachhaltig zu schaden. Weil er bei der Verteilung der Ministerposten übergangen wurde, rächt er sich fortan auf ebenso perfide wie zynische Art und Weise. Bei ProSieben Maxx wird "House of Cards" übrigens wenige Tage später ebenfalls an den Start gehen: Der jüngste Sender-Spross der ProSiebenSat.1-Familie strahlt die Serie jeweils mittwochs um 20:15 Uhr in Doppelfolgen in der englischen Originalversion mit deutschen Untertiteln aus.

Eine Woche zuvor läuft bei ProSieben Maxx um 22:10 Uhr zudem die erste Folge im Original mit Untertiteln als Preview. Im Anschluss an "House of Cards" nimmt ProSieben Maxx ab dem 13. November um 22:00 Uhr zudem "Sons of Anarchy" ins Programm. Diese Serie zeigt ProSieben Maxx allerdings synchronisiert.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.