Wetten, dass..? © ZDF
Kurz vor der letzten Ausgabe

ZDF einigt sich mit Ex-"Wetten, dass..?"-Chefin

 

Nachdem das ZDF in Folge des missglückten Sommerspecials einen neuen Redaktionsleiter bei "Wetten, dass..?" installierte, hat sich das ZDF nun mit der früheren Chefin der Show geeinigt. Sie bleibt weiterhin Redakteurin des Senders.

von Alexander Krei
11.12.2014 - 15:12 Uhr

Zwei Tage vor der Ausstrahlung der letzten "Wetten, dass..?"-Ausgabe ist der Streit zwischen dem ZDF und der ehemaligen Redaktionsleiterin der Show, Birgit Göller, beigelegt worden. Wie ein Sprecher des Senders gegenüber der Nachrichtenagentur dpa erklärte, wurde der Rechtsstreit um den Widerruf einer Teamleitungsfunktion einvernehmlich beendet. Göller werde weiterhin als Redakteurin für das ZDF arbeiten und bis Ende 2016 die Funktion einer Teamleiterin ausüben. Um "Wetten, dass..?" wird es sich angesichts der nahenden Einstellung dabei aber freilich nicht mehr handeln.

Das ZDF hatte der Samstagabendshow in Folge der in vierlerlei Hinsicht denkwürdigen Mallorca-Ausgabe im vorigen Jahr einen neuen Redaktionsleiter gegeben. Göller hatte sich zuvor drei Jahre lang um den Show-Klassiker gekümmert. Von dem Wechsel an der Spitze der Redaktion erhoffte sich der damalige ZDF-Unterhaltungschef Oliver Fuchs einen "neuen Spirit" - der bestand allerdings in erster Linie daraus, das Rad an vielen Stellen zurückzudrehen. Die gute Absicht, sämtliche Wettpaten von Beginn an auf die Bühne zu holen und keinen der prominenten Gäste früher gehen zu lassen, war damit wieder hinfällig.

Geholfen hat all das bekanntlich nicht, wie die schon im Frühjahr bekannt gewordene Einstellung von "Wetten, dass..?" zeigt. Vor Gericht wollte die geschasste Redaktionsleiterin beweisen, dass sie die Show in Absprache mit ihren Vorgesetzten vorbereitet habe. Daher könne man die missglückte Mallorca-Ausgabe nicht allein ihr anlasten. Nun also die Einigung, über deren Details beide Seiten Stillschweigen vereinbarten. Die 55-Jährige, die unter anderem stellvertretende Unterhaltungschefin war, ist bereits seit den 80er Jahren für das ZDF tätig und war zuletzt nur für die Shows mit Carmen Nebel zuständig.

Teilen

Kommentare zum Artikel

Redakteur (m/w) Dokutainment in Köln Redaktionsassistent (m/w) Dokutainment in Köln Volontär/in in Berlin Redakteure (m/w) Redaktion Factual Entertainment (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Online Redakteur (m/w) in München Chef vom Dienst (w/m) in Hürth bei Köln Personaldisponent / Personalsachbearbeiter (m/w) in München Studentische Hilfskraft (Grafik/Design) in Köln Studentische Hilfskraft (Webdesign/Programmierung) in Köln Junior Motion Designer/in in München Cutter (m/w) in Berlin Volontariat in der Newsredaktion in Berlin Redakteur (m/w) in Berlin Personal Assistant EVP Operations (m/w) in Unterföhring bei München Chef vom Dienst (m/w) in München Verkaufsmanager (m/w) (IP Deutschland) in München Sales Coordinator, International Distribution in München Teamassistenz (m/w) in Teilzeit in Berlin Highlight Operatoren (m/w) Postproduktion (CBC) in Köln Assistenz Kostüm (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Redakteur / Reporter (w/m) für die Redaktion "17.30 SAT.1 LIVE" in Mainz / Frankfurt am Main Postproduktions-Experte (m/w) in München Produktionsleiter (w/m) in Köln Festangestellte Cutter FCPX in Vollzeit (m/w) in Berlin Redaktionsleiterin Lizenz- und Programmplanung (m/w) in Leipzig Junior Redakteur (m/w) in Berlin (Junior) Datenbanktechnologe/Data Engineer (m/w) (CBC) in Köln Redakteur(in) für den Bereich Programm in München Festangestellte EB-Kamera-Leute in Berlin Sendetechniker / Mediengestalter / Sendeingenieur (m/w) (CBC) in Grünwald bei München Medienmanager (m/w) Mack Media in Rust
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Nachrichten aus der US-Fernseh-Branche zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: