djv © djv
Nach Aussagen über Islamisten und Pegida

DJV-Chef Konken rüffelt Alice Schwarzer

 

Ein Artikel von "Emma"-Chefin Alice Schwarzer hat im Netz für viel Wirbel gesorgt. Nun schaltet sich auch der Chef des Deutschen Journalisten Verbands (DJV), Michael Konken, ein und rüffelt die Journalistin für ihre Äußerungen.

von Timo Niemeier
07.01.2015 - 11:36 Uhr

In ihrem Text fordert Alice Schwarzer mehr Empörung gegen die angebliche Islamisierung in Deutschland und sieht eine "Forcierung von Parallelgesellschaften mitten in Deutschland". Sie vergleicht das mit der fremdenfeindlichen Pegida-Bewegung und fragt, wieso Medien und Politik sich stark gegen diese Organisation stellen, nicht aber gegen die bereits erwähnten Islamisten. Im Netz hat ihr das viel Kritik eingebracht, auf Twitter kam es zu teils heftigen Diskussionen. Nun hat sich DJV-Chef Michael Konken zu Wort gemeldet und eine Versachlichung der Diskussion angemahnt. 

"Dass Alice Schwarzer ihre Meinung sagt, ist ihr gutes Recht. Aber wem nützt das Aufschaukeln der Emotionen?", kritisiert Konken die Aussagen Schwarzers. Er fordert die Medien gleichzeitig dazu auf, weniger Emotionen in die Berichterstattung rund um die Terrororganisation ISIS zu legen - Panikmache sei fehl am Platz und vertrage sich nicht mit den Grundsätzen des kritischen und unabhängigen Journalismus, so Konken. Stattdessen sollen sich Journalisten an die gängigen Relevanzkriterien Aktualität und Relevanz halten, wenn es um ISIS-Verbrechen geht. 

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.