Gruner + Jahr © G+J
Vollzug

Gruner + Jahr ist nun keine Aktiengesellschaft mehr

 

Mitte November hatte Bertelsmann angekündigt, Gruner + Jahr von der Aktiengesellschaft in eine GmbH umzuwandeln. Nun wurde der Schritt umgesetzt. Damit soll der Verwaltungsaufwand reduziert werden.

von Uwe Mantel
18.12.2014 - 10:21 Uhr

Nachdem Bertelsmann zum 1. November Gruner + Jahr komplett übernommen hatte, folgte kurze Zeit später die Ankündigung, das bislang als Aktiengesellschaft organisierte Unternehmen umzuwandeln. Nun meldet man Vollzug: Aus der Gruner + Jahr AG & Co. KG ist die Gruner + Jahr GmbH & Co. KG geworden. Mit der Eintragung ins Handelsregister ist der Rechtsformwechsel abgeschlossen.

Hintergrund: Durch den Abschied von der Rechtsform der Aktiengesellschaft soll der Verwaltungsaufwand erheblich reduziert und die Entscheidungsprozesse vereinfacht werden. Statt eines Vorstand steht künftig nun also eine Geschäftsführung an der Spitze, an deren personeller Zusammensetzung sich aber nichts geändert hat. Demonstrativ hatte man vorzeitig die Verträge von Julia Jäkel, Oliver Ratke und Stephan Schäfer um fünf Jahre verlängert. Für die Mitarbeiter soll sich nichts ändern.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.