Keep your light shining © ProSieben
"Keep Your Light Shining" kommt "Rising Star" zuvor

ProSieben wagt sich an neue Musikshow mit App-Voting

 

Noch bevor RTL mit "Rising Star" an den Start gehen wird, versucht sich ProSieben mit "Keep Your Light Shining" an einer Musikshow, die auf ein App-Voting setzt. Das wird auch spannend, weil das Format bisher in keinem anderen Land zu sehen war.

von Alexander Krei
11.04.2014 - 13:33 Uhr

Nach dem Finale von "Germany's next Topmodel" probiert sich ProSieben im kommenden Monat an einer neuen Show: Der Sender nimmt als erster Sender weltweit die interaktive Live-Musikshow "Keep Your Light Shining" ins Programm und zeigt sie ab dem 22. Mai jeweils donnerstags um 20:15 Uhr. Entsprechende Spekulationen über den Start des Formats hatte es bereits vor einigen Wochen bei "Clap" gegeben (DWDL.de berichtete). Nun folgt also die Bestätigung - garniert mit weiteren Details zur Umsetzung.

Die Moderation der neuen Musikshow übernimmt demnach Annica Hansen, die kürzlich schon "Elton zockt - Live" für ProSieben präsentierte. Daneben wird Take-That-Sänger Gary Barlow als einer der Musikexperten fungieren. Barlow war bis vergangenes Jahr einer der Juroren von "X Factor" in Großbritannien - jetzt zieht es ihn also nach Deutschland. Er geht damit einen ähnlichen Weg wie sein Band-Kollege Howard Donald, der seit vorigen Jahr bei "Got to Dance" die Tanzleistungen der Kandidaten für ProSieben und Sat.1 bewertet.

Pro Show treten bei "Keep Your Light Shining" neun Sänger im direkten Gesangs-Vergleich an - die Zuschauer entscheiden dabei alleine per App-Voting. Am Ende jeder der zunächst drei geplanten Ausgaben gibt es einen Sieger. Mit "Keep Your Light Shining" kommt ProSieben ganz nebenbei den Kollegen von RTL zuvor, die derzeit mit Hochdruck an der Umsetzung der neuen Castingshow "Rising Star" arbeiten. Auch dort wird ein App-Voting zum Einsatz kommen.

Im Detail sieht das bei "Keep Your Light Shining" dann so aus: Neun Sänger stehen in einem Kreis um zwei bekannte Musikgrößen und singen gemeinsam einen Song. Wer im Spotlight steht, hat 30 Sekunden Zeit, um die Zuhörer zu überzeugen. Noch während des Liedes entscheiden alleine die Zuschauer bei App-Voting, wer in die nächste Runde einzieht. Pro Runde scheidet der Sänger mit der geringsten Zustimmung aus. Das Voting-Ergebnis ist dabei immer live und unmittelbar für alle ersichtlich. Nach der Entscheidung geben die Musikexperten - immer ein nationaler und ein internationaler Künstler - ihre Einschätzung zu den Talenten ab.

"'Keep Your Light Shining' ist ein innovatives und interaktives Showkonzept, das perfekt zu unserer Zielgruppe und unserem Markenkern passt", so ProSieben-Geschäftsführer Wolfgang Link. "Mit Gary Barlow konnten wir einen der herausragenden Künstler der letzten Jahrzehnte als Musikexperten gewinnen. Dass ProSieben der erste Sender weltweit ist, der die Show auf Sendung bringt, ist eine einmalige Chance, die wir mit großer Leidenschaft und noch mehr musikalischer Qualität angehen." Produziert wird "Keep Your Light Shining" von Tresor TV.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.